Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

d\e Sä6chsin


Guten Morgen, ihr Lieben! @:)

Glaube, das wird heute nicht mein Tag! %-| Erstmal konnte ich die Nacht nicht einschlafen, da mir tausend Dinge durch den Kopf gingen, wie: "Was ist, wenn du die Arbeit wirklich bekommst u. in einem halben Jahr musst du am Magen operiert werden, weil das nicht mehr geht?" Ist das dann ein Kündigungsgrund, weil ich beim Vorstellungsgespräch auf die Frage, ob es gesundheitl. Einschränkungen gibt, mit "nein" geantwortet habe? Aber für's Büro ist es ja nun nicht unbedingt eine Einschränkung - auch nicht mit den Knochen - muss ja nicht schwer heben! Tja, dann hat mein Mann mittlerweile geschnarcht u. ich wieder die Nacht im Wohnzi. verbracht. 4:00 Uhr war ich munter, 5 Uhr war ich munter u. 5:30 Uhr war die Nacht dann entgültig vorbei... Schön, bin ja auch erst gegen 0:30 Uhr eingeschlafen! Dementsprechend sehe ich heute aus u. fühle ich mich. Bauchschmerzen sind auch da - ist klar... :|N Weiß auch noch gar nicht, was ich anziehen soll. Bei 9 °C ist das auch gar nicht so einfach. Eigentlich wollte ich meine schwarze Cordsamthose anziehen - weiß aber nicht so richtig, ob das für's Büro geht. Andererseits ist da - denk' ich, die Kleiderordnung auch eher lockerer. Der Chef hat mich ja schließlich auch nur im T-Shirt u. Arbeitshose empfangen u. nicht im Anzug! Hatte überlegt, auf die Cordsamthose einen schwarz-rot-gestreiften Pullover anzuziehen. Aber der hat wieder einen ganz schön tiefen Ausschnitt - ist ja nun auch nicht gerade vorteilhaft, den ersten Tag so aufreizend zu erscheinen... ]:D Dann werde ich mich wohl doch eher für eine Bluse entscheiden, aber das wird sicher ziemlich kühl werden... :-/

LG!@:)

l`iloX7x7


Petra, Danke! Wünsch dir auch einen schönen Tag!

Micha, ja zuviel vornehmen ist wirklich nicht das wahre, abwarten und dann ist der Druck

auch nicht gegeben, irgendetwas unbedingt erledigen zu müssen.

lqilox77


Morgen Sandy,

mach dir nicht zuviele Sorgen. Was wäre "Wenn" ist nicht angebracht. Das weiß keiner von uns. Ich würde auch eine Bluse nehmen, hast du keine Strickjacke du vorsichtshalber wegen der Kälte umhängen könntest?

Wir haben im Moment 4 Grad %-| gut habe ich für Elias schon die neuen Wintersachen eingekauft, kommen schneller zum zug als gedacht :)z

dHe Sächqsxin


Hallo Petra, Nina und Micha!@:) @:) @:)

Bin nicht mehr lange hier, denn habe nicht mehr so viel Zeit! Muss noch meine Zähne putzen, mich schminken, umziehen u. noch einen Einkaufszettel für meinen Mann schreiben. 9:30 Uhr muss ich dann hier los, *bibber* :-@ <------ zur Beruhigung... :=o

a_banc'axy


Hi Nina!

Vielen Dank für die Einladung, ich nehme sie gerne an :-D

Hi Petra!

Dafür mußt du Dich nicht entschuldigen, ist schon in Ordnung. :)^

Ich bin zwar noch nicht lange hier im Forum, aber irgendwie fällt mir auf, daß keine anderen Kerle hier sind. Kann das sein oder haben sie nur Schiß zu ihrem zu stehen? ]:D

LG Micha

d6e Sä-chsxin


Meine Tochter hat auch schon gejammert, dass sie angeblich keine warmen Pullover mehr hat - sie friert auch so schnell... Da ist das Budget ganz schnell wieder aufgebraucht, denn bei ihr kann man für einen Pullover schon mit mindestens 20,- Euro rechnen u. 1 reicht ja nicht... :-/

Okay, ich ziehe eine Bluse an! ;-)

a1ban$caxy


Ich habe das Wort Problem vergessen, nein wie peinlich :=o

dee Sälchxsin


@ Micha:

Ich glaube, die meisten Kerle haben tatsächlich ein Problem, dazu zu stehen! ;-D :)z Aber vll. haben auch einige Angst vor uns, da von Anfang an hier mehr Frauen wie Männer waren... Doch ich bin ja schon froh, dass du wenigstens keine Angst hast, hier über die Schwelle zu treten... ]:D

AezucCena1


Kann das sein oder haben sie nur Schiß zu ihrem zu stehen?

Sie haben Schiss ]:D,

Spass, glaube das Gleiche wie Sandy.

*:)

AJzuAcena1


Ihr Lieben, verabschiede mich. Meine Pflicht ruft

Arbeit, Arbeit, Arbeit.............. ;-D

Allen Alles Gute;-)

lFiloa7x7


Sandy, freu dich drauf, du machst das bestimmt sehr gut! :)* :)* :)* :)* :)- :)- :)-

Micha, muß gestehen ich schreibe jeden Morgen: Guten Morgen Mädels ;-D um es dann wieder zu löschen, da wir jetzt ja auch einen Mann an Bord haben ;-D

Die Macht der Gewohnheit ;-D ;-)

lai4lo7t7


Ciao Petra *:)

d1e SoächsWin


So, nachdem ich jetzt vier Blusen anprobiert u. für schlecht befunden habe, bin ich nun zufrieden! Erst hatte ich eine pinke Seidenbluse an, aber das passt nicht zu der derben Cordsamthose... Bei der 2. war ein Knopf ab, die 3. zu farblos... %-| Nun habe ich eine weiß/schwarz-gestreifte Bluse an - ist auch schon mindestens 12 Jahre alt... Aber da ich fast nie Blusen anziehe, sehen die alle aus wie neu bei mir u. modern sind sie auch wieder... :=o

So, bin jetzt raus hier, muss mich noch schminken - sonst wird's zu knapp!

Tschaui!*:)

aRba`nxcay


Ich kann es wirklich nicht nachvollziehen. Das wir keine Therapeuten ist logisch, aber es sind Gleichgesinnte hier und damit Menschen mit denen man sich über die Probleme unterhalten kann. Alles was ich an Ärzten habe oder mein Therapeut sind alle weiblich, weil, mit Frauen kann ich mich besser unterhalten bzw. mit meinen Problemen auseinandersetzen als mit Männern. Sie haben einfach die ruhigere Umgangsform. :)z

Hi Nina!

Vielen Danke für diese Ehre!|-o

LG Micha

K5ingomfqu'eens


Hallo "everybody",

Hier ist meiner Story, (und bitte endschuldige mein deutsch, weil ich Amerikaner bin): Ich leide seit März unter Angst und Panik Störung. Es hat angefangen kurz nach der Geburt mein Sohn. Ich war zwei mal in die Notaufnahme wegen Herzstolpern und die dazu entstehende Panik. Erste Diagnose war Schlafmangel seit der geburt mein Sohn. Ich war auch beim Kardiologe, (drei mal sogar: Ekg, Ultraschall; Blut, pulse und Blutdruck alles super und normal. Haus Ärztin hat dann gesagt es wäre ein "burn out" Syndrom und hat mich zum Neourologe überwiesen. Er hat mich vom Angst und Panikstörung erzählt und hat mich mit Trimipramin Tröpfen behandelt. Ich war 4 Wochen Krankgeschrieben und es ging mir langsam besser. Mitte Juli dann ging’s wieder los: Herzklopfen, fast Panik Attacken und Depression. Seit letzte Woche habe ich angefangen mit eine Psychotherapie und ich weiß das es wird bestimmt eine längere Sache sein bevor ich wieder "fit" bin. Es ist ganz komisch weil als rationaler Mensch ich weiß das, mit mir körperlich alles in Ordnung ist, und trotzdem Herzstolpern, enges Gefühl im Brust und bauch, ständige schmerzen und ein Gefühl der Hilflosigkeit lassen mich einfach nicht in ruhe. Am schlimmsten ist, wenn ich Herzstolpern bekomme.

Ich mache viel Sport und trotzdem bin total am Boden zur Zeit.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH