» »

Ich weiß nicht mehr wo mir der Kopf steht

nKice>womxan


2 Tage und sie haben es nicht bemerkt? bemerkswert teilnahmslos, sorry, ich kenne sie nicht und kann mir kein Urteil erlauben, aber trotzdem...

KRammeUrflimmexrn


Ja...fand ich auch recht merkwürdig

n<iceRwomaxn


sind sie denn so deinteressiert oder haben beruflich bedingt keine Zeit?

K.ammeRrfli/mmern


Eigentlich tun die immer einen auf "besorgte Eltern" %-| Aber das war irgendwie ne Zeit wo es NUR Ärger gab weil ich ne ziemlich heftige Phase hatte... (Depri Phase,jede Nacht gesoffen und nicht geschlafen. Naja ok,das geht ja nu auch wieder los ;-D ) Hat aber keiner gemerkt. Auch nicht mit dem SVV. Nur irgendwann nachdem ich immer wieder ausraster bekommen hatte zuhause weil ich mit den Nerven fertig war musste ich die aufklären...und dann musste ich mich ja in Behandlung begeben.Seitdem sind die extrem vorsichtig und achten sogar darauf das ich meine Medis nehme :-| Früher hab ich genommen was ich will..

nKicewPomaxn


aber sie helfen dir doch?

KnaPmmekrfl\immern


Das Antidepressivum ? Absolut nich.. Ich wüsste welches mir helfen würde,das schlag ich meinem neuen Therapeuten(10.1) aber auch vor.

Und was allen anderen Kram mit Medikamenten angeht... So Schmerzmittel und so missbrauche ich in der Wirkung meißtens sehr schnell %-|

ndicew\oman


ich dachte mit helfen an deine Eltern

und warum missbrauchst du Schmerzmittel?

Kda~mmerVfliymmserxn


Ahso.. naja,inwifern sollen die mir helfen ?

Naja...da kriegt man wenigstens für kurze Zeit mal nen "gutes" Gefühl..auch wenns nur durch Medikamente(Opiate) kommt :-/

nSic8ewiouman


wieso kriegst du denn Opiate?

helfen sollten dir deine Eltern, in dem sie sich um dich kümmern, mit dir gemeinsam absprechen, was der nächste Schritt sein soll usw.

K8am%mOerfWlimme5rn


An so leichten Kram wie Tramal kommt man ganz einfach ran ( wegen Rückenschmerzen),und Tilidin liegt bei meiner Oma rum ;-D

Naja,die wollen mir helfen...ich sag aber immer das es mir gut geht und so..lehne die Hilfe also ab.Weil ich eh denke das es sinnlos ist,ich will auch keine Hilfe :-(

niiFcewpoxman


Tramal ist ein Opiat?

Aber ich dachte, du weißt, dass du Hilfe brauchst?

K ammerf&lfimmern


Jep,ein schwaches aber!

Ja...ich weiß das ich Hilfe brauche..ich weiß nur nicht wer mir helfen soll,und vor allem WIE mir geholfen werden soll. :-(

n2icew8o*maxn


es gibt doch bei dir bestimmt auch Gesprächsgruppen, mit Leuten in deinem Alter, die das gleiche oder ähnliche Probs haben,

der Therapeut kann da bestimmt auch da weiterhelfen

KZammkerflximmern


Ich war während des Klinikaufenthaltes in einer DBT-Gruppe(Ist so ne Gruppe für Borderliner)

naice{womaxn


das kann doch nur helfen (jetzt außerhalb der Klinik) sich so eine Gruppe mal anzuschauen, gemeinsam ist man doch immer stärker, als alleine im Kämmerlein.

Ich geh mal ins Sex-Forum, da gehts grade lustig zu, hoffe ich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH