Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

ehM(anxdy


muss gleich zum Arbeitsamt und meinen Harzt vier antrag abgeben. bekommen werden wir nichts. aber ich machs halt :=o

l#ilo(77


Wenn du uns in deine Freunde einträgst, dann siehst du auf einen Blick bei der Nicknameliste wer Online ist. Dann steht es ganz oben, abgegrenzt von den anderen.

Geht es dir nicht einwenig besser?

lvi.lou77


Vielleicht doch? Ein Versuch ist es auf alle Fälle wert :)z :)* :)* :)*

Viel Glück!

epMaPndxy


bin wieder hier, lilo. habe mich schnell umgezogen.

mir gehts so lala. aufgeregt. wie immer und zittrig. bei behördengängen und ärzten bin ich zur zeit wie ein wrack.....die angst kommt...ich werde aber trotzdem dorthin gehen und über meinen schatten springen. ja einen versuch ist es schon wert. und wenn es nicht viel an geld ist.

danke lilo

melde mich dann nochmal, erstmal tschaui @:)

d+e DSäcxhsin


Hallo,

ich werde mal beim Lesen antworten.

@ Mona:

Meine Tochter hatte als Baby/Kleinkind auch schwere Neurodermitis. Wir haben bei ihr die Symbiose-Lenkung machen lassen. (der Ki-Arzt behandelt auf Naturheilbasis) Da werden aus körpereigenem Stoff (in dem Falle dem Stuhl - hört sich jetzt eklig an) Tropfen hergestellt - 3 verschiedene Sorten. Das hat uns damals sehr geholfen. Jetzt hat sie keine Neurodermitis mehr, aber immer noch empfindliche Haut. Sie kann z. B. keine Tomaten essen, wenn sie in Berührung mit der Haut kommen, bekommt sie sofort ganz knallrote Flecken, die brennen u. jucken. Auch scheint sie eine Hausstauballergie zu haben - müssen wir noch überprüfen lassen. Meine Tochter hat übrigens ADS (ohne Hyperaktivität) - ja, das gibt es auch u. bei ihr wurde es erst in der 8. Klasse rausgefunden, als sie sitzengeblieben war... :-/

Mir geht es im Moment ähnlich wie dir: Immer wieder Angstzustände mit depress. Phasen, starkes unter Druck stehen u. diese Schmerzen... %-| Deshalb habe ich auch echt Angst, wie ich die Arbeit in Takko schaffen soll... Bei dir das ist ja echt noch lange mit der Thera. Finde das echt krass, dass du so lange warten musst! :°_ :°_ :°_ :°_

@ Petra:

Als ich im leeren Wartesaal sass wurde ich plözlich nervös, Hände zitterten, Herzklopfen.

Was ist das jetzt?. Habe mit Kreditkarte bezahlt und konnte fast nicht unterschreiben.

Ich kenne das nur zu gut. Habe das die letzte Zeit ja auch so oft wieder u. ich weiß nie, wann es wiederkommt... :-/ Deshalb habe ich auch totale Angst, bei Takko zu arbeiten, denn könnte mir vorstellen, dass das da wieder genauso ist. Außerdem hab ich ja letzte Zeit öfter Angstzustände (ohne PA's), die setzen sich dann bei mir ja immer auf die Blase u. im Laden wird es schlecht, auf die Toi zu gehen, wenn man gerade muss u. will. Und dann bin ich ja auch noch so ein Typ, der sich dann nicht getraut zu sagen, dass er mal auf die Toi muss... Das setzt mich dann noch mehr unter Druck... :(v %-| Ich hoffe nur, bei der Vertragsunterzeichnung übermorgen zittern mir nicht so die Hände. Wenn mir nämlich jemand zuschaut beim Schreiben, ist das generell schlimmer. Habe das jetzt auch bemerkt, als ich meinen Ausweis im Rathaus abgeholt habe...

Was ich auch nicht verstehe: Immer u. immer wieder graut mir vor der Rückenschule u. ich bekomme immer so Anflüge von Angst/Panik in der Straba u. wenn ich dann dort bin u. wir die Entspannungsübungen machen, merke ich oft, dass es mir ganz guttut. Aber eben hauptsächlich die Entspannungsübungen. Vll. sollte ich doch öfter mal die CD von Jacobsen einwerfen u. die Übungen machen?!?! :-/ Evt. würden dann ja auch meine Verspannungen im Schulter-/Nackenbereich - die jetzt übrigens wieder schlimmer geworden sind durch die KG - besser.

LG!@:)

dGe SMächsixn


@ Mona:

Auch von mir noch aufrichtiges Beileid zum Heimgang deines Freundes! Das tut mir sehr leid, Krebs ist eine sehr schlimme Krankheit. Auch, wenn es sehr schwerfällt, aber für ihn ist es vll. besser - er ist von seinem Schmerz erlöst! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_

@ Mandy:

mir gehts so lala. aufgeregt. wie immer und zittrig. bei behördengängen und ärzten bin ich zur zeit wie ein wrack.....die angst kommt...ich werde aber trotzdem dorthin gehen und über meinen schatten springen. ja einen versuch ist es schon wert. und wenn es nicht viel an geld ist.

Bei Behördengängen u. Ärzten geht es mir auch besonders schlecht... Auch bei Takko wird es mir wieder so gehen... %-|

LG!@:)

d5e Säcch.sixn


@ Mandy:

Ich wünsche dir viel Glück, dass du Geld bekommst!:)* :)* :)*

Es ist nun amtlich: Mein Mann fährt nicht zu seinem Bruder! Er wollte nur so 2 Nächte bei ihm schlafen u. dann die restlichen Tage in der Pension pennen. Da dort aber nä. Woche Samstag Schuleingang ist, ist alles belegt. Schade, ich hätte, bevor ich bei Takko anfange, nochmal ein paar Tage für mich gebraucht. Nun ja, kann man nicht ändern... :|N

Tschaui!*:)

e{ManIdxy


@ de Sächsin:

schade, damit dein mann nicht fährt. hätte dir bestimmt gut getan. naja, kann man nicht ändern. du schaffst das mit takko schon. ich weiß, super schwer heute vor 1 jahr hatte ich meinen ersten tag auf arbeit, der wiedereingliederung. habe eigentlich alles super geschafft, wenn ich nicht in das zimmer mit den mobbing-kollegen gekommen wäre. du schaffst das auch. bestimmt. ich kann aber deine bedenken sehr gut verstehen. bleibe einfach gelassen, wenn es geht. du kannst nichts ändern. wie es kommt, so kommt es. du bist wenn nicht alles so klappt auf jeden fall kein versager. du stellst dir deine ziele nur zu hoch. du hast viel durchgemacht- bedenke dies. :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

heute auf dem arbeitsamt hat es mir nicht zugesat. mir gefällt der ton, der dort herrscht nicht. dort komme ich mir immer vor, wie wenn ich ein assie bin. meine tochter war mit. sie bemerkte auch kritisch, wie sie mit den leuten dort umgehen. das ist keine art. hatte 10.30 uhr termin und kam erst 11.30 dran. war dann 12.30 uhr wieder draußen.

lg

dje Szächxsin


@ Mandy:

ich kann aber deine bedenken sehr gut verstehen. bleibe einfach gelassen, wenn es geht. du kannst nichts ändern. wie es kommt, so kommt es. du bist wenn nicht alles so klappt auf jeden fall kein versager. du stellst dir deine ziele nur zu hoch. du hast viel durchgemacht- bedenke dies. :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Na ja, so hoch stecke ich meine Ziele eigentlich nicht mehr, da ich weiß, wie schnell es nicht mehr gehen kann... Aber meine Familie setzt mich in dieser Beziehung auch unter Druck. Sie erwarten von mir, dass ich das schaffe. Außerdem kann ich im Moment - bzw. traue mich nicht so recht - mit keinem darüber reden, wie es im Moment in mir aussieht, dass ich oft wieder diese Unruhezustände, Herzrasen, usw., habe... Die müssen ja sonst auch denken: "Hört das denn nie mal auf?" Zudem kommt noch hinzu, dass sie eh' nicht richtig verstehen, warum ich PA's habe. Mein Mann u. meine Tochter versuchen schon, es zu verstehen, aber ob sie es auch richtig verstehen, bezweifel ich... :-/ Und meine Mutter versteht es gleich gar nicht! Andererseits bin ich eh' das "schwarze" Schaf der Familie, so kommt es mir jedenfalls oft vor. Sollte ich vll. nach dem Motto leben: "Ist der Ruf erstmal ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert!" ;-)

heute auf dem arbeitsamt hat es mir nicht zugesat. mir gefällt der ton, der dort herrscht nicht. dort komme ich mir immer vor, wie wenn ich ein assie bin. meine tochter war mit. sie bemerkte auch kritisch, wie sie mit den leuten dort umgehen. das ist keine art. hatte 10.30 uhr termin und kam erst 11.30 dran. war dann 12.30 uhr wieder draußen.

Also, da muss ich sagen, dass ich immer an nette Leute geraten bin u. seitdem sie da umdisponiert haben, muss man auch nicht mehr so lange warten. Aber was mich auch nervt: Ich habe heute auch schon wieder eine Einladung vom AA bekommen, wegen einem Beratungsgespräch über meine berufl. Situation. Das finde ich echt blöd! Als ich noch Geld von denen bekommen habe, hat sich keine Sau um mich gekümmert, da hatte ich nicht ein einziges Mal ein Beratungsgespräch nach meiner Umschulung... Und jetzt muss ich wohl plötzlich alle 3 Monate persönlich da mit der Beraterin über meine Bewerbersituation sprechen? Auf der einen Art ist es ja nicht schlecht, dass sie sich so um mich kümmern. Aber das hätte denen mal früher einfallen können, wo die Chancen noch größer waren, eine Arbeit zu finden! Ich finde, dafür, dass ich keine Kohle (außer Bewerbungskosten) von denen bekomme, machen die ganz schön Druck da! %-| Heute habe ich mir ein Stellenangebot ausgedruckt, was mir viel besser als Takko gefallen würde. In einer betreuten Grundschule als Bürokauffrau auf 400,- €uro-Basis u. dann auch nur 10 Std. in der Woche. Da bekäme ich 1. bestimmt mehr Geld für die Stunde u. 2. würde es mir besser gefallen. Mit Kindern konnte ich schon immer gut umgehen!:)z Aber da waren schon wieder 104 Zugriffe. Wenn die sich alle bewerben, ist meine Chance ja wieder klitzeklein... Vor kurzem wollte ich mich auch auf einen Bürojob in Vollzeit bewerben (stand auch auf dem Internetportal des AA), aber da hatten schon über 1000 Leute drauf zugegriffen! :-o :-o :-o Da habe ich mich gar nicht erst darauf beworben...

pcevtra19C59


Du schaffst das bei Tako

schau dir das doch einfach mal an, du musst da ja nicht ewig bleiben und wenn sich was Besseres auftut .......dann Tschüss.

Keep cool - be happy!!!!!!!!!:)*

d/e Säxchsin


Danke Petra! Das ist aber lieb, dass du mir hier geschrieben hast! x:)

Anschauen tu' ich es mir auf jeden Fall - ist klar... Kneifen gilt nicht, mache ich eigentlich auch nie. Aber manchmal fällt es eben schwer. Vor allen Dingen, wenn man nicht weiß, ob einem der Körper auch wieder einen Strich durch die Rechnung macht... :-/ Es ist dann manchmal schwer zu unterscheiden: Was ist nun organisch - was psychisch? Da ich ja auch einige Gesundheitsprobleme an der Backe habe... Aber da können wir uns ja die Hand reichen.

Danke für deine lieben Worte!

dNe Sä|c`hsxin


Ich wusste es: Habe mich mit meinem Mann gestritten! %-| Er meinte zu mir, dass er ja nun jeden Tag immer was trinken würde. Ich meinte dann, dass das mich total nervt, dass ich ja nichts dagegen habe, aber ob es jeden Tag sein muss? Er meinte, ich würde ja auch JEDEN Tag was trinken... Ja, nee, ist schon klar... Nur, weil ich heute auch mal wieder ein Glas Sekt trinke. Ich meinte dann zu ihm, dass ich nur was trinke, um ihn so besser ertragen zu können. Und ich trinke wirklich selten mal Sekt... :|N Er versteht's einfach nicht. Wo wir nun einmal dabei waren, habe ich auch gleich noch gesagt, dass es hieß, wir fahren dort u. dorthin u. ich wusste, dass es nichts wird... :(v Nun ist er nochmal rausgegangen, aber ich kann mir denken, wohin er geht - er hat die Zigaretten mitgenommen u. draußen raucht er nie. Also wird er wohl in die Kneipe gehen... Je mehr man sich darüber aufregt u. ihm sagt, umso mehr macht er das Gegenteil... >:(

d;e S:ächsixn


Ich meinte dann zu ihm, dass ich nur was trinke, um ihn so besser ertragen zu können.

Er meinte darauf: Achso, jetzt bin ich also noch schuld! Er weiß ja auch nicht, wie das ist, wenn einer jeden Tag eine Flagge hat... %-|

l<il%ox77


Hallo Sandy *:) Hallo Petra *:)

Wenn man im Urlaub so aufeinander sitzt, führt das unweigerlich zu Streit. Dann werden die Themen ausgesprochen die einem schon lange auf dem Herzen lagen.

Das wird schon wieder, hin und wieder muß man etwas Luft ablassen.

Wegen dem Takkojob wurde ich mir jetzt nicht sorgen, laß es auf dich zukommen.

Nütz es als Sprungbrett.

A]zuceena1


Hallo Nina, @:)

habe ewig gebraucht um hier reinzukommen :-/

Habe auch noch gar nichts durchgelesen.

Ich hoffe, dir geht es gut?

Muss gleich auf eine Versammlung vom Tierschutz.

Bin so müde :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH