Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

fdunkexl33


de sächsin

danke es wird schon werden, es muss ja..weisste ja selbst am besten...und rumjammern bitte nur paar minuten.. ;-D dann heisst es augen zu und durch..ich freu mich jetz schon irgendwie auf meine 6 wochen kur in der psychosomatischen klinik..um mir tipps geben zu lassen..wie ich in gewissen situationen besser umgehen kann, damit man sich auch mal auf die zukunft bissl freut und nich immer morgens aufsteht..und sich fragt..warum!!!!..ich wünsche euch allen ein besinnliches angst-beschwerdefreies weihnachtsfest...drück euch alle..geniesst es..

du auch abancy...alleine ist sicher nicht leicht..aber ich versteh dich sehr gut..grad wenn man personen nicht sehe möchte verzichtet man lieber drauf...

lg mona @:) @:) @:) @:)

dPe Sä|chsxin


Hallo Micha,

schön, dass du dich mal wieder meldest!

Die verstehen meine gesundheitlichen Probleme immer noch nicht und hinzu kam noch ein "tolles" telefonat vor kurzem.

Meine Eltern verstehen es auch nicht, vor allen Dingen meine Mutter nicht! Erst habe ich mich da auch immer sehr darüber geärgert, wenn Sprüche kamen, wie: "Reiß dich doch mal ein bisschen zusammen, dann geht es wieder!" Jetzt mache ich mir nicht mehr so viel draus, es ist einfach der Generationenkonflikt - sie werden mich auch nie mehr verstehen. Ich rede dann eben auch nicht mehr darüber mit ihnen. Am 1. Feiertag gehen wir zu meinen Eltern u. am 2. kommen sie zu uns. Und ich kann dir versichern, dass wird wieder megaanstrengend... %-| Aber was solls: Es sind meine Eltern u. wer weiß, wie lange sie noch leben! Diese Tage gehen auch irgendwie vorbei. Vll. schaffst du es ja, irgendwann da auch soweit zu sein wie ich. Ich drücke dir die Daumen!

Ich wünsche dir - trotz allem - ein schönes Weihnachtsfest u. einen guten Rutsch ins Neue Jahr! Ich hoffe, du hast jemanden, der in dieser Zeit für dich da ist, damit es nicht ganz so einsam wird. :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG!

Britta

dye SWäcbhxsin


@ Mona:

Ich wünsche dir, dass du aus der stationären Therapie ganz viel positives für dich mitnehmen kannst! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

dee S1ä{chsixn


Da ich noch nicht weiß, ob ich morgen hier sein werde: Ich wünsche euch allen ein recht Frohes und besinnliches Weihnachtsfest mit wenig Stress, Schmerzen und Ängsten!@:) :)* :)- :-D @:) :)* :)- :-D @:) :)* :)- :-D @:) :)* :)- :-D @:) :)* :)- :-D

Muss heute Abend noch die Weihnachtsteller füllen: Wir sind echt wahnsinnig, haben wieder viel zu viele Süßigkeiten gekauft... Werde versuchen, mich zu beherrschen, denn Süßigkeiten gehen bei einem geschundenen Magen so gut wie gar nicht... :(v :|N Außerdem habe ich keine Lust auf noch mehr "Hüftgold"... ;-D :=o

Tschaui!*:)

V6ickpy7x5


Hi Britta *:)

möchte dir auch hier noch mal schöne und besinnliche Weihnachten wünschen. Das mit dem Zuvielkaufen kenn ich auch nur zu gut. Vor lauter Angst es könnte irgendwie irgendwas zu wenig sein, kauf ich immer gleich die dreifache Menge ein |-o

Lg Vicky :)- :)_ :)* :)_ @:) :)_

Adzu1cena1


Liebe Britta,

@:) :)* :)-Wünsche dir und deiner Familie ein Frohes Weihnachtsfest:)* :)- @:)

**

dir ebenfalls wenig Stress, und keine Schmerzen :)* :)- o:)

Werde versuchen, mich zu beherrschen, denn Süßigkeiten gehen bei einem geschundenen Magen so gut wie gar nich

Versuche es wirklich, es ist schwer, wenn alle anderen essen und du kannst nicht, denke aber wie miess es dir dann hinterher geht.

Vielleicht gibt es Obst, das du essen kannst mit wenig Säure und gönnst dir einfach ein etwas ausgefallenses Obst?

Alles Liebe,

Petra

:-D :)_ @:) :)* :)- o:) :-x x:) o:) :)- :)* @:) :)_ :-D

eiMaxndy


wünsche allen hier im faden ein schönes, friedliches, angst- stressfreies weihnachten

mir gelingt es heute nicht angstfrei zu sein. meine mutter kommt dann..... weiss nicht ob es damit zusammenhängt? ich denke aber tief in mir liegt das -ja- für meine frage. gebe es nicht gerne zu. >:( habe heute angst-druck in mir. :°( ich gebe mir mühe. aber ich glaube - zur zeit fehlt mir die nötige kraft.

lg :)- :)- :)- :)- :-D :-D :-D

d?e Sjäch}si(n


@ eMandy:

Lass' dich mal ganz dolle drücken! :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ Kann dich gut verstehen: Bei uns wird es morgen u. übermorgen stressig, wenn wir zu meinen Eltern gehen!

Mit schmerzfreiem Weihnachten wird bei mir leider auch nichts: Seit gestern Abend habe ich dolle Rückenschmerzen, kann mich kaum bewegen. Die Nacht war's auch schlimm: Erst konnte ich vor Schmerzen nicht einschlafen, dann hat mein Mann geschnarcht u. ich bin auf's Sofa umgezogen u. dann war ich dauernd munter, wenn ich mich gedreht habe, weil mein Rücken so schmerzte dabei. Am besten geht noch stehen oder laufen... %-| Frage mich, ob es mal möglich ist, mal 1 Tag keine Schmerzen zu haben - wahrscheinlich erst, wenn ich im Sarg liege... :-( :(v Na ja, habe mich heute eingerieben, vll. wird's ja dann besser. Konnte noch nicht mal groß machen heute, weil es beim Pressen zu sehr im Rücken wehtut. Weiß nicht, ob ich eine falsche Bewegung gemacht habe? Aber daran müsste ich mich ja erinnern, oder? :-/ Oder meine anderen beiden Bandscheiben, die nur vorgewölbt waren, sind jetzt auch vorgefallen... Denn der Bandscheibenvorfall ist ja re. - nicht links, wo mir es jetzt wehtut. Weiß ja nicht, wo jetzt die -vorwölbungen waren... Da geht es mit meinem Magen mit der Übelkeit mal besser u. Sodbrennen hält sich auch in Grenzen, dafür habe ich was anderes... :(v Na ja, kann ja nur besser werden! :)z

Nochmal alles Gute für die nächsten Tage!:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* - meine Wünsche habe ich ja schon gestern hier gelassen! ;-)

LG!

Britta

epMasn1dy


liebe sandy,

mensch lasse dich mal drücken :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ viell. hast du eine art hexenschuss. und deine bandscheibe ist ja auch defekt. das wird sicherlich zusammenhängen. ich kann dir nur gute besserung wünschen gerade jetzt. ruhe dich mal aus und lege dich viell. nochmal hin zzz zzz zzz zzz viell. entspannt dein rücken dabei :-/ du kommst auch nicht zur ruhe.

schön, damit es deinen magen etwas besser geht.

mir geht es ja genauso. ist das eine einigermaßen weg, kommt was anderes. :-/ :-/ :-/ :-/ :-/

liebe grüße @:)

AjzDucexna1


Liebe Britta,

ich schreibe dir Morgen

lass dich umarmen :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_

Schlafe gut

Petra

:-@ zzz:)

*:)-

ALzuacenha1


Huhu Mandy :)_

Wie geht´s dir?

Deine Mutter? Oder möichtest du lieber nicht darüber reden?

Es grüsst dich ganz lieb Petra

:-D :)_ :-D :)_ :-D :)_ :-D

:)- :)* @:)

dNe Sä\chsin


Huhu, ihr Lieben,

mein Rücken ist wieder etwas besser - vll. habe ich mich doch verdreht... :-/ Auf alle Fälle ist es schon mal gut, dass er nicht mehr so dolle wehtut!

Gestern war ziemlich langweilig - wir haben den ganzen Abend rumgesessen, Fernsehen geschaut u. Musik gehört... zzz Sind aber erst 1:30 Uhr ins Bett... Doch heute wird es genug stressig: Zu meinen Eltern gehen, die werden wieder dermaßen aufgezogen sein u. die Beiden reden dann auf uns ein... %-| Morgen kommen sie zu uns... Wenn sie bei uns sind, bleiben sie wieder mindestens 6 Stunden - die haben totales Sitzfleisch... :=o

Den Tisch im Restaurant mussten wir leider auch absagen, aus Geldmangel... :-( Mir hat zwar schon ein bisschen gegraut davor, aber es wäre doch mal ganz schön gewesen, sich mal bedienen zu lassen u. nicht kochen zu müssen. Na ja, heute habe ich aber auch nicht viel Arbeit mit dem Kochen: Es gibt eine fertige Entenpfanne (muss nur im Backofen ca. 2 Stunden braten), Klöße (die sind auch schon fertig) u. Rotkraut (aus dem Glas). Nur weil Weihnachten ist, muss man sich ja nicht immer so einen Stress machen! ;-) Dafür habe ich jetzt Zeit, hier zu schreiben - hat doch auch was Gutes! :)z

LG und noch schöne Feiertage!:-D @:) :-D @:) :-D @:) :-D @:) :-D @:)

Britta

dPeAwchsixn


Wenigstens eine gute Nachricht gab es gestern noch: Wenn alles gutgeht, kann ich bald wieder ein Baby bemuttern! :-D Nein, keine Angst - nicht meins! ;-) :=o Ich werde im Sommer Großtante! Meine Nichte bekommt ein Baby! (ist aber noch nicht weit, kann natürlich immer noch was dazwischen kommen) Aber das war unter dem ganzen Mist die letzte Zeit wieder mal eine schöne Nachricht! :)z

Meine Schwiegermutter hat noch nichts gehört u. wir hoffen mal, dass das ein gutes Zeichen ist!

So, bin jetzt gleich weg - meine Ente ist gleich fertig u. heute Nachmittag ist ja Elternbesuch angesagt!

Tschaui! *:)

VEickxy75


Hi Britta,

hoffe du hast den Tag gut überstanden...dein Menue hat sich doch super angehört :)^ Wir waren auch bis vor einer Stunde bei den Eltern meines Freundes, jetzt ENDLICH daheim und gleich Couch und nicht mehr weg davon |-o

Drück dich ganz doll :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

Lg Vicky

d+e Säcmhsin


Hi, ihr Lieben,

meine Tage waren bisher ganz entspannt u. auch der heutige wird nicht so anstrengend. Da mein Vater so stark erkältet ist, kommt meine Mutter alleine u. sie bleibt dann nicht zum Abendessen. Da wird es nicht so schlimm... (meine Mutter kann sehr anstrengend sein)

Mein Magen hat sich leider seit gestern wieder verstärkt gemeldet: Extremes Sodbrennen! :(v Na ja, kein Wunder: Die Ente versalzen (war ja aber eine Fertigente u. das wusste keiner vorher), mehr Sekt als sonst, Gänseschinken bei meinen Eltern und Stollen... Habe zwar von allem nicht so viel gegessen, aber man merkt es trotzdem... Mein Mann macht mich da jetzt aber noch komplett verrückt: Er macht sich gleich wieder extreme Sorgen um mich u. macht mich echt wahnsinnig mit OP nä. Jahr u. den Erinnerungen an meine Darm-OP, was er für Angst hatte, als ich auf der Intensivstation lag... Da gab es schon fast Krach deswegen, weil er mich damit total stresst... :-( Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass es doch noch besser wird, wenn ich ab nächsten Jahr mich mal mit allem zurückhalte: Fettes u. süßes Essen sowie Alk... :)z Denke gar nicht an die OP u. mein Mann wühlt wieder alles auf. Er redet nur noch darüber u. das er solche Angst hat, mich zu verlieren! Das vermiest mir die Feiertage schon wieder ein bisschen... :-( Ich meine, wir haben uns nicht gestritten, er geht liebevoll mit mir um, aber ich finde, er übertreibt es! Nun habe ich mich entschieden, die nächsten Tage noch das Magaldrat zusätzlich gg. Sodbrennen zu nehmen u. dann eben Bauchschmerzen u. Übelkeit in Kauf zu nehmen - Sodbrennen ist nunmal eindeutig gefährlicher... :-/

Wünsche euch allen einen schönen entspannten Tag! @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)*

LG!

Britta

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH