Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

egMand6y


hallo sandy,

habe dich gerade gesehen. haste deinen arbeitstag geschafft? @:)

d>e S2ä[c-hsin


Schade, eMandy, bist schon wieder weg! Habe gerade mit meiner Schwiegermutter telefoniert.

Ich habe die Weihnachtsfeier abgeblasen. War eigentlich ganz einfach, denn meine Kollleginnen (Chefin u. andere Kollegin) machten mir die Entscheidung leicht. Sie kamen beide gleich auf die Weihnachtsfeier zu sprechen. Und: Mir ging u. geht es heute wirklich nicht gut! Habe wieder so komische Übelkeit im Magen, Magen wie ein Stein u. Sodbrennen... :-/ Da habe ich dann gesagt, dass ich noch nicht wüsste, ob ich kommen kann. Nur meine Chefin trieb mich wieder in die Enge. Wann ich es denn wüsste, dass ich nicht komme u. sie müsste es wissen. Ich habe dann gesagt, dass ich das nicht so genau sagen kann, da sich mein Zustand immer wieder ändern kann. So musste ich sie nochmal anrufen, ob ich komme. Allerdings habe ich nun das ganze Dilemma mit meinem Magen erzählt, was ich ja eigentl. nicht wollte. Ich habe gesagt: "Ich kenne das schon, habe was chron. mit dem Magen." Da wollten sie ganz genau wissen, was ich da habe - bzw., vor allen Dingen meine Chefin! Da habe ich dann eben erklärt, dass mein Mageneingang nicht mehr schließt, mein Magen ins Zwerchfell rutschen kann u. sich dann anfühlt wie ein Stein u. ich oft Sodbrennen habe sowie nicht sagen kann, wann es wieder soweit ist. Ich habe dann auch gesagt, dass ich eigentl. schon 2x die OP-Indikation hatte deswegen. Muss sagen, meine Chefin war echt schockiert u. meinte, dass sich das ja wirklich schlimm anhört u. ich über die OP nachdenken sollte. Habe ihr dann alles erklärt, dass ich Angst davor habe u. dass ich schon 2 schlimme Erfahrungen mit OP's hatte, wo ich auch 2x weggeblieben bin u. das in dem KH war, wo sie das machen würden. Habe ihr erklärt, wie die OP vonstatten gehen würde u. da hat sie eingesehen, dass das nicht so einfach war. Überlegt euch mal: Sie wollte sogar wissen, bei welchem Arzt ich da war!!!:-o Na ja, ohne ins Stocken zu kommen, konnte ich ihr den Arzt da nennen u. das wirkte wohl schon glaubwürdig. Ich denke, sie hat es wohl erst nicht richtig geglaubt. Na ja, den Ausschlag gab dann auch noch, dass sie schon wieder was an mir zu mäkeln hatte: Ich wüsste wohl auch nicht, wo ich mit meinen Händen hinsoll, ich würde immer so verschränkt dastehen, ich müsste keine Angst haben, hier würde niemand beißen. Ich meinte zu ihr, dass ich das weiß, dass mich hier keiner beißt... Sie würde mir wohl auch noch auf den Teller schauen, wie u. was ich esse!%-| :(v Ihr kann man wohl nichts Recht machen, wenn sie nichts findet, sucht sie nach irgendwas. Als ich sie angerufen habe, habe ich noch gesagt, dass ich ja schon ein Wichtelgeschenk besorgt habe u. es vll. das nä. Mal mitbringe - da haben wir was zu lachen! Sie wünschte mir noch gute Besserung! Aber die Krönung kommt ja noch: Da ich ja nicht mitesse u. -trinke, hatte ich gesagt, sie könnten ja mein Geld dann mit verwenden. Sie meinte dann, dass das nicht ginge, da sie die Rechnung vorlegen müssen u. da müssen so viel Essen draufstehen, wie Leute da waren. Sie hatte dann aber die Idee, den Kellner zu bestechen, dass er ein Essen mehr draufschreibt u. sie es vertrinken... Ob ich damit einverstanden wäre - ich müsste dann aber sagen, wenn mich jemand fragt, dass ich auf der Weihnachtsfeier war. Ich habe dann halt eingewilligt. Wer weiß, wann mal einer kommt u. mich fragt, dann sage ich eben, es war sehr schön, vor allen Dingen die Wichtelgeschenke hätten zur Erheiterung beigetragen. Kann zwar schlecht lügen, aber das bekomme ich vll. gerade noch hin... ;-)

dve Sä>ch2sin


@ eMandy:

Beobachte das bitte, ob dein Puls unter den Betablockern öfter so niedrig ist! Ich will dir keine Angst machen, aber da ich ja auch Herzrhythmusstörungen habe, reagiert mein Herz ganz verschärft auf Betablocker, ich hatte davon AV-Block u. mein Kardiologe hat mir damals echt Angst gemacht, wenn das nicht besser wird, dass ich dann einen Herzschrittmacher brauche! Ich darf nie mehr im Leben Betablocker nehmen, da sie den Herzschlag immer beeinflussen u. bei mir sehr negativ. Ich hatte Phasen, da hatte ich nur noch einen Puls von 32! :-( Ich will dir wirklich keine Angst machen, aber da ich auch deine Problematik kenne, wäre es nicht so unwahrscheinlich, dass die Betablocker bei dir auch so verschärft wirken! Es gibt auch noch andere Blutdrucksenker, aber bei dir geht es ja hauptsächlich darum, den Puls zu senken - bei mir ging es damals hauptsächlich darum, den Blutdruck zu senken, allerdings hatte ich zu dieser Zeit auch Tachyakardie! Also, diese Betablocker sind bei einer Vorgeschichte nicht so ohne. Wenn du weiterhin so niedrigen Puls spürst, gehe unbedingt zum Kardiologen! Denn mein Arzt hat mir in der Situation sogar noch eine höhere Dosierung verschrieben, was letztendlich Gift war! Gut, es kann eine einmalige Sache gewesen sein, so was kommt schon mal vor... Aber wenn du es dauerhaft beobachtest, zeige bitte keine Scheu!:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

dce S/ä chsxin


Ein Ding muss ich euch ja noch erzählen, was mch total in Panik verstetzt hat u. wo es mir gleich noch um einiges schlechter ging: Ich schaute in der Pause auf mein Handy u. mene Mutter hatte 2x angerufen (mein Vater ruft aber auch oft von ihrem Handy aus an u. als ich mit der Arbeit fertig war, kam noch eine SMS von meinem Vater: "Britta, warum meldet ihr euch nicht?" Ich habe mir totale Sorgen gemacht, dass was mit meiner Mutter ist, denn meine Eltern wussten, dass ich arbeiten musste heute... Ich dachte: Entweder liegt meine Mutter im KH oder ist gestorben, weil es ihr doch so schlecht geht! :°( Bin dann voller Panik u. Unruhe in die Bahn gestiegen u. konnte es gar nicht erwarten, zu Hause zu sein. Als ich zu Hause war, nahm keiner bei meinen Eltern ab u. ich fühlte mich bestätigt. Habe dann auf dem Handy von meinem Vater angerufen u. rechnete schon mit einer ganz schlimmen Nachricht. Ich meinte: "Ist was passiert?" Er: "Nö - ich gebe dir mal die Mutter." Es war gar nichts! Mann, war ich sauer! Mein Vater meinte, ich solle doch nicht so kiebich sein! Meine Mutter wollte nur wissen, ob ich heute auf díe Weihnachtsfeier gehe, sie meinte aber, sie hätte meinem Vater gesagt, er solle nicht auf Handy anrufen, weil ich mir sonst Sorgen mache! Mann, die wussten genau, wann ich arbeiten musste! Als ich es meinem Vater sagte, meinte er: "Da musstest du noch nicht arbeiten um die Uhrzeit!" %-| Das zeigt mir, dass meine Eltern ganz schön abbauen. Denn um diese Zeit habe ich schon über 1 Std. gearbeitet... :°(

dxe Sä chsxin


Wisst ihr, wie erleichtert ich mich fühle, dass ich nicht zur Weihnachtsfeier gegangen bin? Ich habe früher sehr viel gegen meinen Willen gemacht, konnte nie "nein" sagen. Mein altes "ICH" wäre zur Weihnachtsfeier gegangen, obwohl es das nicht wollte u. hätte sich nicht wohl gefühlt, weil ich früher immer so war, dass ich niemanden verletzen oder beleidigen wollte. Ich wollte immer allen alles Recht machen, habe mich dabei aber nie wohl gefühlt. Jetzt sage ich mir: "Na und? Das war doch keine Pflichtveranstaltung!" Wenn mich irgendjemand blöd danach anmacht - aber ich denke, das wird keiner, denn die Chefin wird schon sagen, wie schlecht es mir ging - werde ich demjenigen schon was erzählen! Doch ich denke, sie werden nur sagen, dass es schade war, dass ich nicht gekommen bin...

A4zuceenax1


:-D :-D :-D :-D

Super, dass du es gescxhafft hast.

Ich wusste, dass du dich erleichtert fühlen würdest.

Es soll kein Zwang sein.

Bin auch nicht auf unsere Weihnachtsfeier :)_

Hatte dir gerade in meinem Faden geschrieben, aber ich bin zu blöd und habe es gelösch., bevor ich es abschickte :=o

A/zucecna1


Ay ay ay Britta :)_

Sie hatte dann aber die Idee, den Kellner zu bestechen, dass er ein Essen mehr draufschreibt u. sie es vertrinken... Ob ich damit einverstanden wäre - ich müsste dann aber sagen, wenn mich jemand fragt, dass ich auf der Weihnachtsfeier war. Ich habe dann halt eingewilligt

glaube ja nicht, dass jemand fragt.

aber warum verwendet man nicht das Geld um den Leuten die nicht daran teilnehmen konnten ein kleines Geschenk zu machen ???

d;e Slächsxin


Tja, Takko hat eben seine eigenen Regeln... %-|

Petra, bin draußen, kann mich vor Müdigkeit nicht mehr auf den Text konzentrieren... war ein anstrengender Tag heute... zzz

Bis morgen!*:)

A<zuc#enxa1


Schlaf gut meine Liebe, bis morgen

Lass dich ganz lieb drücken, morgen reden wir, aber heute bitte nicht an Probleme denken.

:)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)*

.

schlaf gut und erhohle dich :)- .Träume süss x:) :-x x:)

:-@ zzz :-@

Petra

:-@ :-@

ePM&anjdy


hallo sandy,

ich hoffe das war einmalig mit dem puls. wenn nicht muss ich doch nochmal zum dok.

schön, damit du nicht zur weihnachtsfeier gegangen bist. freue mich, damit du über deinen schatten gesprungen bist. @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

ja, solche situationen mit deinen eltern können einen echt erschrecken. das ist bestimmt das alter. irgendwann geht es dann los, sie bauen ab :°(

l;ilZo77


Wünsche euch einen schönen Sonntag!

Wir haben ca. 25 cm Schnee im Tal und heute scheint es auch noch strahlend schön zu werden! :-D

Werde mit Elias nachher mal raus zum Schneeschaufeln!

Schöne Grüße!

d&ep SRächfsixn


Hallo, ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag und einen besinnlichen 3. Advent! :)- :)- :)-

@ eMandy:

Ich hoffe auch, dass es nur einmalig war mit dem Puls. Das kann schon mal vorkommen. Doch Betablocker wirken sich ja auch auf den Herzschlag aus - ist ja nicht wie bei anderen Blutdruckmitteln, die nur den Blutdruck senken.

@ Nina:

Viel Spaß beim Schneeschaufeln! :-D :-D :-D Von Schnee ist hier bei uns nichts in Sicht, aber es ist schon ziemlich kalt. Heute morgen war wieder Raureif auf den Dächern u. auf den Wiesen...

eyMandxy


hallo,

allen einen schönen advent:-D :-D :-D :)- :)- :)- :)-

@ nina,

viel spass beim schneeschuhlaufen. :-D

@ sandy,

ich werde sofort zur ärztin gehen, wenn es so bleibt.

sicher ist sicher. ist ja nur ein ekg zu machen.habe die betablocker nun wieder abdosiert. das darf ich sagte die ärztin damals, da es minimaldosierungen sind. anders könnte sie das auch nicht machen. ich muss halt dann die betablocker immer nehmen wie vorgeschrieben und dann bei bedarf ruhig mal etwas mehr. anders geht das doch nicht. schade..... wenn ich wie bisher immer mehr nehme, dann habe ich wahrschl. nach 2 wochen einen puls wie gehabt, zu niedrig. :-/

*:)

Aszuc?enxa1


Huhu Ihr Lieben @:) :-D x:)

Wünsche euch auch einen schönen :)- :)- :)- Advent

:)D

f;unkqel3x3


hallo ihr lieben..danke für eure nachrichten...ja es geht wieder besser...hin und wieder noch nebenwirkungen von der pille...und stresssymptome...aber augen zu und durch

ich wünsch euch allen einen schönen 3. advent *:) *:) *:) ;-D ;-D ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH