» »

Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

saandyx98


Hallo Magique, Süße!

Hab' dich dir 'ne Mail geschrieben!x:)

Was macht ihr am verlängerten Pfingstwochenende? Wir faulenzen u. morgen gehe ich mit meiner Tochter zu meinen Eltern!

Liebe Grüße!@:)

mvagiquxe1


Hallo

Wir faulenzen auch,muss aber noch viele Kisten packen.Und das Schlimmste steht auf dem Speicher.Hier windet es.hab nachgesehen wie weit du entfernt von mir bist also es sind 4 St.mit dem Auto.Ist ja nicht weit also mach dich auf die Socken. ;-D

mragDiqxue1


Sandy

Sehe dich.Wie geht es dir und deiner Familie?Hast du das Wochenende gut verbracht?

s~andqy9x8


Huhu Magique!

War gerade im Magen-Darm-Faden... ;-)

Na ja, Wochenende bis auf gestern Abend u. heute ganz gut verlaufen - mir geht's wieder vom Bauch her nicht so dolle... %-| Gestern u. heute Darmkrämpfe - heute nach der Nudelsuppe zum Mittag auch wieder mit wässrigen Durchfall... :(v An der Suppe kann's aber nicht gelegen haben, die hatte ich vorgestern ganz gut vertragen... :- Echt, langsam reicht's mir! Es muss doch mal wieder besser werden! Scheiß-Körper!>:(

Wie kommst du mit der Packerei voran? Bis wann willst du denn aus dem Haus raus sein? Müsst ihr dann noch renovieren im jetzigen Haus? Wie geht es dir?

Liebe Grüße!@:)

m,agiBquex1


Sandy

Mann bist du wieder geplagt.War gerade beim Essen bin so müde das ich fast mit dem in den Teller fiel.Warum weiss ich nicht.Nein im Haus brauchen wir nichts mehr zu machen.Neu erbaut alles fertig-Hier raus und da rein.übermorgen geht's los also wenn ich nicht mehr im Forum bin weiss du Bescheid.Meine Glieder sind auch wieder so schwer,da hab ich keinen Schwindel dann ist es was anderes.Meine Arme sind wie Blei.Habe auch linke Seite Rippenbereich der mir weh tut und der Rücken auch.Heute als ich zum neuen Haus fuhr war mir nicht so wohl,es ist wie ein dicker Knoten im Innern,hab das Bedürfniss zu weinen es geht aber nicht,Komisch was?Und was mich beunruhigt ist das ich fast nicht an mein Opa denke nicht das es mir wieder ergeht wie mit meiner Oma,unterdrückt und dann ein Jahr danach der Schock.Was für ne SCH...

LG

Deine SüSSE

standxy98


Magique!

Mann bist du wieder geplagt. War gerade beim Essen bin so müde das ich fast mit dem in den Teller fiel. Warum weiss ich nicht.

Die Müdigkeit u. Erschöpfung hängt vielleicht mit dem ganzen Stress u. den Ereignissen der letzen Wochen zusammen... :°_ :°_ :°_ Du hast das bestimmt alles noch nicht richtig verarbeitet u. versuchst, es im Moment nich so richtig an dich rankommen zu lassen. Es wäre gut, wenn du jetzt weinen könntest. Tränen reinigen die Seele!:°_ Ich weiß, wovon ich rede. Mein Mann hat auch seine Trauer über den Selbstmord seines Vaters nie richtig rausgelassen. Nun hat er dauernd Depressionen, ist lustlos u. trinkt zu viel... :°( Doch er ist immer noch der Meinung, es ist noch nicht so schlimm, dass er therapeutische Hilfe braucht. Ich denke eher, das ist Augenwischerei... :-/

Liebe Grüße!*:)

s<andyR9x8


Huhu, alle zusammen!

Wie geht es euch ??? ? Es ist sehr still geworden in meinem Faden - schade...

Vanni, Lulu, Vitalboy, eMandy, Stef und alle anderen - wo seid ihr denn? Gehts euch gut? Würde mich freuen, wieder mal von euch zu hören!

Magique, du bist sicherlich noch im Umzugsstress u. hast jetzt auch noch keinen I-Netanschluss. Hoffe, es ist alles gut gegangen u. du hast den Umzug ohne größere Probleme gemeistert. Ich denk' an dich!:)*

Liebe Grüße!*:)

eRMa^ndy


Huhu sandy,

bin hier, mir geht es soweit gut.

LG *:) ;-D

s'andyx98


Hallo eMandy!

Schön, dass du wieder einmal hier vorbeischaust!:-D Ich freue mich, dass es dir soweit gut geht!:)^

Ich habe heute beim Arzt angerufen, wegen meinen Blutwerten... %-| Soweit alles okay - Leukozythen scheinbar auch - aber nehme ja Tabletten wg. der Darmentzündung. Doch mein TSH ist wieder zu hoch, da müsssen die Schilddrüsentabletten wieder höher dosiert werden u. ich muss schon wieder zum Arzt rennen. :(v Kein Wunder, dass ich nicht abnehme u. mich immer soooo müde u. zerschlagen fühle ----> kommt von der Unterfunktion... >:( Mit der Runtersetzung des PPI hat auch nicht wirklich geklappt. Eine ganze Weile ging es gut - jetzt habe ich wieder Dauersodbrennen... Habe jetzt eigenmächtig wieder hochgesetzt, aber eine Dauerlösung kann das ja auch nicht sein... Vorletzte Nacht hatte ich auch wieder starke Darmkrämpfe. Ach, es ist alles so ein Kack. Langsam habe ich wirklich keine Lust mehr! Termin zur Koloskopie habe ich auch erst am 04.07. Denke auch, dass die Entzündung im Darm schon besser geworden ist - so oft geht es mir ja nicht mehr schlecht. Und in guten Momenten frage ich mich dann wieder, was ich eigentlich bei der Koloskopie soll ??? ? Habe Angst, dass bis dahin die Entzündung ganz weg ist (was ja eigentlich gut wäre, denn ich habe keine Lust, mir ein Stück Darm rausnehmen zu lassen) u. der Arzt mich nur für hysterisch hält... %-| Dann ist mir schon seit Tagen dauerschwindelig - hängt vll. auch mit der Schilddrüse zusammen? Es nervt alles so... :°(

Liebe Grüße!*:)

eYMaandxy


Hi sandy,

ich glaube, das es sehr anstrengend ist, das alles so einfach zu ertragen. Aber es ist doch schon mal was, wenn die Entzündung in deinem Darm besser geworden ist. Das kann dir erstmal wieder neue Kraft geben und den Rest zu meistern. :)^

Wenn ich Stress habe, dann ist mir auch oft schwindelig und ich habe Kopfweh. Viell. liegt es auch am Wetter ??? ?

Das mit den Werten der SChilddrüse ist weniger schön. Meine Mutter wurde damals operiert. :-( Jetzt geht es ihr aber sehr gut.

Erstmal Tschau und

LG

:)D

e<Manxdy


achso, habe zur Reha nichtmal Internetanschluss und Fernsehen. Das ko...... mich schon an. Was soll daran so negativ sein. ... in Maßen

Tschau :-/

sWakndyx98


Huhu eMandy!

Na ja, ob die Darmentzündung richtig weg ist, weiß ich ja nicht. Ich vermute es aber mal, da ich nicht mehr so oft Beschwerden habe. Allerdings kommt Divertikulitis ja in Schüben. Dann brauch' ich mich auch nicht zu wundern, dass es mir mal gut u. dann wieder total schlecht geht... %-|

Wg. Schilddrüse - nee, operiert muss ich da (Gottseidank) nicht werden! Meine Schilddrüse ist ja dauerentzündet u. wird immer kleiner (löst sich in sich auf) ----> Hashimoto. Da muss nur sehr darauf geachtet werden, dass die Hormone im Einklang sind, damit es nicht passiert, dass sie sich auflöst.

Mit deiner Reha das ist ja echt Mist. Ich schreib' dir nachher noch mal 'ne Mail!

Liebe Grüße!*:)

s(andy9x8


Huhu!

Also, wenn das so weitergeht, brauch' ich echt bald wieder 'ne Therapie!:(v Würde ja passen, die 2 Jahre Wartezeit sind rum...

Mein Körper macht mich echt noch irre! Seit gestern wieder starke Darmkrämpfe u. linksseitige Bauchschmerzen sowie Übelkeit, dazu immer schön regelmäßig wieder Sodbrennen!:(v Musste die PPI auch wieder eigenmächtig hochsetzen. Dann: Gestern Arzt wegen Blutwerten angerufen - Schilddrüsenwerte sind nich okay. Heute zum Arzt gefahren - schlimme Kreislaufprobleme u. Darmkrämpfe u. damit das auch ja noch nicht alles war, auf dem Hinweg eine saftige Panikattacke, die sich gewaschen hatte (allerdings war da auch die Panik, das ein Malheur in der Bahn passiert, hätte eigentlich sofort auf die Toi gemusst (Darm...) u. musste es mir verkneifen). Beim Arzt angelangt - mittlerweile war mir kotzübel (wahrscheinlich weil ich so lange anhalten musste) - erst einmal 3 Stunden gewartet mit anhaltender Übelkeit, nach ca. 2 Stunden warten war die Übelkeit dann endlich bisschen besser. Arzt zu mir: "Das gefällt mir gar nicht. Die Antikörper sind um über das 80-fache! erhöht u. TSH auch zu hoch - das spricht dafür, dass die Entzündung der Schilddrüse noch bzw. wieder aktiv ist." Leider kennt er sich mit Schilddrüse nicht so gut aus u. müsste alles nachlesen... Also habe ich die 3 Stunden umsonst da gesessen u. muss am Montag noch mal zu seinem Kollegen (Internisten), der sich auf Schilddrüse spezialisiert hat. Es kann sein, dass ich dann nochmal zum Spezialisten muss. Wegen Darm habe ich ihm erst gar nichts mehr gesagt, denn was soll er denn da machen ??? ? Koloskopie-Termin habe ich ja nun schon. Dann nächste Hiobsbotschaft bzw. hoffe nicht, dass das so ein Albtraum wird: Der Arzt hat bei meiner Mutter da eine Verhärtung in der Brust gespürt, sie sollte heute gleich zur Mammografie. Nun versuch' ich sie schon seit Stunden anzurufen u. es ist keiner bei ihnen da. Drückt mir die Daumen, dass das was harmloses ist... :°(

Aber wahrscheinlich ist hier wieder mal Keiner da - immer wenn man jemanden braucht... :°(

Liebe Grüße!

s)andyx98


Achso, noch was vergessen...

Auf dem Rückweg hatte ich auch wieder so 'ne schwere Panikattacke. Und immer an der gleichen Stelle, an der ich früher schon die Attacken bekam... :(v Da wird das Bahnfahren in Zukunft ja wieder lustig werden... War schon wieder drauf u. dran, auszusteigen - nach 1 Station!!!!:-o Aber habe mich versucht, auf meinen Atem zu konzentrieren, da verflog sie dann auch wieder. Doch wer weiß, wie lange das noch funktioniert, ehe es wieder so schlimm wird, wie es mal war. Eigentlich sollte ich ja mal positiv denken, aber im Moment kann ich das gerade nicht mehr - bin seelisch gerade ziemlich am Boden... :°(

e|Mandxy


Hallo sandy,

das tut mir sehr leid, damit du wieder so viel Stress hast. Kann ich gut verstehen, damit du dir Gedanken machst wegen deiner Mam. Umso blöder ist es, damit du dort keinen erwischst. :°_

Kann sein, damit der Stress zu groß für dich ist und die PA dadurch wieder etwas mehr werden. Ist bei mir auch so. Muss ich mehr erledigen, dann geht es wieder los. Will aber auch nichts vermeiden, sonst wird es am Ende doch nochmal so schwer und schlimm. Das mit der Atmung und der Panik klingt doch gut. Wenn es dir hilft, sei froh.

Ich drücke dir sehr die Daumen, damit du deine Mam doch noch ans Telefon bekommst und weißt was genau los ist. Damit du dir keine solchen Gedanken machen mußt. Das Ungewisse ist halt immer belastend. Wird schon werden.

Viell. ist sie irgendwo anders mit jemanden quatschen. Oder will einfach nur ihre Ruhe?

LG :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH