Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

d"e Skächsxin


Guten Morgen Mädels und Jungs,

wünsche euch einen schönen angst-, stress- u. schmerzfreien Tag!@:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)*

An der "PC-Front" gibt's nichts Neues - geht immer noch nicht! Schätze mal, die CD hat auch schon eine Macke weg durch das dauernde An- u. Ausschalten. Manchmal findet der PC auch den Datenträger (also die CD) nicht - hat er mir aber das letzte Mal auch immer gesagt... Nur: Jetzt ist auch ein Fehler, der dauernd auftritt, habe noch nicht ein einziges Mal geschafft, Windows erneut zu installieren. Tja, das war's dann wohl... :°( Weiß nicht, ob ich es riskieren sollte, mir das Betriebssystem XP zu kaufen, am Ende funktioniert das dann auch nicht u. das eigentliche Problem liegt am PC? :-/

Bin gerade am Essen kochen für morgen (Hähnchenschenkel für's selbstgemachte Hühnerfrikassee), dann muss ich noch putzen u. aufräumen u. meine Tochter hat sich heute Brokkoliauflauf gewünscht. Werde also nicht lange hier sein können.

Wer weiß, wie lange ihr Läppi noch geht, wenn sie so weitermacht. Ihr ist er jetzt Mal runtergefallen!!!!!:-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o

Mir geht's heute nicht so gut: Gestern nach dem Einkauf habe ich mich noch derbe mit meinem Mann gestritten - bin irgendwie ausgerastet u. habe rumgeschrieen |-o , so kenne ich mich gar nicht. Die Nacht konnte ich erst ne Weile nicht einschlafen, hatte mir aber vorgenommen, im Schlafzimmer zu bleiben u. habe es eingehalten. Aber mit Kopfschmerzen lässt es sich auch nicht so gut einschlafen. Diese Nacht bzw, es war schon heute Morgen, habe ich nochmal das Grauen erlebt!!!! Ich wurde erneut operiert u. bin wieder aufgewacht, habe praktisch nochmal die Ängste während der Narkose erlebt. Bin ja bei meiner OP auch aufgewacht u. genauso habe ich das geträumt: Ich konnte nicht schreien, konnte mich nicht bewegen u. habe versucht, mich irgendwie bemerkbar zu machen, doch im Traum kamen dann auch noch Schmerzen re. u. li. im Bauch dazu, die ich gespürt habe. Die Ärzte haben aber dann gleich reagiert u. ich war wieder weg. Aber im Traum habe ich ihnen mitgeteilt, dass ich aufgewacht war u. sie haben mich getröstet u. beruhigt. Trotzdem war dann erstmal nicht mehr an Schlaf zu denken: Ich hatte 1. Kopf- u. Rückenschmerzen u. 2. hatte ich Angst, wieder einzuschlafen - das Grauen nochmal erleben wollte ich nicht. Mich hat das dann auch total unsicher gemacht: Habe ich bei der OP wirklich diese Schmerzen verspürt? Habe ich das vll. verdrängt? Ich weiß es nicht!:°( :°( :°( Nun bin ich dermaßen durch den Wind: Mein Kopf u. Rücken tun immer noch weh u. ich habe Herzrasen u. bin total unruhig... %-|

Weiß nicht, ob ich heute Abend Lust habe, an den Läppi zu gehen. Meine Tochter ist zwar nicht da, aber wenn mein Mann dann nicht in Youtube kann, wird er sicher über Stereoanlage laut Musik hören u. mir auf den Nerven rumtrampeln. Könnte aber auch sein, dass er mich nach dem Streit gestern nicht stören will u. über Kopfhörer hört... Nach einem Streit ist er immer erstmal tödlich beleidigt u. tut dann meistens alles, um mich nicht zu nerven...

Huhu Petra!@:)

Hast du heute frei?

@ Lulu:

Schön, dass du dich mal wieder gemeldet hast! Du kannst ruhig öfter hier schreiben. Auch über deine Ängste u. Nöte während der SS. Hier haben ja auch manche Kinder u. können dir dann beistehen!:)* :)* :)* :)* :)*

LG!

Britta

AAzucexna1


Guten Morgen Sandy :)_

du arme :°_ :°_ :°_, Mann du hast wirklich nur Pech :°_ :°_

Denke genauso wie Mandy, leider kannst du dir keine Gerichtsverhandlung leisten.

Deine Nerven würden es vielleicht auch nicht mitmachen.

:)* :)* :)* :)* :)* :)* Wünsche dir sehr viel Kraft diese Situation auszuhalten :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Hoffe trotzdem, dass dein heutiger Tag etwas besser wird :)_

Alles, alles Liebe :-x

petra

dCe SäLcIhsiIn


Hi Petra,

eine Gerichtsverhandlung würde rein gar nichts bringen - dazu müsste ich mir alle Termine dort gemerkt haben, eine Fotodokumentation von Anfang an haben - und: nach einem negativen Ausgang bei der Ärztekammer hat man kaum Chancen, das über Gericht durchzubekommen, kann man überall nachlesen!

Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob das mit dem Dekubitus nicht wirklich in dem Aufklärungsbogen bei der OP stand, ich das aber für mich gar nicht in Frage gestellt habe, da ich noch nicht so alt bin. Da hätte ich schon mal ganz schlechte Karten: Das, was als Risiko im Aufklärungsbogen steht, kann man nicht einklagen! Das ist eine Absicherung der Ärzte! Wenn man bedenkt, was da für schlimme Risiken für die Organe standen, für die es auch kein Schmerzensgeld u. Schadenersatz gegeben hätte, kann ich noch froh sein, dass es so glimpflich bei mir ausgegangen ist... :)z

A5zu|cUenax1


Huhu Nina @:) *:) @:)

ich sehe dich :-D ;-D

Wie geht´s?

Was macht dein Kus?

Hast du bald wieder eine Prüfung?

Grüsse,

Petra @:)

dQe Säqchsin


Huhu Nina!@:)

Wie geht es dir?

A zuce?na1


Mandy,

auch dir möchte ich @:)einen Schönen Tag@:) wünschen.

Hoffe, dass du heute nicht solche Probleme mit der HWS hast und, dass es dir etwas besser geht :)_

Alles Liebe,

Petra *:)

l7ilo7x7


Hallo Ihr zwei :-D *:)

@ Sandy,

tur mir leid, das das Verfahren so "abgeschmettert" wurde und du so unwürdig behandelst wirst :°_ da kommt einem ja die Galle hoch. :-(

Such jetzt ja nicht die Fehler dafür bei dir, das bekommt deiner Psyche garnicht :)* :)* :)* :)*

@ Petra

Ich hoffe dir geht es einweng besser?

Ja, ich bin am lernen, Elias ist in der Spielgruppe. Zwischendurch sehe ich als Pause ständig

ins Forum :=o um die Materie einwenig aufzulockern.

Afzu<cenxa1


Nina,

Gute Idee,

um die Materie einwenig aufzulockern.

;-)

l7ilo!77


Was gibt es sonst neues: Mir wurde ein geringfügiger Job (Samstag) angeboten, jetzt steht noch von der Führung aus, ob der Job intern besetzt wird oder ob ich ne Chance bekomme.

Eigentlich Super! Doch bei meinem Mann in der Firma ist der zweite Mann der mit ihm diese Arbeit macht ausgefallen (Burn out) und es muß in ziemlich schwer erwischt haben :-/ (Nervenheilanstalt). Ich denke seine Genesung kann Monate dauern.

Naja, so wird es schwierig, wenn mein Mann nun die Mehrarbeit hat und

ich ev. Arbeiten gehe wo er dann Samstags auch noch auf den Kleinen aufpassen müßte.

Mal abwarten, schauen wie es sich ergibt.

Schöne Grüße an ALLE :)* :)- :)* :)- :)* :)- :)* :)- :)* :)-

dZe Säclhsin


So Mädels,

ich verabschiede mich erstmal. Meine Hähnchenschenkel sind gleich fertig u. wollen verarbeitet werden... :-q :-q :-q

@ Nina:

Nein, ich versuche natürlich, das Ganze jetzt abzuhaken! Natürlich arbeiten die Dinge in mir, aber eigentlich bin ich froh, dass das Thema nun abgeschlossen ist! Meine Mutter meinte ja, ich hätte mir die ganze Aufregung sparen können, indem ich es gleich hätte auf sich beruhen lassen. Aber das finde ich nicht! Es war gut für mich (wenn auch nervenaufreibend u. anstrengend u. letztendlich ohne guten Ergebnis), dass ich für mein Recht gekämpft habe! So weiß ich wenigstens, woran ich bin! Hätte ich es nicht getan, hätte ich mich hinterher nur geärgert!

Viel Spaß noch beim Lernen!

@ Petra:

Schätze schon, dass du mich heute Abend hier wiederfinden wirst - habe doch Entzugserscheinungen vom ungewollten Forumsverzicht... ;-D :=o :-p

Erstmal tschaui!

AVzuceneax1


Sandy,

:)z :)z da hast du vollkommen Recht,

kann ich noch froh sein, dass es so glimpflich bei mir ausgegangen ist

Wissen wir was alles passiert?

Wieviele Mensch schwere Schäden für ihr Leben davon tragen :-o :-o

Wieviele Menschen ihr Leben verlieren?

Es ist alles sehr ungerecht, aber du hast Recht, :-/

kann ich noch froh sein, dass es so glimpflich bei mir ausgegangen ist

:|N :|N :|N :|N :|N :|N

Nun, versuche langssam diese ärztegeschichte zu vergessen. Vergessen wirst du sie wohl nie.

Aber du musst sie verarbeiten, so dass du nicht mehr so häufig daran denken musst. :)_

.

Musst du heute arbeiten?

A.zucBenWa1


Britta,

ach mir rutscht immer noch Sandy raus :=o

habe doch Entzugserscheinungen vom ungewollten Forumsverzicht...

da kannst du richtig liegen :-D ;-D

*:) *:) *:)

mXaus_007x5


hallo zusammen,

ich müsst mich mal kurz bemitleiden :°( :°( ;-D

habe zahnschmerzen (die wurzel ist entzündet) mein zahnarzt kann mir da aber nicht helfen müsste vom kieferdoc. gemacht werden. habe jetzt bloß antibiotiker bekommen um die entzündung abzuschwächen. das AB scheint jetzt seine wirkung zu entfalten. das pocht ganz schön und der kopf brummt :°( :°(

eSMalndy


@ lilo:

du wirst sicher die richtige entscheidung wegen dem job treffen. es ist nicht so einfach, wenn dein mann nun mehr arbeiten muss. wünsche dir viel glück dabei :)*

@ maus:

wenn das AB hilft ist es nur nur eine frage der zeit und du wirst sicher in 1 bis 2 tagen wieder fit sein. wünsche dir gute besserung :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

mqau.s00x75


@ mandy

danke für deinen beistand. na das wird ja ein tolles W.E. :(v

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH