Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

d:e SäcLhsixn


Manchmal bin ich auch beschränkt...Habe gestern erst gesehen, dass, wenn man auf das Datum klickt, hier immer auf die letzte Seite kommt u. ich klicke immer auf den Beitrag u. muss dann hier extra nochmal auf die Doppelpfeile klicken... :=o Und trotzdem mach' ich es immer wieder so - die Macht der Gewohnheit.

Ja, Mandy, wenn man ab u. zu noch über sich selbst lachen kann, ist noch Licht am Horizont! ;-D

doe 4Sächxsin


Muss mich mal gerade kurz ausloggen - installiere gerade was...

e_MaBndxy


ok sandy, mach auch mal ne pc pause. du weißt ja mein genick....... %-| %-| %-| 8-) :)D

d~e S9ächxsin


Es ist wirklich nicht ganz schlecht, hier ein paar Leute kennen zu lernen - habe einen Tipp für einen guten kostenfreien Virenscanner bekommen. Konnte zwar wieder die Kostenlos-90-Tage-Version von Norton installieren, aber was man hat, das hat man!:)z

eMandy, ich bin auch nur noch kurz hier drin, wir wollen dann gleich ein Tässchen Tee trinken u. dann muss ich mit meiner Tochter nochmal kaufmännisches Rechnen lernen! Hoffentlich wird die Arbeit morgen gut - das sie auch immer so spät erst lernen muss!!!! Gerade, wenn sie es nicht kapiert! >:( Eine Arbeit - allerdings in Rechnungswesen hat sie schon versaut!

Morgen werde ich meiner Tochter vll. mal einen Pullover kaufen - vorausgesetzt, ich finde was! Morgen gibt's ja auf alles 25 % Rabatt, das muss ich ausnutzen - sind ja noch 5% mehr, als ich sowieso immer bekomme! ;-D

mFaus60075


wünsche allen einen schönen guten morgen

:)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:)

d]e( Säc0hsin


Hallo, ihr Lieben!

Vor der Arbeit noch ein lieber Gruß von mir. Kommt gut durch den Tag! @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)*

Ich könnte schon wieder kotzen ! Weiß nicht, entweder macht mir die Zeitumstellung so zu schaffen, oder es ist was anderes! Eigentlich dürfte das mit der Zeit ja kein Problem sein, denn die Uhren worden ja nicht vor- sondern zurückgestellt! Doch ich kann abends ewig nicht einschlafen - na ja, ist auch bedingt, durch das Schnarchen meines Mannes, diese Nacht war es wieder sehr schlimm. Doch habe ich zur Sommerzeit spätestens 1:00 Uhr geschlafen, ist es jetzt zur Winterzeit auch 1:00 Uhr. Diese Nacht war es sogar 1:30 Uhr u. ich musste wieder ins Wohnzimmer umziehen!!!! Das Dumme ist nur, mit dem Aufwachen ist das anders! War ich zur Sommerzeit so gegen 8:00 Uhr munter, bin ich es jetzt auch! Also, schlafe ich im Endeffekt viel weniger! Heute wird es echt arg: In der Stadt hat man eben nie seine Ruhe! Bin ja gegen 6:00 Uhr wieder ins Schlafzimmer umgezogen, weil dann mein Mann aufsteht. 7:00 Uhr wurde ich aber schon wieder muntergemacht, da (trotz geschlossenem Fenster war das sehr deutlich zu hören) das erste Müllauto kam... Dabei war das nur gelber Sack... 1/2 Stunde später kam dann das Restmüllauto u. das rumpelt noch mehr - also, war an Schlaf nicht mehr zu denken! >:( Da kann ich ja noch froh sein, dass heute nicht die Kehrmaschine kam - die fahren dann nämlich X-Mal vor meinem Fenster hoch u. runter, da könnte man echt zweifeln... %-| So habe ich 5 1/2 Stunden geschlafen u. fühle mich dementsprechend. An solchen Tagen bin ich dann oft noch mehr neben der Spur. Ich erledige zwar meine Arbeit, aber durch den Schlafentzug fühle ich mich dann oft so derealisiert u. das kann natürlich wieder PA's hervorrufen! Mann, ausgerechnet heute, wo es so ein anstrengender Tag wird, bin ich nicht fit! Denn heute kommen massenhaft Leute - das weiß ich schon! Doch ich denke nicht, dass ich an die Kasse darf! An solchen Stresstagen dürfen wir "Neuen" noch nicht an die Kasse, denn da steht die Schlange bis sonst wohin u. das kann einen schon nervös machen - die Kasse muss ja trotz allem stimmen! Ist mir ganz recht, dass ich nicht an die Kasse muss. Aber erstmal muss ich an die Arbeit kommen - das wird heute bestimmt wieder heftig... %-| Manchmal würde ich echt am liebsten gleich zu Hause bleiben - die andere Aushilfe macht sich da ja auch überhaupt keinen Kopf! Doch dafür bin ich zu pflichtbewusst! ;-)

LG u. lasst euch heute von niemanden ärgern! :)* :)* :)*

Britta

mOaus00x75


@ sandy

macht dir nicht so einen kopf, dass der tag nicht gut wird. der wird sicher gut.

der kommt manchmal auch mit wenig schlaf super aus.

gehe heute einfach alles gelassen und ruhig an, dann wird der tag auch schön.

l*g*

d@e SäVch5sixn


macht dir nicht so einen kopf, dass der tag nicht gut wird. der wird sicher gut.

Das Dumme ist, ich spüre es meistens schon vorher, wenn der Tag nicht so richtig läuft. Stehe ich morgens schon mit einem mulmigen Gefühl u. Unruhe auf, kommt meistens noch was... :°( Klar, unterkriegen lasse ich mich nicht, aber manchmal kotzt es einen nur noch an! Kann man nicht einfach mal wieder "normal" werden?

Mit wenig Schlaf ging's mir zwar manchmes Mal schon besser, als mit viel Schlaf. Aber mich stresst schon wieder der Gedanke ans Bahnfahren zur Arbeit... Aber ich werde es schon packen - wie immer! ;-)

mzauAs0f07x5


ja das habe ich mich auch die letzte woche gefragt. meine erkältung hat auch wieder angst ausgelöst.

normal wäre schon toll. aber ich sage mir heute - das ist halt für mich "normal"

du hast jetzt noch die möglichkeit um zu denken und dir zu sagen.

"Ich mache das beste aus dem tag"

noch stehst du am anfang des tages und wenn du dein fokus auf ein paar nette kleine dinge richtest und dir nicht die "schlimmen dinge" die heute morgen schon passiert sind richtest, dann wird der tag auch wieder bunt und schön.

in der bahn ist dir ja auch bisher nichts passiert. versuche nicht verkrampf auf den boden zu schauen. beobachte die menschen was sie anhaben, ob sie geschminckt sind, ob sie hübsch, oder häßlich sind.

schau aus dem fenster raus. beobachte die umgebung, die bäume, die autofahrer. du wirst sicher was lustiges entdecken und dann ist der tag um dieses erlebnis reicher... ;-)

dre SHächhsixn


Danke, Maus für deine lieben Worte! x:)

in der bahn ist dir ja auch bisher nichts passiert. versuche nicht verkrampf auf den boden zu schauen. beobachte die menschen was sie anhaben, ob sie geschminckt sind, ob sie hübsch, oder häßlich sind.

schau aus dem fenster raus. beobachte die umgebung, die bäume, die autofahrer. du wirst sicher was lustiges entdecken und dann ist der tag um dieses erlebnis reicher... ;-)

Ich schaue in der Bahn nie auf den Boden... ;-) Schaue schon immer die Leute an u. aus dem Fenster, aber irgendwie bin ich da letzte Zeit zu sehr mit mir selbst beschäftigt. Ich denke dann, wenn ich die Leute so betrachte: "Was werden sie wohl von mir denken, wenn ich jetzt umkippe, mir vor Angst in die Hose mache oder durchdrehe?" Dann schaue ich auch oft immer noch auf den Notknopf in der Bahn u. überlege, was passieren würde, wenn ich ihn drücken würde (steht ja extra da, nur im Notfall drücken - Zuwiderhandlungen werden bestraft)... :=o Früher klappte es ganz gut, dass ich mich dann auf meine Atmung konzentriert habe, doch jetzt kann ich die neg. Gedanken immer so schwer abschütteln... :°( Habe jetzt schon wieder Herzrasen u. neuerdings wird mir jetzt bei Aufregung/Angst immer wieder (wie früher schon mal) so extrem schwindelig, dass ich denke, ich falle um... Na ja, wird schon werden!


Danke nochmal für deine aufbauenden Worte! Ich muss jetzt raus, mich arbeitsfertig machen!

Tschaui!*:)

maaus00t75


ich habe mir immer gedacht:

schau dich um so viele menschen und alle kennen die angst und alle waren mal krank, oder es ist ihnen nicht gut gewesen. sie kennen es alle. wäre doch gelacht, wenn nicht "mindestens einer" dabei ist, der dir aufhilft, oder zu busfahrer rennt und der im schlimmsten fall einen notarzt für dich ruft!

die neg. Gedanken immer so schwer abschütteln... :°(

zwing nicht nicht gegen dein naturell. so bist du eben du hast halt negative gedanken. die sind ja erlaubt. ;-)

und wenn du sie nicht willst - rufst du bevor du losgehst ganz laut: STOP.

und wenn du im bus bist - rufst du in dich hinein STOP.

m%aus$007x5


schade warst leider schon raus.

ich drücke dir dennoch die daumen

das klappt schon :)^ :)^

fcun-kelx33


hallo ihr lieben

mich beschäftigt in letzter zeit immer eine sache..ich hab immer zu son schwankschwindel..egal ob ich sitze stehe...als wenn ich besoffen bin...meine augen brennen..sofern ich in die sonne gucke...oder allgemein hell ist...verkrampfen sie sich..und mir ist als wenn ich schlechter sehen kann...sie sind auch gerötet...kann dieser schwankschwindel von den augen kommen oder auch vom rücken..?

gruss mona

muausX00x75


hallo mona

ich kenne diesen schwindel. :°_ :°_ der schwindel ist aber gleichzusetzen mit AUSGLEICHEN. der körper versuche etwas auszugleichen. sei es eine erkältung die im anmarsch ist, die rückenschmerzen, die ständigen gedanken an den schwindel, das brennen der augen oder die unruhe/angst.

wo es herkommt und was die ursache ist kann ich dir leider nicht beantworten und es wäre auch zu vermessen definitv zu sagen - ja es ist der rücken.

die unsicherheit beheben und eine antwort darauf sollte dir ein arzt geben können. warst du beim arzt?

l*g*

lDilox77


Hallo Maus, Hallo Mandy *:)

Ich wundere mich immer wieder, was in diesem Forum so alles geschrieben wird ;-D :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH