» »

Träume die wahr werden - wie kann das sein?

F\recherA Knabxe hat die Diskussion gestartet


Ich bin eigentlich ein absoluter Realist und ich glaube an nichts übernatürliches, aber was mir grade wiederfahren ist, ist für mich schir unglaublich.

Ich habe vor 2 Wochen geträumt, dass ich mit einem Kumpel Auto fahre (er am Steuer). Wir bauen einen Unfall, aber uns passiert nix.

Jetzt hat mir grade meine Mama erzählt, dass mein Cousin mit exakt der Person die in meinem Traum mit mir einen Unfall hatte an dem Wochenenende wirklich nen Unfall mit dem hatte.

Ich kann mir nicht erklären wie ich das gespürt oder gewusst habe.

Ist das ein Riesenzufall oder gibt es vllt doch etwas, was mich spüren lässt wenn ein Mensch den ich mag etwas passiert.

Es gab mal nen Experiment wo man Rattenbabys oder so ins Uboot genommen hat und die unten aufgeschlitzt hat, in der Sekunde hat die Mutter die oben an Land war laut angefangen zu schreien und ist voll durchgedreht..

Gibt es sowas vllt auch beim Menschen? Kennt ihr sowas?

Antworten
FXrecCherg K$naxbe


Kann mir denn niemand was dazu sagen oder helfen ??? :°(

M|as$chine/nkanoxne


Ja sowas gibts.

Prophetische Träume auch.

Ryau$chschawalbxe


Sicher dat. Man nennt sie auch "luzide Träume" :-)

Mraschi1nenkhanxone


Guck mal hier rein:

[[http://www.med1.de/Forum/Psychologie/160552/1/]]

M'aoschiDnenlkanxone


Nee, Rauchschwalbe.

Luzide Träume sind wachbewusst. Nicht prophetisch. ;-)

Mgasc hinenka`nonxe


[[http://de.wikipedia.org/wiki/Luzider_Traum Bitteschön]]. Und süße Träume! :-)

R`auchsFchwalxbe


MK

Hast recht, sorry, wahr wohl zu schnell bei der Sache :-)

RwaucQhschrwalxbe


Sorry, "war" nicht "wahr"- bzw. doch wahr. Eine Freudsche Fehlleistung mit doppelter Bejahung Deines geschriebenen.

Hab das hier gefunden:

Es gibt "Wahrträume" und "prophetische Träume". Der Unterschied liegt darin, dass die Wahrträume nach einer gewissen Zeit zur Realität werden und die prophetischen Träume eine verschlüsselte Botschaft beinhalten und etwas über die Zukunft sagen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH