» »

Generalisierte Angststörung (Gas) und Arbeit/ Lebensführung?

CkippXo


Ich weiß nicht was ich sagen soll. Man will anderen helfen, aber kann es nicht. Hoffe deine HA kann ist dir da eine größere Hilfe...

v[a]nfnxi


Huhu Vitalboy.. *:)

Wie war es denn beim Arzt?Hoffe Dein Besuch war erfolgreich...

Übrigens war ich erstaunt, bei uns hat kein Arzt um 20 Uhr noch Sprechstunde :-o..das höchste der Gefühle ist da 18:30...!:-/

Mir ging es heute ganz gut. Hab nur leider paar Magen/Darm Probleme. Aufgeblähten Bauch, bissi Schmerzen und Magendrücken. Heute hatte ich auch kurz Panik, aber zum Glück ging es schnell wieder. Hatte kurz das Gefühl beim Gehen und Stehen irgendwie nach hinten zu kippen, so ne Art Schwindel, keine Ahnung.. :-/..ansonsten bin ich ganz guter Dinge!

Wünsche Dir eine schöne Nacht!:)*

VJita&lboy


hi vanni!

ja, die hat wirklich von 20-21 uhr sprechstunde abends am dienstag, finde das auch krass.

ich hab ne depotspritze diazepam bekommen - gibt's das? hoffe ich wurde nicht angeschwindelt

und außerdem remergil.

aber die anamnese fand ich sehr gut, hat mich genau ausgefragt und so.

kann mir jemand sagen, wann eine diazepam depotspritze zu wirken anfängt (falls es die gibt)? also nicht daß die ein neuroleptikum gespritzt hat.

schön daß es dir ganz gut geht! ich hatte bei der rückfahrt eine panikattacke :-/ mit krassen hitzewalllungen mal wieder. und mir is auch so schwindelig

gute nacht! ♥♥♥

V;italMboy


@ Cippo:

macht nix, war ja gut gemeint von dir :-)

aber leider klappt sowas wie schäfchenzählen nich mehr.

LG

vZanxni


Hey Vitalboy,

natürlich werden Beruhigungsmittel auch durch Spritzen verabreicht. Was aber eine "DEPOTspritze" genau ist, weiß ich auch nicht!Die Ärztin wird dich sicher nicht angelogen haben. Sie hat das gespritzt, was sie gesagt hat, hab Vertrauen!

Beim Spritzen setzt die Wirkung eigentlich relativ schnell ein, so nach paar Minuten würde ich sagen...Hoffe der Weg nach Hause war nicht allztu lange, ist ja bissi gefährlich wg Diazepam.

Was hat sie sonst gemacht bzw. Dir geraten? Wie soll es weiter gehen?

Schwindel kann von der Spritze kommen, müßtest aber damit gut schlafen können. Hoffe ich zumindest ganz doll für Dich.. :)*

vsannxi


So habe ich gerade bei Wikipedia zu Depotspritze gefunden:

Eine Depotspritze enthält Medikamente, die über einen längeren Zeitraum von Tagen, Wochen oder Monaten im Körper freigesetzt werden

Aha, na ist doch gut, hält also wohl ein paar Tage an. Hoffe das hilft Dir erstmal ruhiger zu werden... und vor allem zu schlafen...wirst sicher in 1,2 Stunden total müde sein.. zzz

Vhit&alboy


hi vanni!

ja, neuroleptika mag ich nämlich gar nicht, davon werd ich zur wandelnden tonne und krieg zuckungen. hab schonmal welche gekriegt.

ja, wenn die sagt diazepam, muß das auch in der spritze drin sein, sonst könnte man sie ja verklagen.

weg nach hause war kurz, aber da hat die spritze noch nich gewirkt (panikattacke)

sie hat mich an einen psychotherapeuten verwiesen, an den soll ich mich morgen wenden. außerdem soll ich am donnerstag anrufen, wie ich das remergil vertrage.

hoffe auch daß es dir bald ganz super geht!

LG ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

v%anni


Hoffe für Dich, dass der Therapeut nicht auch so lange Wartezeiten hat, wie die hier.. :-/

VYital-boy


ja mal sehen wegen der wartezeiten. da bin ich mal gespannt... :-/

Vai{tal?boy


so, jetzt hab ich diazepam intramuskulär und 1 remergil 30 mg drin.. mal sehen wie ich jetzt schlafe

Chippxo


Das klappt sicher! :)^

vdannci


Hmmm..vielleicht hättest du es erstmal "nur" bei dem Diazepam belassen sollen.. ??? Oder solltest du das Remergil gleich heute dazu nehmen?Was ist das denn für ein Ad?Hoffe du verträgst es!

Alles Gute.. @:)

V\italxboy


morgen!

hab viel besser geschlafen als die letzten nächte :-)

fühl mich jetzt noch recht schläfrig, aber das ist ja normal.

schönen tag @all

@:) :)*

e-Manxdy


Guten Morgen,

schön, dass du besser geschlafen hast. Viell. pegelt es sich jetzt endgültig ein. Und du hast eben mit einer kleinen Hilfe, wieder einen Schritt getan. Merkst du die Depotspritze, also den Wirkstoff, tagsüber? Wie wirkt das Remergil, das ist doch auch ein AD?

Bei mir sind die Ärzte immernoch am Forschen. Ich vertrage nix. Außer Benzo. (Tafil). Aber das macht ja nochgradig abhängig bei längerem Gebrauch.Habe beim Neurologen angerufen, der sagt ich solle statt 1 Busp 5 mg, nur noch 1/2 nehmen vielleicht geht die Dosierung. Aber nun habe ich solche Angst, die Tablette wieder zu nehmen. Das letzte mal habe ich mir den ganzen Tag versaut. Ich dachte ich sterbe.

Kann das sein das so ein Mittel auch aufs Herz schlägt?. Mein Neurol sagt, das wäre beruhigend auch fürs Herz. Ich fühle mich aber wie wenn mein Herz zuckt und meine Muskeln auch.

Wünsch dir alles Gute. Lg :)* :-D >

VAital/boy


eMandy

hallo!

es geht mir... naja, so lala, hab teilweise noch panik, bin nervös, das diazepam (wenns wirklich welches war) sediert halt bissl und vom remergil kann wirklich ganz gut schlafen (wirkt nicht aufs herz)

bei mir sind die ärzte auch am forschen, aber scheinbar vertrag ich das remergil ganz gut. hab aber immer noch diese muskelzuckungen, das ist wie so ein blubbern in den beinen/armen, oder ein arm oder kopf zuckt halt. irgendwie komisch, man fragt sich schon, was das ist.

meine ärztin wollte mich am dienstag in die klinik einweisen, hm ich weiß nicht. psychosomatische. war dort noch nie und hab gewisse bedenken. daß ich dort total ruhig gespritzt werd oder so.

außerdem hab ich so seltsame hitzeempfindungen manchmal, also daß es sich glühend heiß anfühlt, wenn ich mit der hand an die stirn gehe oder so, obwohl ich kein fieber hab. oder auch in den beinen/armen hab ich diese hitzeempfindungen. das macht mir dann wiederum angst. :-/

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH