Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

edManxdy


Hallo Lilo,

gehts dir gut ???

lmilo7x7


Ja, Danke mir gehts gut. Wir haben im Moment traumhaftes Wetter, wenn auch sehr heiß.

Wie gehts dir?

eYManxdy


Schön. Bei uns ist auch traumhaftes Wetter. Sehr warm und blauer Himmel.

Heute gehe ich 16 uhr zur man. Therapie der HWS. Die kostet 10 euro, aber sie hilft - ich bin so froh. dachte schon es schlägt nichts mehr an. mache auch übungen zu hause, sehr einfache und babyleichte übungen. man glaubt garnicht was das gezielte behandeln bringt. ich glaube ich habe einen guten griff im der Physiothera. gemacht. sie hat mich letzten donnerstag 1 h lang untersucht (wirbelsäule) und danach richtet sich auch die behandlung. :-D

eaMKandxy


mir gehts sehr gut.

lKiXlox77


Freut mich Mandy :)^ da steigt die Motivation. Weiter so :)* :)* :)*

eoMa=ndy


Ja, die steigt. Die angst bleibt aber auch bei mir. du weißt ja, immer früh. aber das muster durchbreche ich gerade. wenn es mal nicht klappt, dann versuche ich gelassener zu reagieren und mich nicht noch mehr reinzusteigern. das eine mal ging es auch wieder los. da dachte ich so, egal jetzt stirbst du. durch diese gelassenheit kam ich wieder runter. es ging... ;-D

l)ilo7x7


Super Mandy. Hab Geduld.

Ich hatte am SO seine Familie getroffen, obwohl es ein netter Nachmittag war, habe ich gleich am nächsten Tag dieses Gefühl gespürt. Spüre es heute noch, aber ich bekomme keine Angst mehr. Es ist einfach da. Ohne wenn und aber. Ich weiß, daß ich da noch was ändern muß, bin aber noch nicht schlüssig was.

e9Mvandxy


Kann das gut nachvollziehen mit dem Gefühl. Habe ich auch wg. Mutter und Oma.

Ich glaube ich habe für mich einen kleinen weg gefunden, ich denke er hilft ein wenig.

es ist aber echt gut, damit bei dir diese angst weg ist. @:)

l'i_lox77


Ja, das ist schon was, bin auch sehr froh! :)z Es ist um einiges leichter.

Durch das wiederkehrende Gefühl weiß ich, daß noch nicht alles bearbeitet wurde.

Nachdem es immer wieder auftaucht, wenn ich mit seiner Familie zusammen bin, schließe ich daraus, daß ich auf eine gewisse Weise eifersüchtig bin. Meine Schwiegermütter liebt ihre Töchter, vorallem aber deren Kinder (Enkel) über alles.

Nachdem ich solch eine Liebe nicht erfahren habe und meinem Sohn in gewissem Sinne das gleiche passiert, stört mich. Ich finde es sehr ungerecht, wie diese Kinder bevorzugt werden und mein Sohn einfach nie diese Aufmerksamkeit bekommt, obwohl er so ein liebes, sonniges Kind ist.

Meine Schwigi hat mir mal gesagt, als unser Sohn zur Welt kam und keine Aufmerksamkeit bekommen hat; die Kleinsten würden immer zu kurz kommen, da die großen ihre Aufmerksamkeit brauchen.

1 1/2 Jahre später wurde dann der Sohn ihrer Tochter geboren, da hieß es; die Kleinsten würden eben mehr Aufmerksamkeit bekommen, da sie noch beschützt werden müssen.

:-o ??? Ich meine, unserer ist der Sohn ihres Sohnes?

Ich will nicht die Liebe der Schwigi, aber irgendwie habe ich das Gefühl, daß sich bei meinem Sohn dieses "ungeliebt fühlen" wiederholt und das kann ich nicht abschalten.

Wenn ich es dann noch offensichtlich vorgespielt bekommen, fühle ich mich am nächsten Tag wieder dieses Gefühl. :-/ Aber meine Thera und ich arbeiten daran. :)z

Muß nachher raus, habe einen Termin! Bis später!

eeMan#dy


Lilo, das klingt echt ungerecht von deiner Schwigi. Aber die Dummheit von anderen trifft manchmal mehr alles andere Sachen. meine mutter erzählt auch immer solchen sachen, die sie dreht und wendet wie sie es gerade braucht. das macht mich wahnsinnig. sie hat nie lange eine meinung.

Es ist aber gut, damit du dran bleibst und weißt, das da nochwas im argen liegt. durch das analysieren der problematik geht enorm viel druck von dir. es tut dir gut. irgendwann kommt der punkt, wo du weißt was da noch so vergraben liegt.

Tschau bis später @:)

f~unke)l3x1


morgen lilo und mandy

so mir gehts schon wieder ganz gut...mit wärmekissen und beruhigungstee ging das soweit..nein ich nehm nichts mehr zur beruhiggung..hab zwar was da.aber geh da nicht so ran....@mandy...weil ich schon mal abhängig war...verstehst?..ich denke aufregung..weil ich die woche alleine bin..eltern und der grosse sind in urlaub..für mich manchmal noch anstrnegnend wenn ich weiss es ist keiner da...

gruss mona

eYManxdy


@ funkel

Kann ich gut verstehen. aber mit der zeit gewöhnst du dich evtl. dran. am anfang ist es ungewonht und neu=stress. schön, damit es dir besser geht.

ARzuc*exna1


Guten Morgen@:) @:) @:)

Nina,

schade, dass du immer das gleiche Problem durchmachen musst. Es ist dein Sohn, du liebst ihn un siehst, dass er von seiner Oma anders behandelt wird wie der Rest ihrerer Enkel.

Habe keine Kinder, aber ich glaube trotzdem zu verstehen wie du dich fühlst.

Tut mir unheimlich Leid :°_ :°_ :°_ :°_.

Wünsch dir viel Kraft, dass du alles gut durchstehst :)*

Bis bald *:)

Mandy,

es ist schön, dass es dir mal etwas besser geht. Hoffentlich hält das lange an

Gut, dass du die Angst akzeptierst und dich nicht hineinsteigerst, das ist vielleicht der Schlüssel, dass sie eines Tages ganz verschwindet.

Meine Psychologin meinte, ich sollte sie nicht versuchen zu unterdrücken, sondern kommen lasse, oder versuchen noch schneller herbeizuführen. Dann wäre sie schneller weg.

Wünsch dir einen angstfreien Tag :)* :)*

Mona,

schön, dass es dir etwas besser geht.

Habe alles was ihr gestern geschrieben habt nicht durchgelesen. Deshalb weiss ich leider auch nicht was du hast |-o

Wenn man gewohnt ist, dass immer jemand da ist und plötzlich ist man alleine :|N :|N

fühlt man sich sicher unseicherer.

Wünsch dir viel Kraft, das zu überstehen :)* :)* :)*

Sandy,

wie geht's dir heute? Hoffentlich etwas besser. Würde mich freuen, wenn ich lesen könnte, heute geht's mir besser. Schaue später noch mal vorbei. Gute Besserung @:) :)* @:)

Muss heute arbeiten, allerdings erst um 12:00, heute Abend haben wir den Kurs, deshalb bin ich immer spät da. Bin ziemlich müde. Wollte Wegen meinem Lohnsteuerjahreausgleich

noch Papiere vom Arbeitsamt abholen. Aber heute ist Feiertag.

24 Juni, in Deutschland Johannisnacht.

Die Geschäfte sind aber bestimmt offen.

Bin sehr müde, vielleicht lege ich mich gleich noch mal hin

L.G. @:) @:) @:)

A+zuczena1


Hallo Sandy @:) @:) @:)

Hallo Mandy @:) @:) @:)

d]e Y^cShsixn


Huhu eMandy u. Petra! *:)

Ja, als ich heute Morgen aufstand ging's mir erstmal besser, außer die Rücken- u. Schulterschmerzen, aber die habe ich ja schon länger. Meine Nase war zwar zu, aber ich fühlte mich nicht so schlapp u. ich spielte sogar mit dem Gedanken, zur Akupunktur zu gehen. Aber dann habe ich mir gesagt, dass es besser ist, wenn ich mich da nicht schon wieder unter Druck setze, hinzugehen. Da ich mich nicht wirklich gesund fühle, habe ich dann doch abgesagt. Und ich muss sagen, es war wohl eine gute Entscheidung. Denn nun fühle ich mich doch wieder ganz schön schlapp u. erschöpft. Muss auch sagen, seitdem ich den Infekt habe, bekomme ich dauernd so ein komisches Gefühl wie bei den PA's... Das wird wohl mit den Herzrhythmusstörungen zusammenhängen, denn die sind echt heftig im Moment... %-| Habe heute nochmal das mit der Nasenspülung gemacht, denn ich will ja nicht immer Nasenspray nehmen... Heute ging's nicht so gut, mir lief das Zeug dauernd in den Mund... Was ich aber nicht verstehe: Das Nasensekret müsste doch nun bald mal seine Farbe ändern - es ist aber immer noch so gelb!!!:-/ Außerdem friert mich, obwohl es draußen sehr warm zu sein scheint - ich war aber noch nicht draußen... Das ist schon komisch: Nach dem Aufstehen ging's mir nicht so schlecht u. nach einer Weile kippt das wieder, jetzt fühle ich mich wieder schlapp... Mein Körper muss ganz schön gegen den Infekt kämpfen... Meine Brüste tun mir auch schon 3 Tage weh, dabei habe ich noch 8 Tage Zeit bis zu meiner Periode. Da kommt die garantiert diesen Monat eher - das würde mir auch gerade noch fehlen... %-|

@ eMandy:

Ich freue mich, dass es dir immer noch so gut geht u. du es im Moment gut schaffst, dich nicht in die PA's reinzusteigern! Da kannst du wirklich sehr stolz sein auf dich! Ich wünsche dir, dass es jetzt so bleibt u. du dich weiterhin schön entspannen kannst!:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

@ Mona:

Schön, dass es dir heute wieder besser geht! Vll. war es wirklich nur der Wetterumschwung?!?! :-/ Wenn das Wetter dann eine Weile so bleibt, geht's vll. wieder besser! :)* :)* :)*

@ Petra:

Wie geht es dir?

LG!*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH