Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

l|iloG77


Hallo Sandy!

Na wie gehts deiner Blasenentzündung? Besser? Hattest du nicht vor wenigen Wochen auch schon eine Blasenentzündung?

dte SAächsxin


Hallo Nina,

nee, ist leider nicht besser geworden! :°( Heute morgen bekam ich auch noch ganz dolle Unterleibsschmerzen. Da kamen sie aber wohl vom Darm, weil ich da auch erst nicht gehen konnte. Doch jetzt habe ich immer noch Unterleibsschmerzen, muss oft auf die Toi, habe keinen Druck mehr auf der Blase u. wenn ich von der Toi aufstehe, geht immer noch ein Schwapps in die Hose... %-|

Hattest du nicht vor wenigen Wochen auch schon eine Blasenentzündung?

Nö, da hatte ich auch so komische Unterleibsschmerzen u. beim Wasserlassen Ziehen in der re. Nierengegend, konnte aber nichts im Wasser gefunden werden. Daraufhin wurde ja der Nierenultraschall gemacht u. die zu kleine re. Niere festgestellt, was ja aber keinen Krankheitswert haben muss. Da ich aber seit letztem Jahr dauernd Blasenentzündungen habe u. auch seitdem verstärkt unter Entleerungsstörungen leide, werde ich trotzdem mal die Nierenwerte morgen mit überprüfen lassen.

l%ilox77


Im Moment hat es dich wirklich schlimm erwischt. Das eine Leiden wechselt das andere ab :-/ mit ner richtigen Blasenentzündung ist nicht zu spaßen, gut das du morgen zum Arzt gehst.

Ich hatte einmal eine Blasenentzündung, allerdings ohne Schmerzen. Aber ich mußte ständig auf die Toi obwohl ich höchstens ein paar Tropfen kamen.

dae[ Sjächs ixn


Ich hatte einmal eine Blasenentzündung, allerdings ohne Schmerzen.

Ich merke eine Blasenentzündung meistens sonst auch nur an Unterleibsschmerzen. So Brennen in der Harnröhre, wie dieses Mal, habe ich sonst nicht... :-/ Aber das ist ja eigentlich (bei den meisten) das Zeichen, dass man eine Blasenentzündung hat.

Das eine Leiden wechselt das andere ab

Da sagst du was! Fr. hatte ich auch nochmal so Herzrasattacken, dass kam aber wohl eher vom Alkohol u. weil ich auch geraucht habe... |-o Denke auch, dass das jetzt wieder alles aufeinmal kommt, weil ich doch letzte Zeit psych. so angeknackst bin, da hat es ein Infekt ja einfach... Es ist ja noch gar nicht so lange her, als ich die Sommergrippe hatte. Das Brennen in der Nase, was ich da noch eine ganze Weile hatte, ist auch erst seit 1 Woche weg... Da denkt man ja, dass das nun mal reicht u. schon kommt das nächste. %-|

l~il~oL7x7


Denke auch, dass das jetzt wieder alles aufeinmal kommt, weil ich doch letzte Zeit psych. so angeknackst bin, da hat es ein Infekt ja einfach...

Das habe ich mir auch schon gedacht :-/ es ist richtig auffällig.

Vielleicht solltest du dich wirklich deine psychischen Problemen stellen, mit Hilfe von einem Thera. Mach Nägel mit Köpfen, am Ende wirst du profitieren :)z

d`e SäKchsin


Vielleicht solltest du dich wirklich deine psychischen Problemen stellen, mit Hilfe von einem Thera. Mach Nägel mit Köpfen, am Ende wirst du profitieren :)z

Ja, wahrscheinlich hast du wirklich Recht! :)z *mirmalselbsteinenArschtrittgeb*

B9lumxi


Hi ihr :)

mein Freund ist jetzt im Urlaub und jetzt kann er sich natürlich wegen Kosten nicht sooft melden, ich hoffe mal ich kriege heute Abend noch meine SMS :) auch wenn ich immermalwieder ein bisschen in dieses komische gefühl im bauch reinrutsche (heute mittag haben sich meine eltern wieder gezofft, und bis dahin lief eigentlich alles super, danach gings dann wieder bissl los) bin ich mal noch recht relaxed ;-D aber es erwarten mich ja noch minimum 9 Tage. Aber wenn er sich fleißig meldet und nicht auf Clubtour geht bin ich optimistisch^^

Hab mich heute sogar mal drum bemüht eine Beschftigung zu finden.. hab etwas gelernt, mir meinen Laptop bestellt und später kommt noch eine Freundin kurz vorbei. Hoffe ich kriege auch die Woche über noch n paar Aktivitäten beisammen damit ich mich mal wieder etwas ablenken und beruhigen kann :)z

und auch wenn ich irgendwie Angst hab dass mein Freund während der 9 tage vllt bemerkt dass er mich garnicht sosehr vermisst hat etc. versuche ich solche Gedanken gleich aus meinem Kopf rauszuprügeln^^

Am Anfang unserer Beziehung hab ich auch nie vorausgeplant weil ich immer Angst hatte !was wenn wir uns bald trennen etc pp" dann ging es eine ganze Weile wirklich gut und ich hab mich sicher gefühlt aber in letzter Zeit kommt das zurück, ich ertappe mich immermal dabei wie ich mir sage "nein, kauf ihm das nicht weisst ja nicht ob ihr dann noch zusammen seid wenn er wiederkommt" etc pp.. aber ich glaube um diesen Überlegungen den Gar auszumachen werde ich ihm ganz demonstrativ was kaufen^^

das wollte ich nurmal alles loswerden @:)

ltilog7x7


Hallo Blumi,

das hört sich ja gut an :)z bist auf einem guten Weg, laß dich davon nicht abbringen. :)^

loilo7x7


Sandy,

an deiner Stelle würde ich mir einen Thera aus der Liste auswählen der mir spontan

so vom Bauchgefühl zusagt. Hast du denn bei den zwei ausgewählten schon angefragt, ob die Kasse es auch zahlt?

Dann würde ich gleich einen Termin ausmachen, bevor du dir es anderst überlegst.

Es ist der erste Schritt hart, danach wirst du froh sein, die Unterstützung und den Halt zu bekommen.

Bllumi


danke lilo :) tut auch irgendwie gut das alles mal so niederschreiben zu können was einem so durch den Kopf geht.

Ich will mich wirklich zusammenreissen, und ich habe das Gefühl er versucht sich auch zu bessern, will ehrlichgesagt nicht meine Beziehung ruinieren weil ich ihn "zusehr" bzw. "auf die falsche Art" liebe.

*wuuuusa*^^

dAe S&ächsin


@ Blumi:

Weiter so! Vergrab' dich nicht, nur weil dein Freund im Urlaub ist - mach' auch Dinge, die dir Spaß machen. Finde es auch gut, dass du dich mit einer Freundin triffst.

@ Nina:

Hast du denn bei den zwei ausgewählten schon angefragt, ob die Kasse es auch zahlt?

Dann würde ich gleich einen Termin ausmachen, bevor du dir es anderst überlegst.

Natürlich nicht... %-| Muss auch erstmal wieder im Internet nachschauen, da ich mir die Seiten der 2 Thera-Praxen auch nicht gespeichert habe...

lpilo7x7


Ja, da hast du recht.

Ich finde es gut, daß du dich mit anderen Dingen beschäftigst, so kommt der Kopf erst garnicht in den Gedankenkreislauf rein.

Weiter so :)*

ltilo7t7


Natürlich nicht... %-| Muss auch erstmal wieder im Internet nachschauen, da ich mir die Seiten der 2 Thera-Praxen auch nicht gespeichert habe...

Ich glaube, zwei Seiten kämpfen in dir. Die eine will die Therapie um den Problemen auf den Grund zu gehen, auch wenn es ein Weg mit manchen Steinen sein wird, aber erfolgreich. Der andere Teil würde lieber verdrängen und darum scheust du dich Nägel mit Köpfen zu machen.

dXe S_ächsixn


Merke gerade, die Uhr hier im Forum geht schon wieder falsch! ;-D

dAe S=ächxsin


;-D Da könntest du wirklich Recht haben! Auf der einen Seite möchte ich natürlich, dass es mir besser geht u. ich auch besser verstehen kann, was mein Körper mir damit sagen will, aber dann bitteschön möglichst, ohne große Wunden zu reißen u. Probleme zu wälzen... :=o Nicht ganz so krass, wie ich es jetzt beschrieben habe, aber so ungefähr... Problembewältigung ist ja auch immer mit Angst verbunden... :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH