Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

ABzuc,enxa1


Das glaube ich dir.

Ich habe ja nur gelernt und gearbeitet und es ist mir schwergefallen.

Nur leider habe ich immer wieder versucht weiter zu machen und nicht durchgehalten.

l#ilo7x7


Es kann ja auch wieder eine Zeit kommen, wo dir das lernen Spaß machen wird.

Meine Katze macht mich in den letzten 2 Wochen irre %-| %-| %-| jetzt wird es kalt und sie will ständig rein. Eigentlich ihr gutes Recht und ich habe auch im Prinzip nichts dagegen. Allerdings

hat sie ein Problem mit Elias, obwohl er ihr garnichts tut (sind wohl schlechte Erfahrungen aus der Vergangenheit mit anderen Kindern). Sie schreit, kratzt an der Tür bis ich sie rein lasse,

hört sie Elias, rennt sie zur nächsten Tür und will wieder raus. Das geht fast den ganzen Tag so. Sollte sie sich doch mal entscheiden herinnen zu bleiben faucht sie in scharf an, sollte er mal unvorbereitet um die Kurve kommen.

So habe ich sie rausgeschmissen, mit dem Erfolg, das sie ständig an den Türen kratzt und miaut ohne Ende. Das ist echt nicht zum aushalten. l

ASzucenxa1


Das mit deiner Katze ist schon komisch, du hattest sie doch schon letztes Jahr?

Wie war sie da?

Was macht deine Schildkröte, habe im Tierforum gelesen, dass sie nicht schlafen möchte.

War es jetzt Cleo? oder ;-D ;-)

ATzucZenax1


Huhu Britta,

@:) *:) @:)

schicke dir später eine PN, muss gleich raus @:)

d5e S9ächsxin


Hi, ihr Lieben,

meine Schwiegermutter hat gerade angerufen u. dann habe ich mir hier auch noch diesen voll traurigen Thread durchgelesen - ich sollte es lassen, wenn ich merke, es hat was mit Kindern zu tun... jetzt bin ich ganz schön traurig... :°(

@ Nina:

Nimm' es mir nicht übel: Aber dein Text hat mich gerade zum Lachen gebracht, mit deiner Katze! ;-D ;-D ;-D Die eine Katze meiner Schwiegereltern hatte auch immer Angst vor unserer Tochter, aber das hatte andere Gründe... 1. hat sie (sie war da aber noch ziemlich klein - so 2/3 Jahre) die Katze immer so am Kopf runtergedrückt u. dann hat sie der Katze mal die Schnurrhaare versengt, weil das Feuerzeug auf dem Tisch lag... Die Katze hat immer schon Reißaus genommen, wenn sie unsere Tochter nur sah u. dabei waren wir immer nur 2x im Jahr bei meinen Schwiegereltern... ;-) :=o

d`e Sä6chs~ixn


Meine Tochter versucht, zu Schlafen... Sie hat 2 dicke Hamsterbacken - sieht echt verschärft aus. Und ich pfeif mir gerade zur Beruhigung ein Glas Rotwein rein... - kanns ja nicht übertreiben: Muss morgen zum Blutabnehmen u. nachmittags arbeiten... Aber brauche das gerade mal, damit ich die Nacht mal besser schlafe... - nicht das der Arzt morgen sagt: "Oh, da ist ja auch noch Blut im Alkohol!" ]:D :=o Nee, nee, keine Sorge - ich bin noch klar bei Verstand!

Aizucwena1


Blut im Alkohol ]:D

das muss ich mir merken

Atz/uc@en%a1


Nina und Britta,

muss leider raus @:) *:)

Tablettenabhohlen :-/

Weiss nicht ob ihr beiden später noch hier seid, wenn nicht wünsche ich euch einen schönen

Abend.

*:) @:) :)* :)- o:) x:) x:) o:) :)- :)* @:) *:)

Alles Liebe,

Petra

lLilco77


@ Petra

nein Cleo schläft, "Lilo" ist munterer als ich :-/ sie rennt den ganzen Tag im Terrarium umher, obwohl ich die Wärmelampe höchstens eine halbe Stunde anlasse.

Letztes Jahr war Micki nicht so extrem, heuer schreit sie regelrecht und läuft nur ums Haus rum, aber herinnen "will" sie auch nicht bleiben. Im Moment nervt sie mich tierisch.

Naja, ich habe sie erwachsen übernommen jetzt muß ich auch damit klarkommen :=o

@ Britta

ein Glas Rotwein für die Nerven hast du dir redlich verdient. Wirst sehen, deiner Tochter geht es bald ganz gut. :)^

Wenn Elias Micki irgendwie genervt hätte, könnte ich es ja noch verstehen. Aber wir haben sie nun fast 1 1/2 Jahre und da erwarte ich schon von ihr, das sie ihm nicht mehr droht.

Sie faucht ganz schön kräftig, das macht mir schon sorgen. Auch wenn sie sonst ne ganze Liebe ist.

So muß jetzt auch raus, wünsch euch einen schönen Abend, geh jetzt Baby anschauen :-D @:)

msa^us&007x5


@ sandy

das war ja ein schwerer tag. aber nu hast du es hinter dir.

freut mich, dass alles soweit gut gegangen ist. jetzt kannst du dich zurücklehnen und entspannen.

:)* :)* :)*

d\eG Säc}hsin


Meine Tochter hat - trotz der Tabletten - totale Schmerzen, die arme Maus! :)_ :)_ :)_ Jetzt hat sie nochmal gekühlt u. es ist etwas besser... Hoffe, dass es ab morgen besser wird! Hatte nun schon selbst den Prof. angerufen, wieviel Tabletten sie überhaupt nehmen kann u. das sie das Gefühl hat, dass ihre Ohren taub sind u. sie schlechter hört, ob das normal ist ??? ? :-/ Er meinte, das mit den Ohren könnte nicht von der OP sein - ich denke aber, dass es durch die Schwellung bedingt ihr so vorkommt... :- Nun ruft der Arzt natürlich nicht an... Mensch, ich mache mir echt Sorgen! Ob das wohl normal ist, dass sie so starke Schmerzen hat? Aber Fieber hat sie keins. Am liebsten würde ich morgen auch zu Hause bleiben u. auch nicht an die Arbeit gehen...

@ Nina:

Wenn Elias Micki irgendwie genervt hätte, könnte ich es ja noch verstehen. Aber wir haben sie nun fast 1 1/2 Jahre und da erwarte ich schon von ihr, das sie ihm nicht mehr droht.

Sie faucht ganz schön kräftig, das macht mir schon sorgen. Auch wenn sie sonst ne ganze Liebe ist.

Na, das ist wirklich nicht so schön! :|N Vor allen Dingen können Katzen ja auch ganz schön kratzen! Nina, wünsche dir einen schönen Abend u. viel Spaß beim Baby gucken. :-D

@ Petra:

Weiß noch nicht, wie lange ich noch hier bin, da ich morgen ja auch schon wieder früh aufstehen muss u. übermorgen auch schon wieder (obwohl ich wg. Arbeit an beiden Tagen ausschlafen könnte!)

LG!@:)

Britta

d|e SäIchsxin


Danke, Maus! Ja, der Tag war heftig u. ist ja noch nicht vorbei... Aber ich habe es - wie immer - überstanden... :=o

Konnte gerade nicht antworten, da gerade meine Mutter angerufen hat - wollen doch alle wissen, wie es unserer Tochter geht! :)z

m:au=s00x75


kein problem. gib ihr auch ein kopfstreichler von mir :°_

es ist immerhin eine OP gewesen. das ist schon ein heftiger eingriff in den körper, wenn schon eine narkose notwendig war :)z :)z

d~e JSächusixn


Ja, da hast du Recht! Mir machen vor allen Dingen die Zysten Sorgen, hoffe, die sind gutartig! Aber sie hatte auch schon mal einen komischen Leberfleck, den wir wegmachen lassen mussten u. da hat sich herausgestellt, dass es einer war, der bösartig werden kann - war aber da gutartig, da wird es jetzt bestimmt auch so sein! :)z Überlege echt, ob ich diese Wo. krankmache - muss ja morgen eh' zum Arzt u. meine Rückenschmerzen gehen seit Wo. schon nicht mehr weg, zieht total in die Hüfte rein... %-| Und: Richtig Ruhe hätte ich an der Arbeit wohl auch nicht wg. meiner Tochter. Mein Mann ist zwar zu Hause, (ist diese Wo. auch krank) aber ich habe heute auch wieder bemerkt, dass die Mama eben unabkömmlich ist - mit allen Sorgen u. Problemen kommt sie zu mir! Die andere Aushilfe macht sich ja auch nie einen Kopf, war schon öfter krank, obwohl sie auch erst mit mir eingestellt wurde... Aber ich bin wohl da nicht der Typ dafür... :-/

dze SKächxsin


Na ja, am PC gehen die Rückenschmerzen auch nicht weg - ist klar... ;-) :=o Aber da der PC nun wieder da ist, ist es gar nicht so einfach, sich eine Auszeit zu nehmen... Stehe ja schon öfter auf, aber das Sitzen ist eben nicht so dolle... :|N Dafür waren meine Magenschmerzen wohl dieses Mal wirklich vom psych. Stress: Gestern hatte ich noch welche u. heute sind sie besser! :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH