Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut k霵nt ihr mit Stress umgehen?

e`Moandxy


@ lilo

hatte auch schon pms, bekam gestagen-tabletten, wegen den hormonen als tabletten und alles war wieder ok.

@ britta:

grosskche ist harte arbeit. mensch, das sieht wohl dann eher nicht so gut aus.

ljil=o7x7


Ciao Britta, einen sch霵en Arbeitstag, trotz Chefin ;-) *:)

@ Mandy

ich hoffe auf die neue Pille, auf hom霺pathische Hormone spreche ich auch an, wird schon

werden. Freu mich darauf, keine Beschwerden mehr zu haben :-D

lLiJlox77


@ Petra

Hallo Petra,

ich hoffe es geht dir einwenig besser? Wie ich gelesen habe, trittst du auf der Stelle?

Mir geht es soweit gut, kann mich nicht beklagen.

*:)

eaMandxy


@ lilo,

na dann, kann es ja nur noch besser werden. :)*

:)^

e[Manxdy


muss nun raus, pflicht ruft

*:)

lhilo'77


Ciao Mandy *:)

f'unwkel3x3


halli hallooo

meld mich kurz zurck...hbe meine op hinter mir gebracht gestern, dsa war schon ne verrckte woche..total aufgeregt. hatte meinen vater gestern frh ins kh gefahren..da er ne grosse op am rcken hatte...verengung der wirbelkan鄟e..mussten se was zwischenstecken..naja in der hoffnung er wrde schnell rankommen..8 uhr hiess es. na gut ich wieder los. ab zu meinerop...3/4 h fahrt dahin...um 10 hatte ich ...11.30 uhr kam ich enldich ran, und 12.30 war ich fertig..1. uhr war ich wach und konnte gegen 15 uhr nach hause...total am ende..schmerzen ..ich lief wie ne ente. da die op ja nun am after war.zu hause angekommen riefen wir alle 2h an im kh ..wegen meinem vater...gegen 19 uhr sagten die uns..er w酺e im aufwachraum...gut dachten wir..wir rufen gegen 21 uhr an..das taten wir dann auch..da sagt euns die schwester..die op w酺e jetz erst fertig..es ging ihm gut... :-/ da frage ich mich..weiss einer vom anderen nichts? wir waren total verwirrt...zumal wie lange musste er warten um die op hinter sich zu lassen..ich steh nur unter schmerzmittel..musste heute frh gleich wieder hin..sieht wohl ganz gut aus..das zeug wurde eingeschickt..krieg ich n踄hste woche bescheid. aber leute..sone op schleift..boah bin ich schlapp und fertig..nud werde heute nachmittag mich trotzdem ins auto sezten und meinen vater im kh besuchen..ichmuss ja schnell wieder fit werden..da mein kleiner ja am montag seine op hat...ich mach 3 kreuze wenn der scheiss vorbei ist.. :起 :起 :起

lg mona

d5e SZächsixn


Liebe Mona,

sch霵, dass du die OP so gut berstanden hast! :)^ Dass du noch so schlapp und fertig bist u. auch noch Schmerzen hast, ist ganz normal. So eine Narkose bleibt ja auch eine Weile im K顤per. Versuch' dich bitte, zu schonen, sonst kannst du ganz schnell richtig flach liegen! Kann denn niemand anders mit dem Auto zu deinem Vater fahren u. dich mitnehmen bzw., besteht keine M鐷lichkeit, mit 鐪fentlichen Verkehrsmitteln hinzufahren? Fr dich w酺e es wichtig, dass du jetzt auch noch ein paar Tage zur Ruhe kommst. Es ist ja keinem geholfen, wenn du dann auch noch brachliegst. :起 :起 :起 :起 :起 :起 :起 :起 :起 :起 :起 :起 :起 :起 :起 :起 :起 Ich hoffe, bei den Proben kommt ein gutes Ergebnis raus! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


Ich habe heute auch wieder ganz sch霵 Magenschmerzen... %-|

LG!

Britta

ldilo{77


Hallo Mona!

Also im Moment hast du es echt heavy, keine Zeit um auszuruhen. Trotzdem wrde ich bewu腷 ein paar Pausen einlegen, nicht das du nach den ganzen Terminen vor Ersch鞿fung

psychisch zusammenbrichst, k顤perlich ist die Belastung natrlich auch sehr gro!

Ich hoffe, da der Tumor gutartig ist und drck dir natrlich die Daumen :)z :)^

Dann noch die OP vom Kleinen, das wird bestimmt auch alles gut ber die Bhne gehen,

keine Sorge!

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

lmilo@77


Hallo Britta,

habe deinen Beitrag gerade erst gesehen, mu sich berschnitten haben.

Also dein Magen gibt mir ganz sch霵 zu denken :-/ ich glaube es vergeht keine Woche

ohne Beschwerden in dem Bereich ... OP?

d5e Säechsixn


Hi Nina,

Na ja, das ist erst wieder schlimmer geworden nach dem Kartoffelsalat vor einer Woche... OP - da ist aber nicht gesagt, dass die Magenschmerzen weggehen, denn der Magen ist ja eigentl. gesund (mal abgesehen von 2 chron. Gastriten)... Es ist ja der Mageneingang, der nicht mehr schlie腷. Klar, dadurch ist auch der Magen st鄚dig in Bewegung und kann ins Zwerchfell rutschen. Aber es gibt keine Garantie, dass die Magenschmerzen besser werden! Das Sodbrennen kann wegoperiert werden, aber der Rest... :-/ Ich sehe das ja an meinem Darm: Ich habe da trotz OP immer wieder Schmerzen, wenn ich mal was gegessen habe, was ich nicht vertrage bzw. pl飆zlich nicht mehr vertrage... %-| Aber zum Arzt werde ich wohl nochmal gehen mssen, denn gg. Magenschmerzen helfen die S酳rehemmer nicht - da helfen nur Tropfen (das zwar auch erst nach ein paar Tagen konsequenter Einnahme) u. davon habe ich nicht mehr viele...


Was aber seit meiner Periode wieder besser geworden ist: Es tr鞿felt nicht mehr nach beim Pinkeln Jetzt frage ich mich natrlich, ob so was auch zyklusbedingt auftreten kann?!?!?! :-/ Aber bin erstmal froh, dass das nervige Nachtr鞿feln sich gebessert hat. Allerdings geht es trotzdem oft noch schwer raus. Doch bin erstmal froh, so wie es jetzt ist. Werde aber trotzdem demn踄hst noch zum Frauenarzt gehen deswegen. :)z

l,ilo7x7


Ich finde diesen Verfall von "Ich.m鐼hte.leben" so schrecklich :( :( :( irgendwo verstehe ich diese Gedanken, jeder der mal so tief unten war kann das nachvollziehen.

Aber jetzt wird sie mir doch zuuuuu konkret .... :( :( :(

l[il4o77


Aber das ist doch kein "Leben" mit den Magenbeschwerden? Das hei腷, du mu腷 dein Leben

lang Medikamente einnehmen oder die Magenschmerzen ertragen? W酺e die einzige L飉ung

die OP?

Vielleicht hast du wirklich die Blase erk鄟tet und daher die leichte (vorbergehende)Inkontinenz?

d8e SäRchsin


Ich finde diesen Verfall von "Ich.m鐼hte.leben" so schrecklich :( :( :( irgendwo verstehe ich diese Gedanken, jeder der mal so tief unten war kann das nachvollziehen.

Aber jetzt wird sie mir doch zuuuuu konkret .... :( :( :(

Ich auch! :( :( :( Aber ich habe so was schon ein bisschen geahnt, leider... Hatte so gehofft, dass ich mich get酳scht habe. :(

Aber das ist doch kein "Leben" mit den Magenbeschwerden? Das hei腷, du mu腷 dein Leben

lang Medikamente einnehmen oder die Magenschmerzen ertragen? W酺e die einzige L飉ung

die OP?

Nein! Natrlich ist das kein Leben! :|N Ich habe ja schon seit meiner Kindheit/Jugend immer wiederkehrende starke Bauch-/Magenschmerzen! Der Mageneingang geht nur mit Op zu schlie絽n u. der Riss im Zwerchfell auch, aber mir wurde auch gesagt, dass nicht sicher ist, ob meine Magenschmerzen dann hinterher weg sind - das Sodbrennen k霵nen sie wegoperieren, aber die Magenschmerzen... das ist fraglich. Durch das Hin- u. Herrutschen des Magens ist er ja auch sehr empfindlich geworden u. die Gastriten gehen ja mit einer OP nicht weg. Die sind chron. u. 酺gern mich jetzt wohl wieder mal... %-|


Darf nicht vergessen, nebenbei an mein Essen zu schauen - das letzte Mal ist mir das Gemse angebrannt, als ich hier war... ]:D :=o

lWilNo77


Britta,

ich bin nur kurz hier, habe dir geantwortet.

Schau sp酹er nochmals rein, ich hoffe ihr findet eine L飉ung ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH