» »

Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

vJanKni


Hallo Ihr Lieben....

erstmal @Sandy:

Finde es super, dass du deine Chefin drauf angesprochen hast, dass du so wenig eingeteilt bist :)^ Hoffe da ändert sich jetzt wirklich was für Dich!Das können die ja echt nicht machen, 400€ Job heißt ja 400 im Monat und nicht alle drei Monate.. :-/

Dann wünsche ich Dir für Deine Bewerbung viel Glück, finds toll, dass du Dich nicht unterkriegen läßt @:)

Wie gehts Dir denn zur Zeit so magenmäßig?

Mein We war recht turbulent, meine Katze war verschwunden. Sie hat sich schon zwei mal in Garagen einsperren lassen und jedesmal mußte ich suchen und sie retten, weil sie so ängstlich ist!Hatte sie das We nicht gefunden (normalerweise miaut sie, wenn sie meine Stimme hört) und schon Angst. Meine Freundin sagte sicher kommt sie morgen (also heute) wieder, den am We sind die Leute ja oft zu Hause und öffnen die Garage erst wieder Montag wenns zur Arbeit geht. Und genauso war es auch, um halb sechs heute morgen stand sie maunzend vorm Fenster x:) und ich bin total froh!

Ansonsten versuche ich meine Rückschritte bezüglich Panik etc zu reduzieren und es geht auch wieder. Darf mich nicht wieder so weit zurück werfen lassen. manchmal denke ich sogar an Klinik, aber andererseits grauts mir davor auch...Vor Medis hab ich Angst und die VT war einmal, war ja Vorgespräch, toll!Aber wann das weiter geht steht in den Sternen!:-|

Irgendwie fühle ich mich manchmal so nutzlos, hab ja jetzt Semsterferien und will jobben, andererseits habe ich da totale Angst vor, was wenn ich da so nervös und unruhig werde, dass ich es nicht mehr aushalte ??? Ach das ist doch alles scheiße, ich hasse diese Einschränkungen, verstehe gar nicht wie es so weit kommen konnte. Mein Freund meint auch, ich würde mich total einigeln!Früher war ich nur unterwegs, heute ist das mal ne Ausnahme, weil es könnte ja...ach so ein Mist...warum kann nicht alles wieder so sein wie früher?Hätte ich meinen Freund nicht wäre ich sicher schon total vereinsamt oder durchgedreht!Dabei habe ich ja Freunde, nur lasse ich die kaum mehr an mich ran...blöder Teufelskreis!

Naja that's it!

Liebe Grüße :)*

s}anjdyx98


Huhu Vanni!

Ich freue mich sehr, dass du dich wieder gemeldet hast!:)^ Habe die letzten Tage sehr oft an dich gedacht.

Meinem Magen geht's so lala. Habe mir von dem Vertretungsarzt zu dem PPI zusätzlich noch MCP-Tropfen verschreiben lassen, habe das Gefühl, die wirken besser, als die teureren Motilium-Tropfen!:)^ Trotzdem ging's mir am Sa. total beschissen. Aber ist auch kein Wunder, hatte aus lauter Frust zu viel Sekt getrunken am Fr. u. bin Fr. Nacht erst gegen 2:30 Uhr ins Bett... :=o Musste dafür Sa. natürlich gleich mit Kopfschmerzen, schlimmer Übelkeit, Kreislauf- u. Herzproblemen kämpfen... %-| Ansonsten muss ich immer - wenn ich merke, die Übelkeit steigt wieder hoch, was essen - wie gehabt... Dadurch zeigt die Waage nicht gerade erfreuliches an... Kann mich andererseits im Moment auch schlecht bei Süßigkeiten beherrschen, obwohl die mir gar nicht bekommen... :- Aber der ganze Frust, wegen der Arbeitssituation u. die dauernden körperl. Beschwerden zerren ganz schön an den Nerven...

Ansonsten versuche ich meine Rückschritte bezüglich Panik etc zu reduzieren und es geht auch wieder. Darf mich nicht wieder so weit zurück werfen lassen. manchmal denke ich sogar an Klinik, aber andererseits grauts mir davor auch... Vor Medis hab ich Angst und die VT war einmal, war ja Vorgespräch, toll!Aber wann das weiter geht steht in den Sternen!

Irgendwie fühle ich mich manchmal so nutzlos, hab ja jetzt Semsterferien und will jobben, andererseits habe ich da totale Angst vor, was wenn ich da so nervös und unruhig werde, dass ich es nicht mehr aushalte Ach das ist doch alles scheiße, ich hasse diese Einschränkungen, verstehe gar nicht wie es so weit kommen konnte.

Kann ich vollkommen verstehen, komme mir oft genauso vor... :°_ :°_ :°_ Bei mir stehen jetzt allerdings die ganzen körperl. Beschwerden im Vordergrund. Im Moment mach' ich mich irgendwie mit dem Herz total verrückt. Ich habe jetzt auch *Gott sei Dank* keine Aussetzer mehr gehabt, aber am Abend habe ich jetzt oft einen höheren Puls u. kann dann manchmal nicht schlafen. Das macht mich auch verrückt, weil ich das eigentlich gar nicht von mir kenne... habe ja sonst eher zu niedrigen Puls (zwischen 40 u. 60/min.). Da kommen mir 80 Schläge schon oft wie Herzrasen vor... %-| Glaube, das war auch ein Fehler, dass ich im Herzforum von der einen gelesen habe, die die Herzklappeninsuffizienz bekommen hatte u. operiert werden musste. Nun ist es zu spät... Fixiere mich im Moment total auf meine körperl. Beschwerden u. höre in mich rein. Das kann ja auch nicht ganz normal sein, *Kopfschüttel*. :-/ Wenn das so weitergeht, werde ich wirklich noch Hypochonder. Aber mit Herz-/Kreislaufproblemen konnte ich noch nie gut umgehen. Bin ja als Kind schon dauernd umgefallen - u. die Angst ist dann einfach da, dass es wieder in der Öffentlichkeit passiert. Einmal - als das in meiner Kindheit passiert ist - das war in einem Geschäft, war hinterher ein totaler Menschenauflauf u. die hatten den Krankenwagen gerufen. Irgendwie kommt da immer die Erinnerung wieder hoch, wenn mir so schwindelig ist...Dazu das "Zu Hause-Gehänge" - da bin ich ja auch nie richtig abgelenkt. Ich hasse das, ich will einfach mal bei Schmerzen oder anderen Körpersymptomen ganz entspannt sein... >:( Andererseits höre ich auch wieder nicht auf meine Körpersignale, z. B. beim Joggen. Da laufe ich einfach weiter, wenn ich merke, mir ist komisch - besser wird mir davon zwar auch nicht, aber es ist auch noch nie direkt was passiert beim Joggen. Nur indirekt - bin mal, als ich damals in meiner Abnehmphase war u. jeden Tag wie verrückt Sport gemacht habe, umgekippt... Würde jetzt eigentlich wieder gerne abnehmen, die 10 kg, die ich vor 2 Jahren abgenommen habe, habe ich bald wieder drauf... :(v Doch im Moment fehlt mir der richtige Antrieb u. durch die Magenprobleme muss ich ja auch immer was essen...

Vanni, ich bin sicher, mit deinem Nebenjob, dass schaffst du bestimmt! Klar, die Ängste sind vorher erst einmal da, aber das ist ganz normal! Wenn du dann paar Mal da warst, wirst du dich auch langsam entspannen u. du wirst sehen, mit der Zeit geht das! Ich wünsch' dir viel Glück dabei!:)* :)* :)*

Mit deiner Katze das ist ja krass... :-o Da hätte ich es auch mit der Angst zu tun bekommen. Gott sei Dank ist sie wieder da!x:) :-x

Liebe Grüße!*:)

sjandy9x8


So...

Da ich heute wieder schweißgebadet in der Nacht u. morgens aufgewacht bin, habe ich einen Termin beim Kardiologen ausgemacht. Toll, dass ich da so *schnell* einen Termin bekommen habe, am 22.03. um 11:45 Uhr! Na ja, habe das wohl auch nicht dringend genug gemacht, komme mir ja selbst schon manchmal richtig hysterisch vor! Habe nur zu der Arzthelferin gesagt, dass ich seit 1 Wo. immer wieder Brustschmerzen habe u. nicht weiß, ob es von Herz oder Magen kommt. Von dem Schwitzen habe ich gar nichts gesagt. Komme so ja auch oft mal ins Schwitzen. Aber nachts im Bett kenn' ich das eigentlich nicht - außer im Sommer. Kann natürlich auch an der Biberbettwäsche liegen (vll. zu warm) oder weil ich die letzten Tage öfter auf dem Sofa im Wohnzi. geschlafen habe, da ist es ja auch wärmer. Aber ich finde es trotzdem ganz schön krass. Ein bisschen schwitzen, okay. Aber ich bin jedes Mal klatschnass, sogar die Haare! Die Schmerzen in der Brust kommen - glaub ich - wohl doch vom Sodbrennen, denn gestern nach dem Abendbrot u. Nachts hatte ich wieder total starkes Sodbrennen - total ätzend. Und natürlich keine Tropfen mehr da, habe dann aus lauter Verzweiflung noch einen PPI genommen... %-| Heute hatte ich auch wieder Schmerzen in der Brust, allerdings schon wieder Sodbrennen. Das macht mich auch noch verrückt! Sodbrennen vom Magen oder doch Herz ??? Eine gewisse Unsicherheit bleibt... Na ja, nun heißt es: Abwarten u. Tee trinken... :)D Bis zum Termin in 3 Wo. werde ich es nun auch noch durchhalten...

@ Vanni:

Wann genau im März war nochmal dein MS-Termin? Will doch Daumen drücken!:)^ :)^

@ Lulu u. Stef:

Wo seid ihr denn ??? ? Ihr lasst ja gar nichts mehr von euch hören! Schade... :°(

Liebe Grüße!*:)

vhannxi


Hi Sandy,

erstmal gut, dass du einen Termin beim Kardiologen hast, auch wenns noch etwas dauert!Der 22.03 kann aber nur Gutes bedeuten, denn es ist mein Geburstag ;-) Aber laß doch vorher zur Beruhigung mal ein EKG beim Hausarzt machen, vielleicht auch eine Blutuntersuchung ??? (da gibt es doch auch so Herzwerte)

MS ist bei mir am 8. oder 9. März, ups weiß es grad selber nicht genau, muß später mal nachsehen...Zumindest nächste Woche :-D

Freu mich schon auf heute Abend wenn Desperate Housewifes kommt und Greys Anatomy x:)

Habe mir jetzt vorgenommen zumindest jeden Tag irgendwas zu machen, ob es verabreden ist, arbeiten, Nachhilfe geben oder sonstwas. Hauptsache zumindest einmal am Tag alleine raus!

Heute war ich einkaufen in mehreren Läden. Morgen gebe ich Nachhilfe und gehe morgens zu ner Freundin frühstücken. Sie fängt Donnerstag einen neuen Job an und ich hab ihr eine Viel-Glück-Karte gekauft!Donnerstag kocht eine andere Freundin was und danach gehen wir noch was trinken. Mal sehen wie das alles läuft..

Tut mir leid Sandy, dass es Dir zur Zeit körperlich so gar nicht gut geht :°_

Grüße :)*

s*anrdy9}8


Huhu Vanni!

Schön, wieder von dir zu hören!x:)

Habe mir jetzt vorgenommen zumindest jeden Tag irgendwas zu machen, ob es verabreden ist, arbeiten, Nachhilfe geben oder sonstwas. Hauptsache zumindest einmal am Tag alleine raus!

Ganz große Klasse, dass du dir jetzt vorgenommen hast, jeden Tag was alleine zu schaffen!:)^ Das ist auch ganz wichtig, um die Ängste abzubauen. Auch wenn es schwerfällt, Dinge wieder alleine zu erledigen, wenn wir kneifen, gehen die ganzen Probleme ja leider wieder von vorne los! Ich kann jetzt auch wieder ohne Ängste Bahn fahren, einkaufen gehen, etc... (mit Ausnahme, wenn's mir vom Kreislauf her nicht so gut geht, packt mich auch schneller mal 'ne PA - aber wirklich selten in letzter Zeit)

Aber laß doch vorher zur Beruhigung mal ein EKG beim Hausarzt machen, vielleicht auch eine Blutuntersuchung (da gibt es doch auch so Herzwerte)

Einfaches EKG bringt erst mal gar nichts. Mein EKG ist ja wegen dem Mitralklappenprolaps sowieso nie ganz i. O. Herzwerte - da weiß ich auch nicht, was das für welche sind... Und - wenn ich 'ne Insuffizienz an der Klappe hätte, könnte man das nur durch Herzecho erkennen - das macht nur der Kardiologe... Außerdem bin ich froh, dass ich heute nicht zu meinem HA reinmusste, obwohl ich 'ne Überweisung zum Kardiologen wollte - hab' die einfach so bekommen. Mag im Moment nicht so gerne zu ihm gehen, weil er dann wieder alles auf die Psyche schiebt - ein Mitralklappenprolaps macht ja angeblich keine Probleme. Da bei gibt es das MKP-Syndrom u. er kann durchaus Probleme machen... %-| Aber wenn ich das meinem HA erzähle, will er nichts davon wissen. Da nimmt mich der Kardiologe ernster. Meine Angst ist halt auch, weil ich schon seit letztes Jahr Januar fast durchweg einen verschleimten Kehlkopf habe - was übrigens nicht eingebildet ist. Als ich letztes Jahr im Sept. deswegen beim HNO war, hat er das auch gesehen. Ich hatte vor Jahren da schon mal Bakterien im Schleim. Habe Angst, dass das nun wieder so ist. Der Schleim war mal 'ne Weile weg, aber seit der MS ist er wieder verstärkt da. Bakterien können ja auch auf's Herz gehen, da mach' ich mir halt Sorgen. Die einfachste Lösung wäre, ich ginge jetzt auch nochmal zum HNO, um das überprüfen zu lassen. Habe aber die Nase bald voll, dass dauernd was ist! Außerdem geht der HNO ja immer ziemlich tief in den Hals rein, der Kehlkopf sitzt ja auch ziemlich weit unten -----> eklig!%-| %-| Das würgt mich dann immer so!

Meine Freundin hat - nachdem ihr Mann jetzt nach einer Lungenentzündung nach wochenlangem KH-Aufenthalt wieder zu Hause ist, nun auch eine Lungenentzündung bekommen, mit hohem Fieber u. Schmerzen. Und muss nun im Bett liegen. Mensch, das scheint jetzt auch wieder vermehrt rumzugehen! Habe schon von einigen gehört, die gleich eine Lungenentzündung bekommen haben! Ich hatte Gott sei Dank noch keine! Wow, mal was, was ich noch nicht hatte!:)^

Du hast am 22.03. Geburtstag? Na, ich hoffe, ich denke dann daran u. vergesse es nicht vor lauter Aufregung. Aber das ist bestimmt ein gutes Omen, dass ich gerade da zum Kardiologen muss... :-D

Liebe Grüße!@:)

sHaKndy9x8


@Magique:

So, hier jetzt nochmal meine Antwort. Will deinen Faden nicht so viel mit meinem "Kram" belasten, nicht - dass ich dadurch noch die Anderen vertreibe... :-

Das dauert aber lang bis du zum Kardiologen kannst. Da würde ich wieder unruhig. Das muss alles immer gleich bei mir sein damit ich weiss was läuft. Du hast bessere Nerven als ich. Ich würde dem Arzt sagen es wäre dringend denn sie haben immer Zeit dich dazwischen zu nehmen und du wärst beruhigt.

Ja, normalerweise habe ich es auch lieber schnell hinter mir. So starke Nerven hab' ich gar nicht, das täuscht. Doch ich bin auch so ein Mensch, ich komm' mir dann so blöd vor, was zu sagen - wenn dann vll. doch nichts ist u. es wieder nur Panikmache von mir war... %-| Außerdem habe ich Angst vor der Untersuchung, denn ich war noch nie wg. Schmerzen beim Kardiologen, immer nur wg. den Herzausetzern u. Kreislauf. Habe Angst, wenn sie da nichts feststellen können, dass ich dann ins Herzzentrum muss... - musste mein Vater das letzte Mal nämlich auch - zur Kathederuntersuchung, auch wg. Schmerzen. Es ist dann zum Glück zwar nichts rausgekommen, aber meine Eltern haben trotzdem beide auch was mit dem Herzen. Zwar jetzt erst im Alter bekommen (bzw. bei meiner Mutter war es schon eher, aber sie geht eh' nie zum Arzt %-|), aber da weiß man ja nie, was mal auf einen zukommt. Außerdem soll diese Kathederuntersuchung nicht gerade sehr angenehm sein. Nun, wo ich den Termin habe, habe ich im Moment auch gar keine Schmerzen mehr in der Brust. Aber die kommen bestimmt wieder... :-/

Liebe Grüße!@:)

smanmddy98


Noch was...

Ab morgen kann ich nicht so oft hier im Forum sein, mein Mann ist bis zum Wochenende zu Hause! :=o

Lulu u. Stef! Würde mich sehr freuen, wenn ihr auch mal wieder vorbeischaut!:)*

sXabnd~y9x8


Man...

Habe gerade mal unter "Nachtschweiß" gegooglet. Das hört sich ja nicht gerade erfreulich an. Hoffe, es liegt wirklich nur an zu warmer Bettwäsche. Unter anderem steht nämlich da: Bei Infektionskrankheiten, z. B. Endokarditis (Herzmuskelentzündung) kann es auftreten. Bitte nicht!!!!! Das würde mir ja jetzt wirklich gerade noch fehlen. Die Brustschmerzen könnten da ja leider dafür sprechen... :°( Sch..., ich lass' das blöde googlen jetzt, es macht mir eh' noch mehr Angst, am Ende habe ich wahrscheinlich doch nichts - was ich auch ganz stark hoffe! So schwer es mir fällt, was auf die Psyche zu schieben, aber in dem Falle wäre es mir sogar viel lieber, es ist die Psyche, die mir einen Streich spielt!:-/

sEand$yx98


Na...

hier tut sich ja gar nichts im Moment... :-/

Wie geht's euch? Mir geht's heut einigermaßen. Zur Abwechslung spinnen wieder mal Magen u. Kreislauf, na ja, ist immer was los. Habe mir jetzt vorgenommen, nicht mehr so in mich reinzuhören u. auf alle Symptome zu achten. Wenn's kommt, kommt's sowieso... %-| Man hat ja eh' keinen Einfluss darauf, was man für Krankheiten bekommt, welche nicht.

Übrigens habe ich die Nacht gut geschlafen u. sogar in meinem Bett! (na ja, zwar schon geschwitzt aber nicht so dolle -----> Fenster im Schlafzi. steht die ganze Nacht offen!) War allerdings - wie jetzt jede Nacht - wieder gegen 3:00 Uhr munter, aber sofort wieder eingeschlafen u. bis 8:30 Uhr gepennt!:)^ :-D

Liebe Grüße!*:)

s>andyx98


Habe übrigens Freitag u. heute auch schon wieder je eine Absage auf meine Bewerbungen bekommen... :(v Wird wohl doch nichts werden... :°(

esManxdy


Hallo sandy,

wie geht es dir?

Mir wiedermal nicht so dolle. Bestimmt auch das sch... Wetter. >:(

Bin heute in der Nacht mit ES aufgewacht. Irgendwas stimmt nicht mit mir. Aber ich weiß auch warum. Ich bin echt ein Idiot. Aber ich kann nicht aus meiner Haut. Hatte Streit mit meiner Oma sie ruft nicht mehr an und ich möchte aber irgendwie auch nicht anrufen. Warum immer ich. Das wurmt mich. Muss eigentlich mal hart bleiben. Meist kommen dann in solchen Konfliktsituationen diese ES. Aber im Moment sind sie weg. Aber der Druck und die Anspannung bleibt wie immer. Frage mich immer, warum ich mich so verantwortlich für sie fühle und kein anderer in der Familie. Eigentlich schaffe ich es nicht. Aber die Gedanken zwingen mich dann dazu ein schlechtes Gewissen zu haben...... >:( Warum kann ich es nicht einfach so lassen und warten.

Naja, genug geheult. Bin ja selbst schuld. Muss halt versuchen, damit irgendwie fertig zu werden. Klingt bestimmt wie "Kindergarten" - aber für mich ist es irgendwie ein -Wunder Punkt- diese Sache.

Tschaui und LG :)* :)* :)*

e_M0a\ndy


nochwas,

bleib tapfer mit deinen Bewerbungen und am BALL , sandy. Irgendwann wirst auch du Glück haben. @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

*:)

sWan(dy9x8


Huhu eMandy!

Aber ich kann nicht aus meiner Haut. Hatte Streit mit meiner Oma sie ruft nicht mehr an und ich möchte aber irgendwie auch nicht anrufen. Warum immer ich. Das wurmt mich. Muss eigentlich mal hart bleiben. Meist kommen dann in solchen Konfliktsituationen diese ES. Aber im Moment sind sie weg. Aber der Druck und die Anspannung bleibt wie immer. Frage mich immer, warum ich mich so verantwortlich für sie fühle und kein anderer in der Familie. Eigentlich schaffe ich es nicht. Aber die Gedanken zwingen mich dann dazu ein schlechtes Gewissen zu haben... Warum kann ich es nicht einfach so lassen und warten.

Das kenne ich nur zu gut. Ich habe mich z. B. mit jemanden aus der Verwandtschaft gestritten (naja, meistens meine Mutter) u. dann ruft der jenige natürlich nicht an. Ich will auch nicht anrufen, aber es wurmt mich, dass der Andere auch nicht den ersten Schritt macht. Stehe dann unter Druck u. habe ein schlechtes Gewissen. Es fällt mir dann total schwer, durchzuhalten... :-/

wie geht es dir?

Mir wiedermal nicht so dolle. Bestimmt auch das sch... Wetter.

Bin heute in der Nacht mit ES aufgewacht. Irgendwas stimmt nicht mit mir.

Mensch, du Arme! Tut mir sehr leid, dass es dir wieder so schlecht geht!:°_ :°_ :°_ Aber du hast Recht, dieses blöde Wetter macht einen kaputt. Und dann noch der Streit mit deiner Oma, das schürt natürlich die Herzprobleme... >:(

Mir geht es auch schon wieder Sch... Hatte diese Nacht wieder Schmerzen in der Brust. Solange die Schmerzen weg sind, denke ich auch nicht so daran, aber sobald sie wieder da sind, verfalle ich auch sofort in Panik. Habe dann unruhig geschlafen, bin wieder schweißgebadet aufgewacht u. konnte dann 'ne ganze Zeit nicht wieder einschlafen. Heute morgen, als ich mit meinem Mann an die frische Luft gegangen bin, bekam ich totale Kreislaufprobleme. (Wir waren was einkaufen) Ist aber eindeutig keine PA, sondern das Wetter. Es regnet dauernd, im Moment scheint zwar die Sonne, aber wer weiß wie lange. Und es ist viel zu warm. Bei so hoher Luftfeuchtigkeit u. warmer Luft bekomme ich immer Kreislauf- u. Herzprobleme... :(v Auch jetzt, wo ich längst wieder zu Hause bin, ist mein Kreislauf noch im Keller. Wann wird endlich richtig Winter, mit schöner kalter, trockener u. klarer Luft? Das vertrag' ich eindeutig besser... >:(

Wg. Bewerbungen - es fällt mir mittlerweile total schwer, da am Ball zu bleiben. Wenn man immer wieder einen Tritt in den A... bekommt... %-|

Liebe Grüße!@:)

sXand`y98


Huhu, ihr Lieben!

Konnte mich leider nicht eher melden. Habe meiner Freundin heute beim Putzen geholfen. Ihr Mann hatte eine schwere Lungenentzündung, er war gerade ein paar Tage aus dem KH, da bekam sie meine Freundin. Soll allerdings nicht ansteckend sein. Gestern hat ihr Mann nun einen Rückfall bekommen u. musste wieder ins KH. Dort haben sie festgestellt, dass er gegen fast alles allergisch in der Wohnung ist. (Hausstaub u. Zwerghasen - letztere musste sie nun abgeben) Bei meiner Freundin ist die Lunge nun zwar wieder frei u. auch fieberfrei, doch noch völlig geschwächt u. kaputt. Sie leidet selbst unter Angst- u. Panikattacken u. ich konnte ihr den Wunsch nicht abschlagen, ihr zu helfen. Obwohl mir ehrlich gesagt da auch nicht ganz wohl war... ich hatte auch einen Anflug von Panik als ich mit Bus u. Bahn zu ihr fuhr... denn ich hoffe doch, dass die Lungenentzündung nicht ansteckend ist, meine Freundin hat mich ja mehrmals umarmt u. wieso haben BEIDE diese Lungenentzündung bekommen ??? ? Meine Freundin hat mir auch ihre Monatsfahrkarte gegeben, weil ich keine mehr hatte, nun muss ich nä. Woche wieder in die "Hölle des Löwen". Ich hoffe nur, die Schrubberei hat sich gelohnt u. er bekommt nicht schon wieder einen Rückfall... :-/ Ich will mich auch nicht anstecken...

Mir geht's so lala. Ich hatte heute - auch schon vor dem Anruf meiner Freundin - totale Kreislaufprobleme... %-| Das Wetter bekommt mir gar nicht... Morgen habe ich bestimmt Muskelkater vom Putzen. Ich will jetzt nicht sagen, dass meine Freundin dreckig ist. Aber das "Hasenzimmer" war doch etwas verstaubt. Und ich war es, die auf die Leiter steigen musste u. die Decke u. die Wände feucht abputzen musste - außerdem Fenster geputzt, gesaugt - auch das Sofa u. Fussböden gewischt...weil meine Freundin es noch so mit dem Kreislauf hatte (ich ja nicht - schon klar... %-|) - und zu Hause hatte ich heute auch schon geputzt... %-|

Liebe u. "geschaffte" Grüße!*:)

s3andfy98


Noch was...

Wir haben ja übrigens auch einen Zwerghasen. Heute bei meiner Freundin musste ich durch die Staubaufwirbelung auch öfter husten. Musste auch mehrmals bei ihr husten. Kann auch schlecht den Zwerghasen meiner Tochter saubermachen. Durch den Staub im Heu u. Streu muss ich auch öfter husten -----> habe ja auch empfindliche Bronchien... %-| Hoffe nur, das meine Tochter mal keine Allergie oder so was bekommt, denn der Hase schläft bei ihr im Zimmer. Wie söllte ich ihr dann erklären, dass er weg muss? Sie ist ja sowieso schon alleine u. es ist für sie wie eine Geschwisterersatz. Das war ja schon ein Drama, als der Wellensittich starb - obwohl sie ihn die letzte Zeit nicht mehr so mochte... :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH