» »

Ich weiß nicht mehr wo mir der Kopf steht

K/ammerXflim@merxn


:-p

n+icenwomaxn


sie wird es halt nie abstellen können, das Muttersein meine ich

K1amm!er!flimmxern


Ne...das befürchte ich auch

n&icyewoxman


du, ich geh ins Bett, zzz sonst geht morgen nichts mehr, machs gut!

Gute Nacht

*:) *:) @:) @:) :)* :)*

KmammerHflimmexrn


Juuhuu.... 80 Tropfen Tramal intus, mir gehts gut ;-D 8-)

K/amCmezrflWimmxern


Ich will nich mehr :°(

GQren7dexl


Was ist denn los :°_

Kzamme]rflinmmerxn


Im Moment wird einfach alles schlimmer...die Antriebslosigkeit,die Schlafstörungen,mein Medikamentenmissbrauch und vor allem die Suizidgedanken .Ich halt das alles nich aus :-(

GTrendxel


:°_ Wenn die Selbstmordgedanken akut sind, kannst Du jederzeit in das nächste Krankenhaus gehen, das weißt Du, oder? Du kannst auch mal die Telefonseelsorge anrufen. Hast Du die Nummer?

Ansonsten: Warum fühlst Du Dich im Moment so unglücklich? Woran denkst Du gerade?

K]aTmme?rf%l{immexrn


Ne...da ruf ich nich an :-(

Fühl mich immoment,müde,schlapp,depressiv :(v Ich denke daran wie meine Eltern reagieren würden wenn ich tot wär :-/

G$rMendjeYl


Warum möchtest Du nicht anrufen?

Was meinst Du, wie sie reagieren würden? Sie machen sich doch schon große Sorgen um Dich, wie ich bisher gelesen habe ...

Weißt Du, woher diese Gefühle kommen? Also kannst Du sagen, ich bin jetzt so unglücklich, weil ...? Jedenfalls ungefähr?

K[aommerrfli+mme{rn


Ne...wenn ich da anrufe werden wieder meine Eltern benachrichtigt und ich lande in der Psychiatrie %-|

Ne..ich weiß es nicht..es kommt halt alles zusammen,die Flashbacks,und das ich mich nich unter Kontrolle hab mit den Medikamenten und alles..das halt ich nich aus. und meine "Grundstimmung" is eh schon immer schlecht :-/

GGrendxel


Ne...wenn ich da anrufe werden wieder meine Eltern benachrichtigt und ich lande in der Psychiatrie

Bei der Telefonseelsorge eben nicht. Da bist Du anonym. die könnten gar nicht Deine Eltern benachrichtigen, selbst wenn sie wollten. Probiers doch mal aus!

Hast Du noch andere Flashbacks - neben denen, die Du in deinem Eingangposting geschildert hast? Ich könnte mir vorstellen, daß der Grund für die Flashbacks und Dein Medikamentenkonsum zusammenhängen und sich das Problem bei der richtigen Therapie erheblich bessert. Und für die Therapie mußt Du ja nicht mehr so lange durchhalten. Das schaffst Du!@:) Und dann hast Du ja Unterstützung.

niice]womaxn


Kammerflimmern,

geht es wieder?

Du wolltest doch zum Facharzt, hat er dir helfen können?

K?amm6erflFimmcerxn


Ne...wird eher noch schlimmer :-(

Meine Mutter meint sie will mich Dienstag beim Jugendamt melden und dann ins Heim stecken. Mein Vater meint die spinnt nur und das wird nicht passieren. Toll..ich weiß nich wem ich noch was glauben soll %-| Eins ist klar : Sollte ich ins Heim kommen,haue ich von dort ab!(Ich habs auch geschafft von ner geschlossenen abzuhaun!!),und dann isses vorbei mit Leben....!! >:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH