Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

l*ilox77


Ich schon, aber Junior fackelt nicht lange ...

l/ilxo77


Ciao Petra, schönen Tag :)*

A=zuFcezna1


Dir auch *:)

Muss auch raus.

@:) @:) @:)

mAausZ007x5


guten morgen @:)

ihr wart ja schon fleißig heute morgen

einen schönen sonntag wünsche ich :)* :)*

l*g*

eaMandxy


Hallo Leute.

wünsche euch eine wunderschönen Tag. war gestern irgendwie schlechtgelaunt und mir war komisch zu mute.... :-|

Meine Mutter hatte eine kleinen Autounfall. Ist nix passiert. beim einparken ist sie mit einem anderen Auto kolidiert. die andere frau hatte eine delle im kotflügel. gechätzter wert ca. 1000-1500 euro. an dem auto meiner mutter ist nichts..... sie (meine mutter)hat die Schuld ohne zu überlegen auf sich genommen. sie möchte nur keinen stress. sie wollte das geld schon bezahlen.....Nun redete ich ihr ins gewissen und wollte ihr helfen, ups---- das will sie garnicht. da gibt es nun wieder streit. ihr auto ist über uns versichert. da spart sie eine menge geld. aber dafür bekommen wir dann die post und rechnungen (bezahlt aber sie) und das passt ihr nicht, weil wir dann "alles" sehen und mitbekommen. das sagt sie abe nur durch die "Blume". habe mich gestern geärgert. ich möchte ihr helfen und sie nimmt das ganze als reinreden. nun ist sie wohl eingeschnappt, keiner weiß warum. wie immer. damit übt sie druck aus. alle müssen rücksicht nehmen. mein mann schimpfte gestern noch mit mir, warum ich mich da einmische. wir kennen sie, sie ist uneinsichtig und stur. ich solle sie lassen. er hat wohl recht. meine mutter tut mir nicht gut. ich möchte damit alles gut ist, geht aber nicht. jeder gutgemeinte rat ist ein persönlicher angriff für sie. werde nun wie bisher wohl auch da abstand nehmen müssen. :°( ich kann nichts an den haaren herbeiziehen. wenn es nicht geht, geht es wohl nicht. sie reißt ja auch für meinem mann aus......... sie kann ihn nicht leiden. das merkt er ja auch. >:(

mBaaus007x5


hallo mandy

ich denke dein mann hat recht. sie ist 3x7 und wird schon wissen was sie möchte, wenn sie das geld über hat und sie der meineung ist schuld zu sein, dann wird es wohl so sein.

...und ich glaube, dass hat mit leiden oder nicht leiden nix zutun. es gibt einfach dinge, die du nicht ändern kannst. ist ihre sache und ihr geld - sollte dich wirklich nicht kümmern :)* :)*

*:)

e^Man$dxy


danke maus, du hast schon recht. ich doofe könnte mich über mich selbst ärgern. damit ich ihr da so ins gewissen geredet habe und es nach hinten los ging. habe daraus gelernt. hoffe ich merke mir das auch. *:)

dJe Säc-hshixn


Hi,

bin nur ganz kurz hier. Mein Mittagessen ist gleich fertig... :)z

@ eMandy:

Kann dich gut verstehen! Immerhin ist es noch deine Mutter u. trotz allem hängt man an ihr. Du wolltest ihr nur helfen, du musst dir keine Vorwürfe machen. Aber es ist sehr traurig u. ärgerlich, wie sie reagiert. Bei mir ist es mittlerweile so, dass ich es aufgegeben habe, mit meiner Mutter über irgendwelche Probleme zu reden. Sie versteht es ja doch nicht - ihre größte Sorge ist immer nur, was die Leute sagen werden. Da ich ihre Reaktionen kenne, spare ich mir das alles. Klar, manchmal fehlt mir das schon, mal mit Jemanden reden zu können. Gerade die Mutter sollte ja für einen mehr Verständnis haben. Aber wenn es immer u. immer wieder auf das Gleiche rauskommt, hat es eh' keinen Sinn. Ich habe mich damit abgefunden, dass ich sie nicht mehr ändern kann u. lebe besser damit!

Schaue dann gleich mal, was du mir geschrieben hast (Mail) - kann aber erst heute Abend antworten!

Okay, mach' erstmal Schluss - sonst steht das Essen nicht rechtzeitig auf dem Tisch!;-)

eSMantdy


Danke euch beiden sandy und maus @:)

manchmal tut es einfach nur gut mal andere meinungen dazu zu hören. ich neige dazu ich sonst in einen geistigen wirrwar zu verflechten, der meinen kopf ganz dumm macht. dann dreht sich alles nur um das thema. das soll aber nicht mehr so sein. meine mutter wird damit den wenigsten ärger haben und ich mache mir dann noch tagelang einen kopf drüber (selber schuld :=o)....... :|N

dre Säwchnsin


@ eMandy:

Habe dir eine Mail geschrieben!@:)

@ all:

Mann, wir waren vorhin draußen gewesen, war auch ganz schön, aber mein Rücken tut von den Schultern bis in der Mitte der WS weh, also, so ungefähr bis zur BWS u. wenn ich mich bücke, tut mir der untere re. Rücken auch weh. Hatte nun heute auch noch Schmerzen im Bein, die von der Bandscheibe kommen - man gönnt sich ja sonst nichts!%-| Aber manchmal denke ich schon, ob mit meiner HWS u. vll. auch BWS noch was anderes ist. Ich hatte heute wieder so ein Krachen in den Schultern, wenn ich sie so hochgezogen habe, weil manchmal versucht man dann ja automatisch mit irgendwelchen Übungen was zu verbessern. Aber ob das von den Muskeln her so krachen kann? :-/ Werde da morgen mal bei der Rückenschule fragen, die müssen sich ja auskennen - sind ja Physiotherapeuten... Doch wahrscheinlich bin ich da morgen erstmal so aufgeregt, dass ich das vergesse, zu fragen.

Meine Tochter will mit mir in den Ferien mal Rad fahren (welch Wunder, sie ist schon ewig nicht mehr mit ihrem schicken, teuren Rad gefahren) u. ins Kino gehen. Mit Rad fahren kann ich mich schon ganz gut anfreunden, aber Kino... %-| Bin seit Jahren nicht mehr im Kino gewesen, weil ich die Filme da eh' nicht genießen kann. Sobald es dunkel wird, stehe ich total unter Druck u. bekomme Beklemmung. Hatte da auch schon paar Mal PA's... Wenn ich jetzt schon daran denke, grauts mir... Aber ich kann meine Tochter auch nicht schon wieder enttäuschen, wollte schon so lange mal mit ihr ins Kino gehen, da muss ich eben mal die Arschbacken zusammenkneifen - wird schon irgendwie gehen. Die Hauptsache ist, wir gehen in einen Film, der schon ein paar Wo. läuft, da ist es in der Regel nicht so voll u. das ist mir für den Anfang lieber... :=o

LG!*:)

lWilox77


Huuuhhhhuuuu Sandy,

die Rückenschule wird dir bestimmt gut tun, vielleicht bekommst du dann endlich diese Schmerzen weg.

Vielleicht solltet ihr einen Film früh Abends besuchen, bevor der große Ansturm beginnt,

somit könntet ihr auch die neuesten Filme anschauen ;-)

A/zu*cQena1


Hallo *:)

keiner mehr da, schade. Bin ziemlich müde. Muss noch einen Bericht schreiben, den ich schon hätte vor Wochen schreiben sollen (Faulheit)

Mandy, Sandy --- Eltern, man liebt sie, aber sie sind Menschen und haben ihre Macken, sie sind schon in einem Alter in dem man sie nicht mehr erziehen kann und ihre Kinder können das bestimmt schon garnicht.

Ich bin sehr weit von meinem Elternhaus weg, und bekomme so sehr wenig mit. Bin leider nicht so wie ihr, bin ziemlich früh "abgehauen". Manchmal fühle ich mich sehr schuldig, aber ich könnte auch nicht mit meinen Eltern :|N . Traurig, aber wahr. Sollte auch so für sie da sein wie ihr :|N

Sandy, freu dich auf deine Rückenschule, es wird dir helfen. Denk daran. Du sagst es sind nur sechs Personen. Das ist nicht viel. Du schafst das.

Nina, wie geht's, hattest du einen schönen Sonntag?

Maus, und du? Wie geht's dir? Sind deine PAs etwas besser?

@:) @:) @:)

maaus]0075


hola azucena

seit mittwoch hatte ich keine PA mehr gehabt ;-D

l*g*

wünsche allen einen schönen abend und eine gute N8 zzz

A3zuc=ena1


Super Maus :)^

endlich mal eine positive Nachricht.

Schlaf gut zzz

eZManxdy


Hallo,

schön

@ Maus,

damit deine PA dich in Ruhe lassen. gut so @:)

ich habe seit dienstag auch kein Benzo. nehmen müssen und bekomme nun immer mehr Bestätigung, damit ich doch nicht abhängig bin. das gefühl der abhängigkeit machte mich irgendwie in letzter zeit fertig. mit dem AD musste ich auch wieder aufhören. wieder nicht vertragen..... lasse es nun sein. sie bewirken eine totale verschlechterung meines befindens und einer zunahme der PA.... :-|

@ azucena:

mein Mann kann auch nicht mit seinen Eltern. manchmal ist es besser so, man hat wenig oder keinen kontakt, als den ewigen streit. keiner kann sich seine eltern aussuchen.

ihm geht es gut so. ich werde nun lernen auf abstand zu gehen, was mein"guten ratschläge" betrifft, die ich meiner mutter geben möchte. sie möchte es garnicht. sie war früher auch schon so nur da fiel es nicht so auf. Mein Vater war da ja auch noch da. :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH