» »

Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

PiokNerfacxe01


Naja, Schwindel,Atemnot...so ein Gefühl als wenn der Hals zugeschnürt wird....schlapp auf den Beinen usw. Eigentlich das was fast alle auch haben...inkl herzrasen. Was machst du dagegen?

LG

m!agi\que1


Pokerface

Eigentlich nicht viel ausser zu versuchen zu entspannen.Aber heute füll ich mich nicht so gut hab versucht mich zu entspannen,geht leider nicht.Hatte letzte Nacht so einen blöden Traum bin immer erwacht und dadurch bin ich sicher so schlecht drauf,Unruhig.

Und was tust du dagegen?

LG *:)

PCoke.rface01


Ich gehe den Situationen in denen es passiert, zB beim Auto fahren nicht aus dem Weg. Ich gehe absichtlich in diese Situationen, das ist hart aber " was uns nicht unbringt.......":-)

Manchmal ist es besser aber die letzten 2 Wochen war es schon recht übel, weil ich auch sehr viel auf der Arbeit zu tun habe. Ich lese viel darüber im Internet oder in Büchern um mich auch so zu beruhigen und alles in den Griff zu bekommen. Aber das kann ja echt kein Dauerzustand sein oder? Man, wenn es so schnell weg gehen würde wie es gekommen ist....vor ca 2 Jahren auf einmal Herzrasen...und dann gings los immer und immer wieder die verschiednsten Symptome.

Tja, ich hoffe noch auf den erlösenden Tag wenn ich diese Sahen entllich los werde....für ein Rezept wäre ich dankbar.

LG

Pokerface

suayndy9x8


Hallo, ihr Lieben!

Boah, den 1000. Beitrag habe ich doch glatt verschlafen... :=o Aber bei dem schönen Sonnenschein bin ich nicht mehr so viel am PC. Außerdem habe ich - seitdem mein Mann wieder zu Hause ist - mehr Arbeit... ;-D

Mir geht's im Moment ganz gut - mal abgesehen von den Gelenkschmerzen, die mich immer wieder befallen (seit 2 Tagen aber besser, da schöneres Wetter) u. ab u. zu Übelkeit. Die Übelkeit hängt aber mit dem Essen zusammen. Muss vorsichtig bei Fettem u. Süßen sein...

Im Moment spiele ich mit dem Gedanken, mich selbstständig zu machen. Die Idee geht mir seit Freitag nicht mehr aus dem Kopf. Weiß aber noch nicht, ob ich das auch realisiere... :- Habe die Idee, vor allen älteren Leuten anzubieten, für sie Geschäftspost zu schreiben (natürlich auch für Jüngere, die sich das nicht zutrauen) u. Behördengänge zu erledigen. Klar, mit den Behördengängen wird schon etwas schwierig - so ohne Führerschein... :-/ - allerdings kann man so was ja auch gut mit Bus u. Bahn erledigen, spart Sprit u. ist oft sogar noch schneller als mit dem Auto. :=o Das Problem ist nur, ob es dann auch funktioniert. Ein Risiko ist es allemal. Denn erst einmal müsste ich mich da ja selbst kranken-, renten- u. arbeitslosenversichern... Dann kommen bestimmt auch noch andere Dinge auf mich zu - wie Lohnsteuer u. weiß ja auch nicht, was sonst noch alles anfällt, wenn man sein eigener Herr wird. Wenn es am Anfang noch nicht so gut läuft, würde ich alleine durch die Bezahlung der Versicherungen schon erst einmal Minus machen... :-( Müsste mich sowieso mal ganz genau erkundigen, was ich sonst noch alles beachten müsste u. wie das AA z. B. meine Chancen darin sieht. Weiß auch nicht, ob mir überhaupt ein Existenzgründerzuschuss zustände - bin ja nicht beim AA gemeldet... Also, es muss alles schon Hand u. Fuß haben. Und zu viel Minus kann ich auch nicht machen, so ein großes Startkapital habe ich ja auch nicht... %-| Aber ich würde das ganze sowieso von Zu Hause aus aufziehen. Denn mehr wie einen PC u. Drucker bräuchte ich dazu nicht. Telefon hab' ich auch u. da ist ja der Preis durch die Flatrate im Monat immer gleich... Das wäre schon mal kein Verlust... Aber es ist eben schon ein "Sprung ins kalte Wasser". Andererseits sehe ich sonst auch keine Perspektiven für mich, irgendwo in einer Fa. mal fest einsteigen zu können.... - bei den vielen Absagen... %-| Na ja, ich muss mal schauen. Die Buchfführung könnte ich ja z. B. auch selbst machen, müsste mich zwar erst wieder reinfuchsen, aber ich denke, das ist machbar. Habe ja noch meine ganzen alten Bücher u. Ordner von der Umschulung. Bei Buchführung ändert sich ja *Gottseidank* nichts. :-D

Liebe Grüße u. einen sonnigen Abend wünsch' ich euch!:)* @:) :)* @:) :)*

m)ag1iquex1


Hallo

Sandy,bin froh zu sehen das du wieder da bist und es dir besser geht.Hab dich schon vermisst. ;-)

Pokerface,hoffentlich bleibt das kein Dauerzustand denn ich lebe schon seit 2002 damit.Es fing an das ich im Büro einfach vom Stuhl gefallen bin,es war keine Ohnmacht denn ich bekam alles mit.Stand wieder auf und arbeitete weiter doch der Körper wollte nicht mehr.Immer mehr Symptome.

Schau nicht soviel im Internet nach denn jeder Mensch ist verschieden,hier im Forum ist es was anderes da kann man sich austauschen.Ich gehe den Artikeln aus dem Weg.Auch in die Bücher schau ich nicht mehr denn sonst kommen noch Symptome dazu.Hätte ich ein Rezept würde es gleich weitergeben.Einer von uns wird vielleicht mal was finden,wer weiss.Finde nur schlimm das für Blödsinn soviel Geld verschwendet wird aber um uns zu helfen aus dieser Krankheit rauszukommen da gibts nichts.Schade eigentlich denn viele Leute leiden darunter.Medis nehme ich keine mehr ausser es wäre ne sclimme PA dann nehm ich eine Xanax 0,25,aber das kommt nicht mehr so oft vor.Die Nebenwirkungen von AD machten mir noch mehr zu schaffen als die PA.Nimmst du was?Was hast du schon alles unternommen?

LG *:) *:)

Pwokerfface0x1


Hallo zusammen!

Die Idee mit der selbständigkeit ist doch eine gute Alternative. Lohnsteuer, bzw Gewerbesteuer musst du eh erst ab einem gewissen Jahresgewinn machen. So..muss mal ebend weg...............

LG

kOalinWe2`60x7


hi

War ewig lange nicht mehr hier kann mich jemand aufklären welches aktuelle thema hier ist!?

Lieben Dank

:)*

shandy9x8


Hallo Kaline!

Die Themen sind eigentlich ziemlich gemischt hier. Meistens schreiben wir uns, wie es uns gerade geht. Auch, wenn es uns gut geht. Zwischendurch erzählen wir uns auch mal ein paar Witze, wir können ja auch nicht immer Trübsal blasen. ;-) Ein bestimmtes aktuelles Thema gibt es eigentlich nicht. Das ergibt sich dann. Wir fragen z. B. auch die anderen mal um Rat, wenn wir bei einer bestimmten Situation unsicher sind, wie sie es handhaben würden. Es geht auch nicht immer um unsere Angst - im Moment geht's mir psychisch auch sehr gut!!!:-D Ich freue mich, wenn du weiter hier schreibst, du bist herzlich willkommen!:)* Wie geht es dir?

@Pokerface:

Die Idee mit der selbständigkeit ist doch eine gute Alternative. Lohnsteuer, bzw Gewerbesteuer musst du eh erst ab einem gewissen Jahresgewinn machen.

Weiß bloß noch nicht, ob ich es dann auch wirklich mache... :- Jetzt im Moment bin ich mutig u. kann mir das auch sehr gut vorstellen, es zu verwirklichen. Doch wenn ich dann vll. vorm AA stehe, verlässt mich wieder der Mut... Ansonsten bin ich eigentlich auch sonst ein vorsichtiger Mensch u. liebe die Sicherheit. Deshalb wollte ich mich auch nie selbstständig machen. Aber nach fast 4-jähriger Arbeitslosigkeit (außer zwischendurch immer 400,- €-Jobs nie was festes) habe ich es einfach satt. Ich glaube nicht, dass ich so noch was finde... :-/ Die Alternative wäre eben Selbstständigkeit... Doch meine Familie steht da leider gar nicht hinter mir - es ist ihnen alles zu riskant u. unsicher. Daher weiß ich auch nicht, ob ich überhaupt die Kraft habe, das alleine durchzuziehen... >:(

Liebe Grüße!@:)

slandxy98


Liebe Magique!

Ich freue mich, dass du mich schon vermisst hast!:)*

Wie geht es dir? Habe auch nicht mehr so viel von dir gehört! Ich hoffe, dir geht's nicht wieder schlechter?

Wir haben hier strahlenden Sonnenschein. Habe mich heute wieder mal zum Joggen gewagt, denn mein Knie ist endlich besser. Man, nach ca. 4 Wochen Auszeit war das 'ne ganz schöne Qual... ;-) Ich war schon nach der Hälfte der Zeit völlig platt u. habe geschnauft, wie ein Walross!!!!:-o ;-D Doch ich habe nicht aufgegeben, obwohl ich dachte, ich fall' gleich vom "Stängel"... habe die ganzen 30 min. durchgehalten, habe mir nicht erlaubt, eher aufzuhören. Danach war ich zwar fix u. fertig, aber auch glücklich, es geschafft zu haben... :)^ Hoffe, die Kilos verschwinden auch recht bald, wenn ich mich schon so quälen muss... :=o ;-D

Liebe Grüße!*:)

m5agixque1


Sandy

Wenn du es wirklich willst dann schaffst du es,wir stehn hinter dir.Tu es für dich,verlieren kannst du nicht viel denn wie es jetzt läuft kann es ja auch nicht weitergehn und warum solltest du es nicht schaffen.Wird dir sicher auch sehr guttun.Man kann alles wenn man will,hör mal auf dein Gefühl und lass dich nicht von anderen beinflussen denn wenn du es schaffst werden sie stolz auf dich sein.

Drück dich

LG *:) *:) @:) @:)

svanidy98


Huhu Magique!

Das hast du aber sehr lieb geschrieben!:-D Und ihr steht hinter der Tür, *freu*! Muss aber trotzdem mal kucken, muss mir auch noch ein gutes Konzept ausarbeiten, die Leute sollen ja auch überzeugt sein, dass ich gut bin! Aber wer weiß: Je mehr ich vll. darüber nachdenke, traue ich mich am Ende wahrscheinlich doch nicht... :-/

Mein Mann ist jetzt noch die ganze Woche zu Hause... - da kann ich nicht so viel hier davor sitzen... :=o ;-D

m agi4quex1


Sandy

Lass dich nicht davon abbringen.überleg wie du vorgehen kannst aber du wirst dich schon trauen.Was kann geschehen,nichts.Du hast schon so vieles geschafft das wirst du auch können.Und sag nicht mehr das du dich nicht traust,sonst komme ich.Denn wenn du mit den Leuten so umgehen kannst wie du es hier im Forum tust dann wirst du sicher keine Probleme haben.Alles gute

LG @:)

stan&dqy98


Ja, Magique komm, *ganzdollfreu*! *sing*:=o :-D

sJand,y98


Hier gibt es im April wieder ein Forumstreffen. Würde mich auf die eine Art schon mal interessieren, wie der Ein oder Andere aussieht... Es ist allerdings in Hamburg. Habe da in der Nähe zwar weitläufige Verwandte, aber ob ich da pennen könnte... Und ist bestimmt auch nicht billig mit dem Zug nach Hamburg... :-/ Die wollen da ja auch was besichtigen. Hmm, aber interessant klingt das schon...

kXa?l-inne26x07


Hallo ihr lieben!

Habe gefragt was hier alles so geschrieben wird da wurde mir gesagt, das hier auch witze erzählt werden dann werde ich ma anfangen:

Was machen 30

Schniedel in einem Bus?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH