Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

dDe ^Sächsxin


Hallo Fia,

herzlich willkommen hier in meinem Faden! Ich habe auch schon mindestens 18 Jahre Angstzustände... Konnte sie immer gut in Schach halten, bis 2002 in meiner Umschulung der Totalzusammenbruch kam. Seitdem ich weiß, wie schlimm einen die PA's im Griff haben können, seitdem kann ich mich da auch total reinsteigern. Aber seitdem ich die Thera gemacht habe, habe ich zwischendurch immer wieder mal Gutphasen u. kann mich dann gut da wieder rausholen. 5 Kinder - Hut ab! Weiß nicht, ob ich das so gewoopt bekäme... :-/

@ alle:

Tja, jetzt tritt wohl Plan B in Kraft...:-(

Heute beim Abendessen hatte ich die ganze Zeit so einen Kloß im Hals, wie ich es meinem Mann am besten sage, dass es wohl besser ist, wir trennen uns. Habe ewig mit mir gerungen, aber es musste raus! Dann habe ich es gesagt - u. was ist seine Reaktion? Er hat erstmal gar nicht verstanden, WARUM ich mich trennen will u. als ich es dann gesagt habe, war sein einziger Kommentar: "Tja, was soll man denn sonst machen, wenn man kein Geld hat?" Ich habe noch ein bisschen gesagt, dass das keine Lösung ist u. schwupps! war er verschwunden u. sitzt seitdem vor dem Fernseher! Das zeigt mir, dass er mich gar nicht ernst nimmt! Na ja, kein Wunder, so oft, wie ich mich schon trennen wollte u. es nie durchgezogen habe... Er wird denken: "Ach, ist es mal wieder soweit!"

So, nun habe ich mir aber schon die letzen 2 Tage Gedanken gemacht, ob ich nicht einfach mal für 1 - 2 Wochen in eine Pension ziehe - Hotel würde doch ein bisschen teuer. Er braucht mal einen Denkzettel, um nachzudenken! Nun habe ich im Internet tatsächlich eine superschöne Pension gefunden, in die ich mich gleich auf den ersten Blick verliebt habe. Ist am Waldrand gelegen - ideal, um Spaziergänge zu machen, ich komme mit dem Bus hin, es ist sogar eine Küche vorhanden, wo ich mich selbst versorgen kann! :- Natürlich ist das nicht ganz billig, aber so ein paar Tage zum Nachdenken würden wohl ihm u. auch mir ganz guttun! Nun muss ich mich nur noch getrauen, dass durchzuziehen! Das Blöde ist nur, für die Aktion muss ich natürlich Geld von meinem Sparkonto nehmen u. das geht nur telefonisch u. wird dann automatisch auf unser Konto überwiesen. Also ist schon mal nicht viel mit Heimlichkeiten drin! Mir wäre es lieber, er würde vor vollendeter Tatsache stehen! :-/ Na ja, wenn ich es schaffe, das durchzuziehen, werde ich sagen, dass ich mal eine Auszeit brauche u. er soll mich nicht anrufen u. ich werde ihm nicht sagen, wo ich bin... Für mich wird das ohnehin schwer, weil ich alleine auch nichts mit mir anzufangen weiß. Meine Tochter soll sozusagen als Abschreckung auch zu Hause bleiben, weil sie auch ein bisschen Strafe verdient hat - sie hilft mir so gut wie gar nicht im Haushalt! Die Beiden sollen mal merken, was sie an mir haben!:)z Ich hoffe nur, ich traue mich das, aber anders wird es wohl nicht gehen!

Aber alleine der Gedanke daran erleichtert mich schon ungemein.

@ Nina:

Du hast es echt nicht leicht mit einigen Familienangehörigen! :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

LG!*:)

m8aus 00v7x5


hallo sandy

ich wünsche dir viel kraft dazu. ich denke ein pause für beide ist sicher nicht schlecht. dann kannst du dir gedanken machen wie dein leben weiter aussehen kann wo deine tochter bleibt etc. pp.

vor allem aber hast du mal ruhe. ich glaube das würde dir ganz gut tun :°_

f&un)keYl3x1


mag sein maus...ich werd auch wieder raufgehen..aber im moment hat es mir schon angst eingejagt...da fallen einem die schlimmsten sachen ein :(v..aber ich weiss ja auch...das ich vorher jahrelang kaum sport gemacht hab..und andere sachen auch noch zusätzlich drauf einwirken..wie wetter...und nächste woche die tage...und heizung im zimmer..usw..

m/aus0a075


funkel

sicher ich weiß schon was du meinst - und wir können so schön uns in das negativ denken hineinschaukeln ;-D

d%e &$ch3sin


Danke Maus, ich hoffe nur, ich traue mich auch. War noch nie alleine weg, außer mal bei den Schwiegereltern oder im KH... %-| Habe ehrlich gesagt, auch ein bisschen Angst davor, vor allen Dingen, ob ich es da so lange aushalte - so ganz alleine... :-/

m4aus;0075


schau, dass du auch internet zugang hast, dann hast du uns immer dabei ;-)

loilox77


Bitta,

ich finde es gut wenn du deinem Herzen folgst, wenn die Winke mit dem Zaunpfahl nicht gesehen werden.

Ich würde versuchen, die Auszeit in der Pension durchzuziehen, damit dein Mann und deine Tochter wieder aufhorchen und dich ernst nehmen.

d(e Sämchsxin


Müsste auch mal wieder Sport machen - gerade heute hatte ich auch wieder darüber nachgedacht. Ich weiß: Nachdenken ist nicht gleich in Angriff nehmen! :=o Dachte so an Fahrrad fahren (was heute aber wirklich nicht ging, da es fast den ganzen Tag geregnet hat) oder schwimmen gehen. Das belastet die Gelenke nicht so... :)z

f#un|kel3x1


huhu desächsin...schenkt dir ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*..und hoffe das es dir bald besser geht....naja ich hab mir ein rad für drin geholt....da es jetz eh zur jahreszeit übergeht..wo man doch gerne drin kuschelt.. ;-D so hab ich wenigstens keine ausrede mehr nichts zu machen..weil das ding genau neben pc steht... :=o :=o

l/ilJo77


Wünsch euch allen einen schönen Abend :-D *:)

dNe SFächsixn


@ Maus:

Glaube, Internet gibt's da nicht - u. wenn doch, müsste ich ja den Läppi meiner Tochter mitnehmen. Aber vll. gäbe es ja mal eine Möglichkeit, irgendwo in einem Internetcafé zu chatten... Denke nicht, dass ich die ganze Zeit dann dort in der Bude sitzen werde, da kommt mir ja die Decke immer näher... Hoffe nur, dass es da auch Fernseher gibt - muss ich nochmal nachschauen. Na ja, noch ist ja alles Schall u. Rauch, es existiert im Moment nur in meinen Gedanken. Dann - wenn ich es wirklich wage, muss die Pension auch frei sein... Und: mehr wie 1 Woche werde ich wohl nicht bleiben, das wird mir dann echt zu teuer. Die eine Woche kostet ja schon ohne Verpflegung 210,- Euro! Und essen u. trinken muss ich ja auch was! :)z

m)aus0P07x5


vielleicht machst du einfach noch ein paar sonderstunden auf der arbeit, dann hast du da ja raus. aber ich kann dich auch verstehen, so ein schritt zu wagen ist schon schwer. vor allem wenn das leben zur gewohnheit wird :-/

d<e SäFchsixn


Danke, Mona!x:) Irgendwie haben wir immer noch die Kurve gekriegt. Aber wenn einer nicht bereit ist, Dinge einzusehen u. zu ändern u. den anderen stören diese Dinge gerade extrem, ist wohl nicht mehr viel zu machen...

Finde es gut, dass du das mit dem Sport in Angriff nimmst! Fange schön langsam an u. steigere dann - du wirst sehen, mit der Zeit geht es dir immer besser! :)* :)* :)* :)* :)*

@ Nina:

Wünsche dir auch einen schönen Abend!

Die Krönung war ja noch, ich habe heute mit meiner Mutter darüber gesprochen, dass ich mal so ein paar Tage wegwill. Sie hat mir gleich angeboten, da bei ihnen zu schlafen, weil das ja billiger wäre!!!:-o Dabei habe ich gesagt, dass ich mal Zeit für mich alleine brauche u. das bedeutet nicht, dass ich mich bei meinen Eltern einquartiere!:|N Ja, ich könnte ja bei ihnen schlafen u. dann den ganzen Tag unterwegs sein. Aber ich möchte das nicht! Wenn meine Eltern dann noch auf mich einquatschen, drehe ich echt ganz durch!%-|

mhaus000x75


es wäre eine möglichkeit - du musst dich ja nicht einengen lassen. bist zwar das kind - aber eben schon erwachsen!!!

dpe Sä3chsixn


@ Maus:

Sonderstunden geht eben schlecht an der Arbeit u. das, was ich diesen Monat dort verdiene, geht gleich wieder für die Vollnarkose unserer Tochter im November drauf. (Weisheitszahn-OP) Das Geld gibt es ja dort auch immer erst am 15. des Folgemonats. Das wäre am 15.10.

Ja, der Schritt fällt mir schon sehr schwer, aber mir fällt sonst leider keine bessere Lösung ein. Mir graut's eben, dass ich, wenn ich dann dort bin, das nicht aushalte! Das war schon bei den Schwiegereltern so - ich wollte dann nur noch ganz schnell wieder heim... Nur mit dem Unterschied: Dort musste ich nichts bezahlen!:|N

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH