Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

e5MaFndy


ich muss erstmal raus *:)

tschaui

lmilox77


Ciao *:)

d;e Sä}chsixn


@ eMandy:

am donnerstag muss ich zum neurologen. möchte das mit der migräne mal angehen und muss auch noch klären lassen, warum ich am rechten bein keinerlei reflexe zeige. das hat der rentengutachter festgestellt. ich habe ja den bandscheibenschaden, degeneration, hoffe nicht damit es damit zusammenhängt. habe es schon oft festgestellt wenn ich laufe, damit ich stolpere. habe dem aber nie aufmerksamkeit gegeben :-/ naja, abwarten.

Das hört sich aber schon sehr nach Bandscheibenvorfall an! Zumindest, dass da ein Nerv abgeklemmt wird. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum du immer noch nicht in die Röhre musstest! Einen Bandscheibenvorfall kann man an einem normalem Röntgenbild nunmal nicht erkennen u. auch nicht, wieweit die Bandscheibe schon geschädigt ist. Bist du dir echt sicher, dass du bei der Ärztin gut aufgehoben bist? :- Ich habe da ehrlich gesagt, so meine Zweifel! Wie oft hattest du schon so starke Rückenschmerzen u. anstatt die Ursache mal abzuklären, hat deine Ärztin dir immer nur Medis verschrieben u. KG! Das muss doch endlich mal abgeklärt werden!:|N Wenn Nerven beteiligt sind, ist das nämlich kein gutes Zeichen u. oft nämlich schon ein Fall für eine OP! Ich will dir jetzt keine Angst damit machen, aber ich weiß es, wie es damals bei meinem Vater war... Hoffe, der Neurologe sieht da die Dringlichkeit, dass du wirklich mal in die Röhre musst! Wenn er dich nicht danach fragt, würde ich ihm sagen, dass die Ursache für deine Rückenschmerzen nie genau abgeklärt wurde!

@ Nina:

Britta ich kann verstehen, das du frustriert bist. Aber es wird sich bestimmt was ergeben,

gibt die Hoffnung nicht auf.

:|N Daran glaube ich nicht mehr! :|N Die Jahre vergehen u. ich werde immer älter - auch der Zeitraum, wo ich fest gearbeitet habe, wird immer länger. Da stellt einen nicht gerade jemand gerne ein! Guck' mal, ich werde in diesem Jahr schon 40, da zählt man in Deutschland schon zum alten Eisen! Mein Zug ist abgefahren - außer so ein paar Pampeljobs werde ich nichts Gescheites mehr finden - da brauche ich mir gar keine Illusionen machen!:-( Ich bekomme ja schon bei sehr einfachen Arbeiten Absagen. Werde mich zwar weiter bewerben, aber die Hoffnung... die ist schon lange gestorben!

dFe S`ächsixn


So, bin dann mal draußen! Bauchtraining ist angesagt... ;-) :=o

Bis (wahrscheinlich) heute Abend!*:)

e4Manxdy


@ lilo:

gesunden, beruflichen stress würde ich, wenn ich es mir überlege, auch gerne wieder haben. aber meist war es in meiner firma immer wieder krankmachender stress. deshalb überlege ich auch, ob ich nicht ganz aufhöre. so ne chance bekomme ich vom verdienst nie wieder, aber gesundheit geht vor. ich bin ja noch ungekündigt. nach 2 krankenhaushaufenthalten müsste dies mir eine lehre sein. :-/

@ britta:

mal schauen, was der neurologe sagt. ich weiss auch nicht wie ich das beschreiben soll: ich bin mal froh, wenn ich nix habe und deshalb gehe ich auch nur zur ärztin wenn es dringend notwendig ist (was die bandscheibe betrifft). vielleicht gehe ich zu wenig hin? gehe ja auch nur, wenn ich nicht mehr laufen kann... du hast sicher recht. :-/

lg und noch einen schönen abend *:) *:) *:) *:) *:) *:) @:) @:) @:) @:)

d`eH Sächs$in


@ eMandy:

aber meist war es in meiner firma immer wieder krankmachender stress. deshalb überlege ich auch, ob ich nicht ganz aufhöre. so ne chance bekomme ich vom verdienst nie wieder, aber gesundheit geht vor. ich bin ja noch ungekündigt. nach 2 krankenhaushaufenthalten müsste dies mir eine lehre sein. :-/

Ja, ich denke auch, dass das fast das beste ist, wenn du da kündigst! Die Fa. tut dir einfach nicht gut u. hin willst du ja eigentlich auch gar nicht mehr wg. dem schlimmen Mobbing da! Auch, wenn es schwerfällt: Manchmal ist so ein Schnitt besser, als zu lange an einer Sache festhalten, die einem Kopfzerbrechen bereitet. :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

mal schauen, was der neurologe sagt. ich weiss auch nicht wie ich das beschreiben soll: ich bin mal froh, wenn ich nix habe und deshalb gehe ich auch nur zur ärztin wenn es dringend notwendig ist (was die bandscheibe betrifft). vielleicht gehe ich zu wenig hin? gehe ja auch nur, wenn ich nicht mehr laufen kann... du hast sicher recht. :-/

Na ja, ich gehe ja auch nur zum Arzt, wenn ich Beschwerden habe, bin da ja nicht anders. Aber da du ja oft schon so schlimme Rückenschmerzen hattest, hätte deine Ärztin mal ganz genau nachschauen müssen, woran es liegt. Gerade, wenn du in dem Bein keine Reflexe mehr hast: Da kann es mal sein, du kannst plötzlich nicht mehr laufen! Man hört immer wieder, dass Taubheitsgefühle in den Beinen ein Alarmzeichen von der Bandscheibe sind u. das dann oft schon Nerven beteiligt sind. Ich wünsche dir, dass ich Unrecht habe u. mich täusche, aber es hört sich echt nicht so gut an! :-/ Ich war ja auch mal beim Neurologen wg. meiner Bandscheibe u. da meinte er auch, solange die Reflexe noch da sind und ich noch Schmerzen im Bein habe, ist es noch nicht so schlimm.


Boah! Habe heute beim Kardiologen angerufen, weil ich ja im März zur Kontrolluntersuchung muss u. war echt überrascht: Im März ist er den ganzen Monat auf einem Lehrgang, ob ich schon im Februar oder erst im April kommen will. Habe dann gesagt: Ende Februar! Und: Das hat tatsächlich geklappt! Habe einen Termin am 26.02. bekommen! :)^ Doch ich glaube auch, beim Kardiologen ist es nicht ganz so schlimm mit dem Wartezeiten wie bei anderen Ärzten (zumindest hier bei uns nicht) - zumal, wenn man dort schon Patientin ist.

LG!@:)

d^e SäIchsixn


@ eMandy:

Ich bin übrigens auch immer nur zum Arzt gegangen, wenn ich Schmerzen hatte u. das ist auch heute noch so. Aber trotzdem hat er mich - ohne dass ich ihn darauf angesprochen hätte - nach wiederholten Rückenschmerzen in die Röhre geschickt u. mit meiner Kniekehle war's auch so. Deshalb meinte ich, dass die Ärztin vll. nicht die richtige für dich ist! :-/


Boah! Ich ess' am besten gar nichts mehr! Bekomme jetzt ja nach JEDEM Essen Sodbrennen! :-o %-| :(v Dabei war gar nichts dabei, was den Magen reizt! Und die Omeprazol helfen 0 im Moment!:|N

d&e SächKsin


So, bin draußen! Mein Tee ist gleich fertig!

Schaue morgen vormittag wieder rein - muss ja erst ab 15 Uhr arbeiten!

Tschaui!*:)

exMandxy


gutem morgen *:)

wünsche euch einen schönen mittwoch, ohne stress und beschwerden @:) :)* :)-

eYMa#ndy


@ britta:

schön, damit du einen termin bei kardiologen hast. so lange musst da ja da garnicht mehr warten. @:) du bist dann sicherlich auch beruhigter, wenn du dort warst @:)

meine ärztin hat sehr viele leute. das wartezimmer ist immer voll.

mal schauen, vielleicht werde ich erstmal mit dem neurologen reden...... da ich ja den termin schon habe. :-/

Aezucexna1


Huhu Mandy @:)

Wünsche dir einen schönen Tag :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

@:) *:)

:)D

A9zucBena1


Allen einen schönen Mittwoch:)_ @:) :)*Ohne Sorgen, Stress, Schmerz, Angst@:) :)-

.

:)D :)- :)* *:)

e<MaRnxdy


danke liebe ** azucena** hoffe dir geht es gut?

wünsche dir auch einen schönen tag :)*

f{unkSel33


schönen mittwoch euchallen

ohne angst und beschwerden.. @:) @:) @:)

gruss mona

d6e S(äZchsixn


Huhu!

** Wünsche euch auch allen einen schönen Mittwoch, vor allen Dingen mal mit besserem Wetter... :=o @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)*

Hier ist es nämlich sehr neblig und kalt.


Heute arbeiten - ich freue mich schon! %-| Malsehen, was meine Chefin für Laune hat - sollte sie da sein. Ohne sie ist es immer viiiiiiiel entspannter. Aber leider ist sie ja fast immer da, da sie auch nur 1 freien Tag in der Woche hat... :-/


Jedes Mal, wenn ich arbeiten muss, habe ich natürlich meine Periode... Das ist echt schon vorprogrammiert... %-| Letzten Monat bekam ich sie 1 Tag zu früh, da ich da ja gerade arbeiten musste. Dieses Mal 4 Tage zu spät (gestern), da ich ja heute arbeiten muss... :|N Ich nehme nicht so gerne Tampons - nur an der Arbeit bleibt mir da ja nichts anderes übrig. Sport wird heute auch nichts, da ich wieder übelste Unterleibskrämpfe habe, da tue ich mir das Bauchtraining lieber nicht an - war gestern eigentl. schon nicht so gut... :|N Sodbrennen ist auch unverändert - wenn das so weitergeht, sehe ich mich wirklich schneller als mir lieb ist, auf dem Op-Tisch. Denn ich bekomme es ja selbst mit der starken Medi-Dosis nicht mehr in den Griff. Dadurch kann ich nun auch noch schlechter einschlafen als vorher u. campiere dann wieder auf der Couch, weil mein Mann längst schläft und schnarcht... :(v

LG!

Britta

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH