Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

dKeC S_ächxsin


Boah, ich bin gerade so geladen - muss das gerade mal hier loswerden!:|N

Hi,

eigentlich wollte ich ja heute gar nicht mehr ins Forum kommen, sondern morgen. Aber morgen wird sowohl nichts mit meinem geplanten Arztbesuch u. ich werde auch nicht hier sein! Als ich an die Arbeit kam, kam meine Chefin auf mich zu, ob ich am Samstag arbeiten könnte. Habe ja schon bemerkt, dass die Azubine immer noch fehlt. Ich habe dann gesagt: "Nein, Samstag kann ich nicht!" Könnte zwar am Samstag, aber ich sehe es auch nicht ein, dass ich 3x hintereinander diejenige bin, die an Samstagen kommt. Dann meinte sie, ob ich morgen könnte. Morgen hatte ich ja nun eigentl. den Arztbesuch geplant, aber ich habe dann eben zugesagt, dass ich morgen an die Arbeit komme - das Geld kann ich ja auch gebrauchen. Doch mir ging es ab da erstmal ziemlich Scheiße , ich bekam erstmal richtig schön saftige Panikattacken u. Herzrasen. Na ja, das Herzrasen kam wohl von der Panik, denn wenn bei mir was außerplanmäßig läuft, kann mich das schon mal etwas aus dem Gleichgewicht bringen. So gut, so schön. Mit dem Arztbesuch wird es jetzt sicherlich nichts werden, denn ich glaube nicht, dass ich am Freitag dann noch kommen kann, wenn er ab nä. Woche Urlaub hat. Da wird's wohl dieses Jahr nichts mehr werden. Na ja, denke ohnehin, dass es nicht mein Herz sein wird. Aber zur Sicherheit wäre ich schon nochmal gerne gegangen, denn ich schätze, mein Arzt kommt dann erst im neuen Jahr wieder.


Soweit, so gut. Dann hat mich meine Chefin heute wieder dauernd angekackt. Na ja, sie hat ihre Tage ((hat sich Tampons gekauft u. gleich aufgerissen)) Aber sie geht mir sowas von auf den Keks, das gibt's gar nicht! Die behandelt mich echt wie ein kleines Kind u. ich kann ihr nichts Recht machen!:(v Es ging darum, dass wir bei einem Umtausch normalerweise kein Geld zurückgeben dürfen, sondern das die Kunden einen Gutschein bekommen im gleichen Wert. Ich bin da auch so eingewiesen worden. Gut, viele Kunden wollen das nicht u. wenn es weniger als 10,- Euro waren, habe ich dann eben das Geld rausgegeben, die anderen machen es ja auch so. Nun waren aber welche da u. der Wert wäre höher als 10,- Euro gewesen u. sie wollten auch keinen Gutschein. Habe dann die Chefin dazugeholt u. sie hat gesagt, ich solle das Geld rausgeben. Ich habe mir dann erlaubt, zu sagen, dass ich es aber anders gesagt bekommen habe. Sie scheißt mich ja auch sehr oft vor Kunden an u. macht sich nichts draus. Gut, das Geld habe ich dann zurückgegeben. Was mich auch noch genervt hat, sie hat gesagt - auch wieder vor den Kunden - ich bräuchte keine Angst haben, wenn sie neben mir steht, sie würde nicht beißen... %-| Ich war etwas nervös - ist ja irgendwie klar, wenn die Chefin neben einem steht, dass man da nicht so ruhig ist... Habe dann wieder gesagt, dass ich wüsste, dass sie nicht beißt. Kurz danach wurde ich dann nach hinten beordert. Ich hätte nicht vor den Kunden sagen dürfen, dass ich es anders gesagt bekommen habe u. die Kunden hätten ja viel Geld bei uns gelassen u. nun wo Weihnachten ist, würden sie das bestimmt anderen erzählen u. nicht mehr zu uns kommen u. was schlechtes merkt man sich immer, blablabla. Dann fing sie wieder damit an, dass ich immer so komisch dastehen würde, mit verschränkten Armen u. das keinen guten Eindruck machen würde. Ich würde es bestimmt nicht böse meinen, aber das ginge nicht so! Dann meinte sie wieder, ich müsste keine Angst haben, wenn sie neben mir steht, sie würde nicht beißen. Boah, wie mich diese dämliche Kuh aufregt!!!! Wenn die anderen dasind, sagt keiner so was zu mir, sie sind alle zufrieden mit mir! %-| Zum Abschluss habe ich das dann auch nicht richtig gemacht, dass ich gesaugt habe, als die Kunden an der Kasse waren. Ich sollte da nicht um die Kunden drumherum saugen, sie fühlten sich dadurch gestört. Ich habe dann erwidert, dass ich schon 1 Std. vor Ladenschluss mit dem Saugen anfangen soll u. da sind auch Kunden im Laden. Ihre Antwort: "Ja, wenn die Kunden im Laden rumlaufen u. sich Sachen angucken, stört sie das nicht so, wie an der Kasse!" Was ist das denn? Wo ist denn da der Unterschied? Ich kann ihr überhaupt nichts Recht machen u. ich habe echt Angst, dass ich mal was sage, was ich hinterher bereue. Z. B.: "Kein Wunder, dass Ihr Mann weggerannt ist, der hat Ihnen bestimmt auch nichts Recht gemacht!" :=o Nun ist diese blöde Hexe morgen auch wieder da u. ich muss 7 Std. mit ihr aushalten... Nur die restlichen 2 Std. bin ich mit der anderen Kollegin alleine. Hoffentlich vergesse ich mich da mal nicht, wo ich jetzt sowieso schon so unter Anspannung bin... %-|

LG!*:)

VCicokxy75


Hallo Britta,

oh man, da bekomm ich ja schon vom lesen ne Wut >:( Und für die hast du deinen Arzttermin sausen lassen ??? Hoffe du überstehst den Tag trotzdem gut. Wegen Arzttermin würde ich aber trotzdem nochmal fragen, ob du morgen noch kurz kommen kannst. Oder wenn die dich heute wieder so nervt wie gestern, sag dir ist schlecht und du musst heim...unglaublich, was manche Menschen sich erlauben, sobald sie sich bewusst sind, dass sie was zu sagen haben %-|

Naja, fühl dich auf jeden Fall lieb gedrückt :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

Lg Vicky

A_zuc(enax1


Liebe Birtta,

ach schade, dass du den Termin abgesagt hast.

Hoffe, dass du heute nicht soviel Stress auf der Arbeit hast. :)*

Mit dem Arztbesuch wird es jetzt sicherlich nichts werden, denn ich glaube nicht, dass ich am Freitag dann noch kommen kann, wenn er ab nä. Woche Urlaub hat. Da wird's wohl dieses Jahr nichts mehr werden.

Hast du angerufen und gefragt wegen morgen?

Wenn du so lange warten sollst :-/

ich bräuchte keine Angst haben, wenn sie neben mir steht, sie würde nicht beißen.

total doofe Bemerkung :-o. Verstehe manche Vorgesetzten nicht, habe auch scho ganz blöde Bemerkungen hören müssen. Was denken sie sich dabei? Ihren Frust abladen auf jemanden der sich nicht wehren kann, denn sie weiss genau, dass ihr nichts antworten werdet aus Angst den Job zu verlieren.

Gut, dass du nicht zum Weihnachtsessen gegangen bist :)^

A"zucenGax1


Ich war etwas nervös - ist ja irgendwie klar, wenn die Chefin neben einem steht, dass man da nicht so ruhig ist

das ist normal, mich macht es auch nervös meine Chefin in der Nähe zu haben.

Sie suchen fast immer etwas wo sie sich beschweren können.

Meine kommt oft aus ihrem Büro und sieht etwas, weiss aber gar nicht den Zusammenhang und schon legt sie loss.

Das nervt.

Hoffe, dass dein Tag nicht zu stressig wird mit dieser Frau :)* :)* :)*

Vielleicht bist du heute Abend hier,

Wenn ich dich nicht sehen sollte, wünsche ich dir einen schönen Feierabend und ruhe dich aus.

:)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_

.

Alles Liebe,

Petra

:-D

e(Ma`nxdy


liebe britta, sei mal umarmt :°_

schade, damit die meisten chefs denken, sie müssten druck ausüben oder dummes zeug reden, um irgendwas "positives" zu bewirken. ich denke gerade das gegenteil bringts eher. wenn es dann noch zu unrecht ist,warum sich dich anmeckert, ist das echt unklar.

bei meinem mann in der firma ist es zu zeit ähnlich. aber dadurch verbünden sich die kleinen mitarbeiter eher gegen die großen chefs. andere mitarbeit ??arschkriechen ??? ??? der Chef hat meist keinen druchblick und schwingt große reden ohne zusammenhänge zu kennen. sie machen sich auch nicht die mühe. es wird immer schlimmer. von solchen zuständen hört man leider immer öfter. :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/

es war bestimmt ein harter tag für dich. hoffe der zustand mit ihr wird besser. :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

lg @:)

eKManxdy


hallo lilo

wie geht es deiner oma? ich hoffe ihr habt nicht allzu viel stress. aber das lässt sich wohl in der situation nicht vermeiden. ich hoffe es geht einergermaßen seinen gang :)*

musst vorhin an dich denken.

meine oma sagt, sie kann allein den einkauf nicht erledigen. wir halfen ihr ja schon, so gut wie können. aber auf der anderen seite ist das für uns alleine eine riesen sache. wir kommen selbst kaum klar. mein mann ist nicht viel da. und ich bin ja auch nicht die belastbarste z.zt. haben wenig hilfe in vielen dingen. ich habe keine fahrerlaubnis durch meine herzgeschichte..... :|N

wir können sie nur soweit unterstützen, damit wir am we alles für sie kaufen. zwischendruch geht nicht. sie wohnt ja auch weiter weg. da ist man nicht schnell mal dort :|N außerdem ich sie ja auch nicht die einfachste. wenn ich mir überlege, früher hat sie sich nicht um mich gekümmert und nun bin ich die einzigste die noch da ist, seit dem tod meines vaters. meine mutter, ihre schwester sind alle böse mit ihr........

an alle:

meine eigene mutter unterstützt mich dabei nicht. für sie ist die geschichte abgegessen. sie tut noch dumm, wenn sie sieht, damit wir für oma erledigungen tun. weil sie meint, ich müsse mich doch auch später um sie kümmern, da kann meine oma nicht einfach mich wegnehmen. ist das nicht doof. :°( genau ist der springende punkt, was meine innerliche ängste angeht. ich tute und mache und bin noch die blöde. :°( ich kann da einfach nicht mehr und komme nicht so recht dagegen an. da ist ein innerl. DRUCK. für alle bestimmt einfach, aber für mich nicht.

vielleicht werde ich, wenn es nicht so gut geht, jemanden bestellen, der für sie einkäufe erledigt. gerade wenn ich nicht kann. da muss es doch was geben. ab wann kommen denn pflegedienste für sie was in frage. ich muss mich ja um alle eventuellalitäten kümmen. :-/

dWe rSäcxhsin


Hi, ihr Lieben,

also, meine Chefin ist wie das Wetter - gestern war sie wieder zuckersüß zu mir... %-| Gestern war aber auch ein extremer Tag u. ich konnte diese Nacht gleich sehr schlecht schlafen, weil ich mir Gedanken gemacht habe. Erst ist eine mit einer Sicherung durch die Schranke gegangen u. die Chefin ist hinterher gerannt u. meinte: "Bleiben Sie sofort stehen!" Das Weib ist natürlich weggerannt u. die Chefin hat sie nicht mehr gekriegt. Ich sollte dann bei den Kabinen aufpassen. Da hatte ich schon ein Pärchen im Auge, die mir sehr verdächtig vorkamen. Der Typ saß vor der Umkleidekabine u. das Weib drin u. hat sich irgendwie komisch verhalten - ich habe sie die ganze Zeit nicht aus den Augen gelassen u. er schaute auch immer zu mir rüber. Und: Bingo! Als ich dann ein paar Sachen weggeräumt habe, kamen sie auf einmal aus einer anderen Kabine bzw. die Frau - ich bin gleich in die Kabine rein u. da habe ich 3 Sicherungen gefunden, abgerissene Preis- und Wäschetiketten. Sie hatten aber keine Tüten dabei u. ich wusste nicht, wie ich mich verhalten soll. Bin dann vor an die Kasse u. da stand das Pärchen u. hat was bezahlt. Ich zeigte dann meiner Kollegin die abmontierten Sicherungen u. das andere, habe mich aber irgendwie nicht getraut, zu sagen, dass sie das waren, die sich gerade abkassiert u. das Weib grinst ihrem Kerl triumphierend ins Gesicht. Hinterher habe ich das meiner Chefin erzählt u. auch gesagt, dass ich schon so ein blödes Gefühl hatte, da sie aber keine Taschen bei sich hatten, kann ich ja nichts beweisen - hätte dann ja eine Leibesvisitation machen müssen. Die Chefin meinte, bei einem begründeten Verdacht darf man das. Aber ich hatte viel zu viel Schiss, dass die mir dann eins überbraten. :-o :-o :-o Gerade der Kerl sah nicht gerade sehr vertrauenserweckend aus. Außerdem war keine Kollegin in meiner Nähe - die eine war an der Kasse u. meine Chefin hinten. Ich hätte keinen dazuholen können. Meine Chefin meinte dann zu mir, dass ich wohl den Blick für so was habe u. dass es da einen Gutschein gibt, wenn man einige Diebe erwischt hat. Doch ob ich mich das jemals traue? Das hat mir diese Nacht ganz schön Kopfzerbrechen bereitet... :-/ Glaube, dass ist nicht der richtige Beruf für mich! Habe ja immer schon Schiss, dass es mal zu einem Überfall kommt - da kann ich da nicht mehr hingehen, das weiß ich jetzt schon!

Habe vorhin bei meinem Arzt angerufen u. kann gg. 10:00 Uhr kommen. Jetzt bin ich natürlich so aufgeregt, dass ich jetzt schon Herzrasen habe. Da fällt mein EKG ja gleich Scheiße aus. Ich will aber dieses Jahr nicht mehr zum Kardiologen! Das Blöde ist, dass ich jetzt nachts auch immer noch Husten habe, von dem mir übel wird. Denke aber, das hängt mit meinem Magen zusammen, denn ich habe jetzt fast jede Nacht Sodbrennen u. mein Hals ist immer so verschleimt. Mann, hoffentlich komme ich bald wieder runter, will, dass mein EKG wenigstens 1x gut aussieht!%-|

Von der Schwiegermutter wissen wir noch nichts. Hoffe, das ist ein gutes Zeichen! Andererseits mache ich mir auch Gedanken, ob sie es uns vor Weihnachten noch erzählen würde, wenn was ist... :-/

Entschuldigt, dass ich jetzt nicht so auf euch eingegangen bin, aber bin gerade wieder mal ziemlich konfus!:-(

LG!@:)

A;zucGenax1


Huhu Mandy und Britta @:) *:)

Wünsche euch einen schönen Guten Morgen

Leider muss ich gleich raus und kann nicht mehr schreiben.

Ich hoffe, dass ihr heute einen Schmerz und Stessfreien Tag habt @:) :)* :)- @:) :)* :)-

Alles Liebe,

Petra

:)-

d.e Stächsxin


Liebe Petra,

danke! x:)

Wünsche dir auch einen schönen Tag heute ohne Stress, Angst und Schmerzen! @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* Du musst heute sicher arbeiten? :-/

Bin auch nur noch kurz hier - muss mich dann ja für den Arzt fertig machen!

eVMa8nd0y


guten morgen azucena und sandy *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

hoffe ihr habe heute mehr elan als ich. ich bin sauer. dauernd was anderes. :-( muss nun gleich wieder los. zum zahnarzt neue medi.-streifen und die wunde spülen. tut echt weh. {:( {:( {:( {:( {:( {:( {:( {:( {:( {:( {:( ich bin nicht zimperlich, aber mit der zeit reicht das dann, wenn man immer schmerzen hat. ich glaube ich nehme zur zeit zu viel tabletten. gegen magenproblemen, gegen schmerzen und blutdruck...... :-/

lg und euch einen wunderschönen tag @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) die duften soo schön........

e4Manxdy


muss nun los. sitze noch hier im schlafanzug und sehe aus wie ein monster. muss mich mal stylen, wenn es was nützen würde ]:D

lg und tschaui *:)

AZzucxena1


muss nun los. sitze noch hier im schlafanzug und sehe aus wie ein monster. muss mich mal stylen, wenn es was nützen würde

:-D :-D :-D :-D

Ich auch:-D ;-D

Muss arbeiten.

Wünsche euch Beiden Alles Gute und so wenig Schmerzen wie möglich beim Arzt

*:) *:) *:)

d*e ]Sächxsin


Bin jetzt auch weg!*:)

VDiceky7x5


Britta *:)

drück dir die Daumen, dass das EKG beim Arzt gut ausfällt. Schön, dass du noch dort angerufen hast :)^

Lg Vicky :)_

d;e Säzcohxsin


Puh, ein dicker, fetter Stein plumpst von meinem Herzen - das EKG war in Ordnung!:-D :)^ Wenigstens hat mein Herz dieses Mal keine Kapriolen geschlagen, so wie sonst immer. Sonst hätte mein HA mich gleich zum Kardiologen überwiesen. Er meinte, bei mir kommt einiges zusammen: Mein Magen u. dann meine Arthrose. Dadurch, dass mein Mageneingang nicht mehr schließt u. Säure u. Luft ungehindert da durch können, kann das aufs Herz drücken u. Herzschmerzen verursachen. Na ja - und durch meine Arthrose kann sich ein Nerv einklemmen u. das kann dann so starke Schmerzen wie bei einem Herzinfarkt verursachen... War so ehrlich (obwohl ich Schiss vor seiner Antwort hatte) u. habe gesagt, dass ich jetzt fast jede Nacht wieder Sodbrennen habe u. auch oft tagsüber. Da musste ich mich natürlich gleich wieder auf die Pritsche legen u. er hat auf meinem Magen rumgedrückt. Und: Wieder da oben in der Mitte (also ziemlich nah am Herz) hatte ich totale Schmerzen, als er da draufdrückte... Außerdem hat mein Magen wieder ein plätscherndes Geräusch gemacht u. er meinte: "Oh ja, ihr Magen arbeitet ja wieder mächtig - das hört sich nicht gut an!"%-| Hat dann wieder alle Unterlagen von dem Gastroenterologen (auch von dem aus dem KH) durchgeforstet u. meinte: "Der wollte doch schon ran an Sie!" Ich meinte dann darauf hin: "Ja, aber ich wollte ihn nicht an mich ranlassen!" Mein Arzt meinte dann noch, dass es sein kann, dass ich zusätzlich auch noch Gallenreflux habe u. dagegen helfen die Omeprazol leider nicht. Wäre schon möglich, da ich in letzter Zeit auch öfter mal im re. Oberbauch Schmerzen hatte. Nun sollte ich mir noch Riopan in der Apo holen, zusätzlich zu meinen Magenmedis. Aber da sind ja 10 Beutel schon ganz schön teuer!!!:-o Habe dann Magaldrat geholt, ist zwar niedriger dosiert, aber das doppelte an Beuteln drin u. kostet trotzdem weniger wie Riopan. Hoffe, das hilft mir. Denn wenn es so weitergeht, sehe ich wirklich keine großen Hoffnungen, um die Magen-OP rumzukommen - die OP-Indikation hatte ich ja nun schon 2x... %-| Aber ich bin schon mal froh, dass es nicht das Herz ist. So kann ich ruhigen Gewissens bis zu meinem Kontrolltermin im März warten.

LG!*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH