Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

Abz*u*ceqna1


Weiß nicht, ob du morgen arbeiten musst

:)z :)z :)z :)z

Aber hab am Wochenende fei.

morgen fange ich schon um 8.00 an, allerdings nur bis 15:00 :-D

Danach wieder die gleiche Storry, Tabletten holen. Meine Psychologin möchte mich kurz sehen, obwohl ich keinen Termim habe. Muss dann dort sicher warten.

Und später muss ich eine Katzenfalle abliefern. also volles Programm :=o :=o.

AJzuceTna1


Sandy,

Wie geht es dir eigentlich heute? habe noch gar nicht gefragt. |-o Kannst ruhig schreiben, was dich alles so belastet.

bis auf meine Periode %-| :-( :(v wiedererwarten besser :-)

//Weisst du manche Probleme haben wir schon vor längerem angesprochen.

Und ich habe Ratschäge von euch erhalten. Auch von meiner Psychologin.

Dass ich sie nicht befolge ist mein Fehler, aber ich bin dazu leider nicht in der Lage//

Sonst ist alles in Ordnung ;-)

AFzucWenax1


Guten Morgen alle zusammen

@:) @:) @:)

gleich geht´s arbeiten :-/

Aber morgen und am Sonntag hab ich frei, juhu.

.

Wünsch euch einen schönen, aber vor allen Dingen angstfreien Tag :)* :)*

L.G.

@:)

dbe {Sächsiin


Guten Moooorgen!

Melde mich nur mal kurz. muss in 15 min. los zum Orthopäden. Hoffentl. kommt der Maler heute noch, hab extra wieder meine Whg. umgeräumt... :=o

Habe mir heute Morgen ein Herz gefasst u. bei dem Arzt angerufen, der die Unterlagen nicht an die Ärztekammer gesandt hat. Sie drucken mir den Befund aus!:)^ Ob sie die Bilder auch mit ausdrucken können, wussten sie allerdings nicht... :-( Kann mir jetzt auch denken, warum der Arzt die Unterlagen nicht gesandt hat - er hat doch 2 Praxen (in einer hält er Sprechstunden ab u. in der anderen macht er nur Spiegelungen). Wahrscheinlich habe ich da der Ärztekammer die falsche Adresse gegeben. Denn meine Unterlagen liegen dann ja wahrscheinlich nur in der Praxis, wo der Arzt spiegelt... :-/

Okay, bis später!*:)

foun-kel3x1


ich steh völlig neben mir..normalerweise müsste ich mich freuen..die kur ist bewilligt ..der kleine darf in den kindergarten..aber nichts macht mich glücklich...ich hab seit tagen schmerzen im u nterleib..dachte an die eierstöcke verkühlt ..übelkeit...die rückenschmerzen sind dolle...morgens schon beim aufstehen...brauch ich ewig bis der schmerz weggeht..wenn ich durchatme...kann doch nicht alles verspannungen sein...

was mich beunruhigt...ich bin innerlich total angespannt...irgendwie ist da was..weiss nichtw as...das macht mich irre..es kriecht vom bauch nach oben...und ich hab wenn ich rausgehe..oder jetz grad wenn ich hier sitze...herzklopfen...und diese tun richtig weh..kennt das einer...?

also wenns klopft..tut der herzschlag im hals weh oder im rücken...zwischen den schulterblättern...liegt das an mir..da ich so verkrampft bin'S?-.-hab beide jungs zu hause...die rauben mir den leztten nerv...ich könnt schon wieder weinen...zusammen sind sioe furchbar...der kleine stänkert der grosse ist hipplig durch sein adhs..hmmm ---ich hab schiss das wasy mit dem herzen ist...oder tumor im unterleib...hab zwar schon termine gemacht..a.ber bis dahin sind noch tage... An mein blutdruck ist super gut...aber die schmerzen im ganzen körper...machen mich so müde..und schlapp und die gedanken kreisen nur noch um dies...was meine angst bekräftigt...

in gut 1 1/2 wochen bin ich erst wieder dran..und 31 grad haben wir auch..ich wwürde am liebsten meine sachen nehmen und einfach abhauen..

lg mona

l/ilo(7x7


Hallo Zusammen!

Sandy, wie ist es dir beim Ortophäden ergangen?

Petra, schön wenn du SA und SO frei hast x:)

Hab gerade gesehen, daß es Funkel nicht so gut geht werde mich daher ihr widmen,

bis ihr weiter muß!

Bin heute im Streß (schön x:)) werde daher am Abend auf euch eingehen.

@ Funkel,

das tut mir echt leid, daß es dir so schlecht geht.

Was ich aus dem Text so raus höre, ist dein Leben nicht so wie du es dir erhofft hast.

Ich denke, daher fühlst du dich so eingeengt und durch den (natürlichen) Streit der Kinder wird es dir zuviel.

Darum möchtest du "ausbrechen" Zeit für Dich. Könnte das sein?

Was ich in deinen Worten so raushöre

f}unk6el31


ja lilo

ich hab in den letzten jahren so oft das bedürfnis alleine zu sein...das gefühl zu haben..da kommt nicht gleich wieder einer rein un d will was...ich steh nur so unter strom..ich weine...es platzt aus mir raus..und bin so agressiv ...manchmal...ich glaube aber auch..das es die körperlichen schmerzen hauptsächlich mit mir machen...ein ständiger kreislauf...und viele sachen ringsrum...aber dennoch müsste ich mich doch grad freuen wenn es voran geht...wie geagt mit der kur...mit dem kindergarten..usw....

l'ilwo7x7


Ich verstehe dich. :)z

Du fühlst dich nicht verstanden, deine Bedürfnisse kannst du nicht leben.

Du kämpfst wie ich gegen dein Naturell. Das heißt du mußt einen Weg finden, dein Leben zu leben. Die körperlichen und psychischen Leiden sind lediglich Symptome eine Veränderung durchzuführen. Auch wenn du weißt das jetzt die Kur kommt, kommt es nochmals Dicke, vielleicht gerade deshalb weil jetzt eine (erlösende) Veränderung auf dich zukommt?

f~undkel31


ja auf einer seite freu ich mich dorthin zu gehen aber gleichzeitig hab ich auch dolle schiss...was kommt auf mich zu...inwiefern reagiere ich..wenn ichalles was ich mitgemacht hab..wieder hochkommt..um darüber zu reden...6 wochen nicht zu hause...sicher kommen die kinder mit...aber dennoch ist es wie ne last...dorthin zu gehen...aber ich will da hin...damit es endlich voran geht...damit mir es wieder besser geht...damit ich wege finde..um genau diese situatioen zu meiden bzw..zu verbessern....ich hasse diese phasen ...wo ich mich so schutzlos fühle...und immerzu weinen könnte...da die phasen wo ich stark bin...öfter da waren..als die shcutzlosen...jedenfalls von aussen gesehn

leil;o77


Eine Kur/Therapie ist natürlich ein Schritt, weil man sich den Problemen stellen muß und nicht mehr "auskommt". Es kommen wieder Emotionen hoch, Erinnerungen usw. was weh tat und tut. :-/ Dafür besteht die Möglichkeit es aufzuarbeiten und endgültig hinter sich zu lassen.

Du hast den Mut und die Kraft das durchzustehen.

Denk nicht darüber nach, was auf dich zu kommt, laß es einfach geschehen.

Meine Thera sagt immer, nur die Starken holen sich Hilfe!

flunakelx31


danke meine liebe...den satz merk ich mir...und stimmt..sie hat recht...die schwachen igeln sich ein...jeder hat diese phase schonmal durch..auch ich...ja da wird so einiges auf mich zukommen...ich will mich ja nur mal wieder freuen wennich meinen kindern in die augen sehen kann...schlimm das zu sagen aber momentan ist es nicht so... :°_

llilo7x7


...ich will mich ja nur mal wieder freuen wennich meinen kindern in die augen sehen kann...schlimm das zu sagen aber momentan ist es nicht so...

Du hast im Moment so viel mit dir zu tun, da sind die Kinder im AUGENBLICK ein purer Streßfaktor. Das gibt sich wieder, eine weitere Motivation für die Therapie :)*

ffunkelM31


mag sein..ich ertappe mich immer öfter dabei..bei dem gedanken..wann ich das letztemal was für mich getan hab...mir wurde es oft gesagt..das ich das machen soll..aber irgendwie war die familie freunde..kinder immer wichtiger als ich...weil ich wusste das ich stark bin

ljiloa7x7


aber irgendwie war die familie freunde..kinder immer wichtiger als ich...weil ich wusste das ich stark bin

Irgendwann sind die Kraftreserven erschöpft. Wenn es dir wieder gut geht, geht es allen wieder gut. :)*

Ich muß raus, habe einen Termin!

Alles Gute!

Nina

lUilox77


Hallo Petra, Hallo Sandy :-D *:)

Ich hoffe, es geht euch gut? Wollte eigentlich heute Abend auf euch eingehen, aber wir bekommen gleich Besuch, wollen das schöne Wetter auf der Terrasse ausnützen.

Aber ich werde morgen Antworten!

Liebe Grüße und einen schönen Abend!

Nina

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH