Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

m]aus0F07x5


hallo zusammen,

zu nächst einmal lesse ich meinen LEIBEN GRUSS da. mir geht es besser. heute morgen hatte ich auch nicht das bedürfnis aufgeregt zur toi zu rennen. so wie das sonst jeden morgen ist - (ganz schön nervig). warum passiert es immer nur dann, wenn ich arbeiten muss ??? |-o

vom psychologischen her würde ich sagen: maus, du hast dir da ein muster angeeignet ]:D

wie schön! :-/ (ironie) zeit es endlich abzulegen. ja, ja leichter gesagt als getan. schließlich versuche ich es schon seit geraumer zeit....

nun wie auch immer

ich wünsche euch einen schönen tag eine noch besseres wochenende voller freude, heiteren momenten und gelassenheit und den kranken mitangsthasen gute besserung. laßt euch von einer erkältung nicht unterkriegen :)-

eqMandxy


hi maus,

freue mich, damit es dir heute gut geht. :)- :)* glaube auch damit es ein muster sein kann, was man sich aneignet...

aber es ist nicht so einfach, davon wegzukommen. schritt für schritt, immer eine paar kleinigkeiten ändern und dann kann man es vielleicht doch einmal schaffen. das würde ich mir sehr wünschen. gehst du noch zur thera ??? ??? ?

ich glaube mit meinem neuen thera. habe ich gute chancen. er wirkt nicht so arrogant-sage ich mal- ..... habe da so meine probleme, wenn ich mich nicht so ernst genommen fühle. hatte ja viele reinfälle diesbezgl.

habe heute doch wieder diese hws-beschwerden. kann auch von der erkälttung kommen, damit doch was nicht mit der nasennebenhöhle stimmt. werde ich am montag erfahren. es nervt mich und zieht mich runter.

musste vorhin eine muskelentspannende tablette nehmen und denke dann immer --mist schon wieder so ne sch.... tablette--- damit habe ich echt ein problem. muss am ball bleiben. :)z der gesundheit zu liebe.

wünsche dir noch einen schönen feiertag @:) :)*

mVaus0x075


hallo mandy,

bei mir ist es leider so, dass ich einen schritt vor machen und drei zurück. so kommt es mir jedenfalls vor. aber so sind wir nun mal wir nehmen lieber das negative wahr als das was wir schon geschafft haben ;-)

ich habe meine therapie abgebrochen. seit september gehe ich nicht mehr hin. er hat mir auch gesagt, dass ich in den nächsten 2 jahren nur schwer wieder eine therapie bewilligt bekomme. ich habe bei der kkkasse gar nicht gefragt. aber ist auch nicht weiter wichtig. habe keine lust mehr auf psycho-kram ;-)

ich habe gelesen, dass es mit der erkältung besser geworden ist. aber was ich nicht verstehe ist die hws. warum hast du denn jetzt da schmerzen?? das kenne ich nur, wenn mich eine PA wieder im griff hat/hatte...

geht es dir wirklich gut? :)*

eAMqa2ndy


@ maus,

nein durch die hws geht es mir nicht gut. diese kopfschmerzen können auch durch die erkältung kommen sagt die hno ärztin. deshalb wird nun durch röntgen abgeklärt ob evtl. eine nebenhöhlenenzündung oder sonstiges vorliegt.

warum hast du die thera. abgebrochen? kann ich selbst gut verstehen, habe im moment auch keinen bock dadrauf, muss es tun, wegen meinen verfahren mit dem arbeitsamt das läuft. habe durch die reha viele thera. kennengelernt und musste erfahren, damit mir so recht keiner helfen konnte.

wenn ich nichts für meine gesundheit, nach deren auffassung (AA) mache, dann habe ich schlechte karten geld zu bekommen. lange geschichte dazu. würde nun zu weit führen.... :-/ stehe ja eigentlich noch ungekündigt im arbeitsverhältnis. ich kann dir sagen.....

habe aber den thera. irgendwie als nett empfunden und mache es nun halt doch. :=o was soll ich sonst tun.

viell. kann er mich ja doch "retten". :)z muss da auch mithelfen, aber hoffe damit diese motivation noch kommt.

ebManAdy


achso ich habe eine degenerierte hws - also so kaputt, wie von einer alten frau. kommt von meiner tätigkeit.....

:°( bürojob nur am pc und schreibtisch >:(

mHa(us00x75


ich bin der meinung - ich brauche sie nicht. ich habe mich zur genüge kennengelernt. den rest muss ich jetzt alleine schaffen.

e2Manxdy


wenn du das so entschieden hast ist es bestimmt richtig für dich. das bauchgefühl spielt auch eine rolle. :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* du wirst es schon packen.

m,aus00x75


es werden sicherlich noch schwere tage auf mich zu kommen. ganz bestimmt. wie gesagt ich kenne mich ;-D.

aber es war die richtige entscheidung.

bei dir geht es ja nicht anders. sieh es positiv. so wird es wenigsten positiv für dich ausgehen. das hälst du sicher durch und wenn es die über den kopf wächst, dann kannst du hier ja luft ablassen.

machen wir ja alle mal ]:D

dae gOchxsin


@ eMandy:

Du weißt schon, dass Degeneration auch Arthrose bedeutet? :-/ Wusste ich ja vorher auch nicht, habe es ja erst vor kurzem vom Chirurgen erfahren... Und Arthrose ist leider nicht mehr heilbar, man kann den Verlauf nur verzögern... Habe jetzt gelesen, Aqua-Jogging soll da gut sein, Walken mit Stöcken u. Krankengymnastik. Arthrose macht sehr starke Schmerzen u. es strahlt aus - spreche da ja leider aus eigener Erfahrung... :-( Aber vll. hängen die Kopfschmerzen doch mit deiner Erkältung zusammen, wenn sogar die Seite geschwollen ist - zu hoffen wäre es, denn dann könnte man was dagegen unternehmen! :)* :)* :)*

Habe heute Morgen auch schon eine Schmerztablette genommen, weil ich mich kaum noch bewegen konnte - sie hat Gottseidank mal angeschlagen, jetzt geht's mir besser! :)^ Bin ja auch kein Freund von Tabletten - vor allen Dingen nicht von Schmerztabletten, weil sie mir immer auf den Magen schlagen - aber wenn's hilft... Nehme ja auch nicht jeden Tag die Tabletten, das würde vom Magen her gar nicht gehen!

@ Maus:

Glaube auch, dass es ein Muster ist, was wir uns da angewöhnt haben. Mir geht es psych. auch immer schlechter, wenn ich irgendeinen Termin habe oder zur Arbeit muss u. dazu noch mit der Bahn fahren muss... %-| Die Abgewöhnung wird schwer werden... :-/

LG!*:)

e/Ma"ndy


@ deSächsin:

so richtig ist und war mir es nicht bewusst, damit degeneration auch arthrose bedeutet. klar, so genau wird einem das nie von einem arzt erklärt. man muss nachfragen, dass kann ich kaum beim dok., weil ich immer so dermaßen aufgeregt bin. ich müsste mir eigentlich einen zettel schreiben und selbst dann denke ich - wäre ich zu fertig um dort ordentlich abzulesen ;-D ja, rückg. kann man das nicht mehr machen. es wäre ne vererbungssache........ mein vater hatte dies auch sehr stark sogar :(v

mache schon immer meine übungen. viell. kann ich dem entwas entgegenwirken ;-)

mal eine schmerztablette geht schon.

ich merke es ja selbst, damit die dinger ordentlich auf dem magen schlagen. habe ja die omeprazol nehmen müssen und nun geht es mir magenmäßig besser. hoffe es bleibt so :=o :=o :=o :=o

lg :)_ :)_

f1unkejl31


wünsche euch einen schönen freitagabend.. *:) *:)

A$zuce1nab1


Huhu *:) @:) *:)

komme gererade von der Arbeit.

Habe mir gerade alles durchgelesen und nun ist Britta nicht mehr da :-/

ANzucenxa1


Werde erst gar nicht fragen wie es euch geht :-/

Ihr seit ja alle krank :°_

.

Nina,

du bist noch online wusste gar nicht, dass es dir so schlecht geht :°_

Was macht dein Kurs?

Alzu-cenax1


Hmm, das gibt´s nicht, alle raus :°( immer wenn ich komme.

Naja, schreibe ja auch nicht mehr so viel hier :-/

Bis später, @:)

Petra

f%unkNel31


hallo petra

jeder schreibt nur wie er zeit und lust hast... ;-) :)^..ich wünsch dir einen schönen abend...

lg mona @:) @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH