Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

e%Mandxy


ich denke bei mir stimmt mit meiner Halswirbelsäule ihrgendwas nicht. mir ist wie wenn kein blut in den kopf kommt. war zwar bei der massage, aber schwindel bleibt. es zieht bis in die wangeknochen.

e MOanxdy


viell. kannst du auch noch zum Arzt gehen, um sicher zu gehen und damit du beruhigt bist, damit nichts ist. viell. brütest du auch eine Erkältung aus ??? ???

moaus00x75


bei mir ist es auch bei den wangenknochen angekommen. vill. ist es wirklich das wetter!!!

(-ich traue mich nicht raus :-/)

exMand6y


was machst du gerade, kannst du dich ablenken?

maausX0075


habe eine entspannungs cd laufen und habe mir wieder mein link (die geschichte von herrn müller) durchgelesen:

[[http://www.panikattacken.at/panikstoerung/panikstoerung.htm]]

wird etwas besser...

e=Manxdy


ich denke schon, damit es mit dem wetter zusammenhängt. bei uns sind heute 10Grad weniger, als gestern, es hat abgekühlt.

am freitag habe ich den termin beim orthopäden, den muss ich durchhalten, viell. kann er mir wegen der hws helfen. man bezieht dann viel auf die Panik, obwohl manchmal doch "nur" wetterbedingte" unpässlichkeiten einen den tag versauen.... >:(

ehMaxndy


schön, wenn es besser wird. bei mir dauert das auch immer länger. sie schreiben in deinen link das sie bis 30 min., dauern können (PA) bei mir gehts manchmal den gesamten Tag. %-| %-| %-|

eGManxdy


muss jetzt mal raus. kann nicht mehr sitzen. die hws macht mich echt noch verrückt. ich schaue dann nochmal rein. bis dahin und bleib tapfer du machst, das schon. ich gebe mir auch mühe. ;-D

m5ausx00g7x5


ja leider. die letzten tage konnte ich das ganz gut als - EGAL - abtun. ich versuche es mal mit positiv denken - heute ist eben ein tag an dem ich "schwach" bin. diese tage sollte ich auch mal haben, damit ich morgen wieder kraft habe!!:)^

m[auTs0,0x75


ich habe das glück, dass ich ein laptop habe - liege ganz entspannt im bett - da geht es auch mit dem schwindel..

ich habe mal kranken gymnastik gemacht. da wurde mir gesagt, wenn der nacken verspannt ist, dann sollte ich eine übung machen. ich versuche es mal zu erklären:

die sitzt auf einem stuhl. linke hand hält sich an der sitzfläche fest. der rechter arm wird über den kopf gelegt. die hand ist am linken ohr. nun zeihst du langsam mit dem rechten arm den kopf nach rechts. so soll die anspannung in nackenbereich genommen werden... muss natürlich regelmäßig gemacht werden...

also dann bis später. *:)

d?e Säxchxsin


Huhu Maus u. eMandy!

Lasst euch mal in den Arm nehmen u. drücken! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Es tur mir sehr leid, dass euch die Ängste wieder so stark plagen!

Zu Hause geht es bei mir eigentlich. Da habe ich nur selten PA's oder aufkommende Angst. Klar, ich bin zu Hause auch oft müde oder mir ist schwindelig u. meine Schultern schmerzen ja auch schon seit Ewigkeiten. Doch zu Hause macht es mir meistens nicht so eine Angst. Denn wenn ich zu Hause umfalle, falle ich ja nicht in der Öffentlichkeit auf. Allerdings: Wenn mir richtig extrem schwindelig ist u. ich alleine zu Hause bin, mache ich mir auch Sorgen, weil keiner da ist, der mir helfen könnte.

Ich bin heute nur wieder extrem müde u. erschöpft sowie mein Schulterblatt (dieses Mal komischerweise eher das re. - sonst bekomm' ich immer im li. die Intercostalneurgalgie) tut wieder mal sauweh. Habe schon überlegt, ob ich heute mal Fahrrad fahre. Aber dazu müsste ich es auch erstmal aufpumpen u. mal putzen. Bin irgendwie sehr antriebslos. Würde auch so gerne abnehmen - das will ich ja eigentlich schon seit Anfang des Jahres... %-| Aber ich tu' nichts konkretes dafür. Rege mich nur immer wieder auf, dass ich so einen Bauch bekommen habe... ;-D

@ Maus:

Wie geht es dir gerade jetzt? Mach' dir jetzt nur kein schlechtes Gewissen, dass du von der Arbeit nach Hause bist! Du hast immer so tapfer durchgehalten, obwohl es dir schlecht ging und ich habe das echt bewundert, wie du so noch an die Arbeit gehen kannst! Lass' dich jetzt von diesem Rückschlag nicht entmutigen, du hast schon so viel geschafft, bist schon weit gekommen! Die guten Tage werden wieder mehr!:)* :)* :)* Ein psych. Gesunder ist auch nicht jeden Tag gut drauf u. hat auch immer mal Niederlagen. Das Leben verläuft nun leider mal mit Höhen u. Tiefen. Wir müssen nur lernen, die Tiefen annehmen zu können u. besser damit umzugehen! Wenn wir wissen, woher sie kommen, werden sie auch wieder weniger werden!:)* :)* :)* Du bekommst keinen Gehirnschlag! Rede dir das mal nicht ein! Ich habe auch öfter mal so ein komisches Kribbeln auf der Kopfhaut, was auch bis in die Stirn reingeht - wie, als wenn man Gänsehaut auf dem Kopf hat, das ist voll unangenehm. Denke, so was kommt auch oft von einer verspannten HWS. Meine Mutter hat die Symptome mit dem Kribbeln auf dem Kopf z. B. auch u. sie hat eine kaputte HWS. Also, nicht immer gleich das schlimmste denken! Kopf hoch - es wird auch wieder sonnige Tage geben!@:) @:) @:) @:)

LG!*:)

mgausT00x75


sandy, danke für deine PN

nur so als anmerkung - ich hasse diese dinger!!!:-o ;-)- du sicher auch. das pech hatte ich heute morgen schon, dass ich meine PA hatte und mein schatz bleibt mir für immer!! somit ist dieser fluch schon besiegt ;-D

ich bin dir aber nicht böse wg. der PN @:) @:) @:) @:) @:)

auf diesem weg will ich dir sagen - du bist mir wichtig und ich denke, dass ist die hauptbotschaft. :)* :)* :)*

dXe Säxchsin


Ja, ich verstehe schon, was du meinst - solche Botschaften sind nun auch nicht gerade meine Lieblingslektüre.. Kettenbriefe %-| ;-D

das pech hatte ich heute morgen schon, dass ich meine PA hatte und mein schatz bleibt mir für immer!! somit ist dieser *** schon besiegt ;-D

Da hast du Recht! Habe es auch nicht auf 17 Leute gebracht, es zu verschicken... :=o

mpauis0/075


ich habe schon sooooo viele kettenbriefe unterbrochen. villeicht daher das pech. aber egal. immer nur glück wäre ja langweilig. ;-D ;-D ;-D

lPislo747


Hallo,

also ich bin für Kettenbriefe überhaupt nicht zu haben, nicht das noch jemand auf die

Idee kommt mir einen zu schicken :=o

So, gehts euch wieder gut?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH