Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

l,il5o77


Morgen Mandy,

du solltest dir das mit dem Thera nicht so zu Herzen nehmen. Er ist auch nicht perfekt und das stellt in lediglich mit allen anderen gleich. Ich war vor der Kinesiologin auch ein

Jahr in Therapie bei einer Psychologin. Sie war ne nette und wir haben anaylsiert.

Nach einem Jahr hat sie mich als "geheilt" entlassen, allerdings habe ich davon nicht viel bemerkt :-/ verändert hat sich allerdings nur minimal was.

Sie meinte sogar, meine Persönlichkeit würde zu Zwängen neigen und ich werde mein Leben lang damit kämpfen müssen %-| :-o ist ja nicht gerade aufbauend. :-(

Der Meinung bin ich heute garnicht mehr, meine Zwänge waren Ausdruck zum handeln und ich habe die URSACHE dahinter ignoriert und mich statt dessen voll auf die Zwänge eingelassen.

Heute habe ich keine Zwänge mehr, das seit einem Jahr. Ich denke nicht mehr daran,

es kommt mir nichts mehr in den Sinn wenn ich das Haus verlasse.

Du selbst weiß was du kannst und solltest dir nicht von anderen sagen lassen, was du nicht schaffen kannst.

A/zuc|ena1


Guten Morgen Ihr Lieben @:)

Habe heute frei :-D :-D :-D :-D

allerdings habe ich mal wieder schlecht geschlafen und schon wieder Kopfschmerzen :-(

Werde mich gleich noch einmal hinlegen zzz, aber erst einen Kaffee trinken :)D vielleicht hilft mir der ja auch x:)

Mandy, mann du arme :°_ vielleicht solltest du mal wie Nina es mit Kinesologie versuchen, was meinst du? :)z

Hab damit keine Erfahrung, hier gibt es soviel ich weiss gar nicht diese Methode, sonst hätte ich es auch schon versucht. Versuchen kann man immer und dann sieht man ja wie es bei einem wirkt ;-)

Wünsch dir Gute Besserung :)*

Habe meine Wohnung wieder total unordentlich, aber das erzähle ich ja immer :-/

Habe zwar im moment keine PAs, bin aber trotzdem, nicht unbedingt gut drauf.

Immer diese kopfschmerzen in letzter Zeit :-(. Dazu bin ich auch sehr lustlos, dass hat sich bis jetzt noch nicht geändert, aber vielleicht kommt es ja noch :-/ :-)

m;aus 007x5


mandy

mach dir nicht so viele gedanken um den thera. du hast das richtige gemacht! hast du dich schon nach einem neuen umschauen können?

das mit der übelkeit ist keine schöne sache - aber so ist es nun mal - manchmal sind wir stark und manchmal schwach. es kommt immer nur darauf an was wir daraus machen. wie hilfst du dir, damit die übelkeit und das zittern weniger wird?

ich muss dir sagen, dass ich eine sehr gute strategie für mich gefunden habe. ich überlege was mich emotional am abend zuvor beschäftigt hat - das ist immer der auslöser für die PA gewesen. manchmal brauchte es kein gesehen vom tag/abend gewesen zu sein. alleine der gedanke das ich den ganzen tag auf der arbeit durchhalten muss hat mich schon fertig gemacht. heute spiele ich diesen ärger runter. ich sage mir das ich mir was wert bin, das ich gut und stark bin und das ich alleine alles schaffe was ich mir vornehme. dann mache ich noch autogenes training um mich zu entspannen und der tag kann kommen. ich bin jetzt 3-4 wo. dran dies zu üben und ich denke irgendwann wird es so sein, dass es autom. passiert wie zähneputzen, oder so wie es früher war, dass ich morgens aufstehe und gar nicht mehr daran denken muss: was war gestern, was wird heute sein - sondern einfach aufstehen und leben.

gib einfach nicht auf mandy, dann schaffst du es auch :)z :)^ ;-)

l*g*

mqaiu6sP0y07x5


azucena

guten morgen

das ist echt beneidenswert :)z ;-D wäre jetzt auch lieber daheim.

aber gut ich habe nächste woche urlaub ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

l*g*

A zucxena1


Urlaub x:), wie schön. habe meinen im November :-( Konnte mir das nicht selber aussuchen

Naja egal, hauptsache ich hab Arbeit.

Im Urlaub fährst du dann nach Spanien? Auf dem Festland ist überall Hochwasser (im Norden)

Dann wünsch ich dir eine kurzen Arbeitstag, dann geht die Woche schneller um. Wie lange hast du Urlaub?

A,zu;cenxa1


Mandy*:) @:) *:)

Ajzuc<enxa1


geht's dir ein bisschen besser? :-)

eVMa@nxdy


Hi ihr lieben,

bin gerade von der massage heim gekommen. mir ist schwindelig übel und ich komme mir vor, als wenn ich eine glocke auf dem kopf habe, so richtig unkonzentriert und wie benebelt. ich habe nun versucht 3 h die PA einfach zu ignorieren, geht nicht mehr. musste wieder die notfalltablette nehmen. zur massage dachte ich, ich kippe um.

habe mich gestern über meine mutter geärgert. kann schon sein, damit deshalb die PA losging. außerdem hatte ich migräne und ich kann die gefühle ob es nun eine migräne oder attacke ist nicht unterscheiden, dann fängt mein körper an zu zittern und ich fühle mich so unter druck und dann gehts los :(v

ich muss unbedingt den weg das raus finden. danke für den mut den ich mit zugesproche habt danke LILO, AZUCEANA, MAUS @:) @:) @:) klar dann kommt noch ab und zu der gedanke an den thera........... der regt mich auch auf :-(

ATzuce)na1


Mandy, nimm eine Stoffpuppe, ein Kissen, schlag auf sie ein, werf sie auf den Boden, trete darauf und denke an deinen Thera, schreie seinen Namen.

euMandiy


AZUCENA: Habe es einfach getan. Tat gut. ich habe echt geflucht über ihn und mir geschworen mich von ihm nicht mehr beeinflussen zu lassen. Ich würde in am liebsten anrufen und sagen, was er damit anrichtet.

fühle mich gut!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:)z :)z

e-Maundxy


Dein neues Medi. scheint dir gut zu helfen. Das macht mir hoffnung. Viell. brauche ich ne zeitlang doch was um den kreis zu druchbrechen und neu anzufangen. ich mental eigentlich gut drauf, ab und zu werde ich dann aber so wutig und zornig, weil es bei mir nicht weiter voran geht. kraft ist noch vorhanden, das merke ich ;-)

e)M!andxy


mittlerweile habe ich nicht mehr die kraft die attacken so volle kanne durchzustehen. habe aber noch kraft positiv zu denken.

eDM%andy


meinen mann erzähle ich viell. auch nicht mehr alles so, wenn es mir schlecht geht. ich denke das zieht ihn runter. er würde so gerne, damit es mir besser geht, kann aber nicht helfen. das macht ihn auch zu schaffen. sozusagen ist er dem gegenüber machtlos und das mögen männer auch nicht so. :-/

euMa+nxdy


liebe azucena, werde mal versuchen abzuschalten. gehe mal ne runde spazieren. die tablette wirkt. wünsche dir noch einen wunderschönen Tag. viell. bist du nachmittags nochmal hier ??? ?

@:)

Aizucexna1


Ich glaube auch, dass es das Medikament ist, nach eine Woche einnehmen habe ich gemerkt wie es mir besser ging

Heisst Lyrica und ist gegen Epilepsie und Angsstörungen.

Ich glaube schon, dass deinem Mann das zu schaffen macht, aber wenn du es ihm nicht erzählst musst du dich verstellen, damit er nicht merkt, dass es dir schlecht geht und das ist bestimmt nicht gut

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH