» »

Hochbegabung

i&ch |bixns


wo kann man intelligenztests machen?

das würde mich mal interessieren. Ich kenne einen onlinetest von focus, aber so genau kann der ja auch nich sein. Wo macht man eigentlich "richtige" Tests, also auf eigene Initiative ? Und wie lange dauern die so? Hmm... ???

alquarxia


da haben wir es wieder ...

... irgendwo in diesem Forum gab es mal Diskussionen zum Thema: "sind Dumme glücklicher als Kluge?".

Und verdammt, sie sind es meist!!

Je ausgeprägter die Fähigkeit eines Menschen ist UNGEWOLLT, REFLEXARTIG komplexe Zusammenhänge zu erfassen, zu hinterfragen, zu analysieren, zu schlußfolgern etc.

(= naturgegebene Intelligenz, meine Defi.)

desto mehr leidet spontane Freude.

D.h. je größer die Intelligenz, desto größer reflexartiges Durchdenken, Überdenken, Durchschauen.

Na, wenn das mal nicht das Unbeschwertsein ausbremst...

Ich halte mich mit Sicherheit nicht für hochbegabt, vielleicht habe ich eine Tendenz zur Überdurchschnittlichkeit (kenne meinen IQ nicht)

In der Schule (Abi) habe ich alle Schüler und Lehrer genervt, in dem ich Fragen gestellt habe, die über den Lehrstoff weit hinausgingen, noch bevor das gehörte Stoff bei meinen Klassenkameraden verarbeitet war.

Das hat mir insofern Symphatien eingbracht, als dass die Mitschüler nach langen Diskussionen zw. Lehrer u. mir wussten, was genau nun für eine Klausur gefordert wird und was nicht.

Man muss einfach seine eigenen Eigenschaften auch anderen zu nutze machen, eben ohne sich selbst zum Außenseiter zu machen ...

In meiner Freizeit umgebe ich mich damals wie heute u.a. mit Menschen, die sich über Dinge freuen, noch bevor ich mit dem Denken fertig bin.

Einfach, weil es mich ankotzt, mich selbst immer wieder am Spaß zu hindern.

Und mir im Stillen recht geben, kann ich im Nachhinein immernoch.

Zugegeben, habe lange gebraucht, um zu akzeptieren, dass es so ist wie es ist, aber was bleibt einem denn?

Ich will schließlich ein Teil der Menschheit sein!

Und jeder hat ein Hobby, dass nicht jeden umhaut, ob Relativitätstheorie oder Fussball .... also!

Vielleicht sollte man sich sehr früh bei Hochbegabten, wenn sie als solche erkannt werden, neben der Förderung Ihrer Begabung, auch wirklich intensiv um Ihre Integration in die restliche Intelligenzgemeinschaft bemühen.

Denn wenn das nicht passiert, lernen diese Menschen nie, dass der Rest der Menschheit absolut kein Verständnis für ihre Situation HABEN KANN !!!!

lg

aquaria

Neoa_h_xC


Habt ihr gestern den Bericht bei Stern TV über Hochbegabung gesehen?

Noah

D=ufWter bAbend


laut test bin ich auch hochbegabt, aber ich hab da nie so ein ding draus gemacht. als ich es wusste habe ich mir einfach gedacht: "na klasse, und jetzt?". ich habe mit dem gedanken gespielt, die 11. klasse zu überspringen, aber dann wäre ich in einer mir völlig fremden sozialen umgebung gewesen und hätte letztendlich nur stress wegen einem einzigen testergebnis. so bin ich bei meinen kumpeln geblieben und komme weiter ganz geschmeidig und erfolgreich durch die schule und bin glücklich mit meinem hürrn. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH