» »

Juleys Chaosfaden

JAuley


So jetzt habe ich die zweite Tavor bekommen %:|

Ich will einfach nix mehr mitkriegen... :°(

Y9an|gYin


:°_ :°_ :°_ :)* :)* :)* :)*

TUOaFU


NIX MIT STERBEN

:-o :)* :)* :)* :)* ":/ :-( :°_ :)* :)* :)*

lGoveabble<3


:)* :)* :)* :)_ :)_ :)_

rl a lU Jf


:-o :-o :-o

piebbxy


Normalerweise nicht, das wird dann so geregelt dass die Chefin per Telefon oder Fax ne Medi-Änderung mit dem Neuro abmacht.

dann mach das doch so. :)z Wenn du neue Medikamente hast und darauf ansprichst, gehts dir bald besser. :)z

wie gehts dir heute?

F\ix Dund Fxoxie


Hallo Juley,

tut mir sehr Leid, dass du nicht reden konntest! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Ich kenne das nur zu gut: Wenn es mir psych. sehr schlecht geht, kann ich auch nicht so gut reden. Ja, ich hyperventiliere dann oft auch gerne oder es ist so ein Rumgestammel. Muss nachher zum Arzt u. habe jetzt schon wieder Angst, obwohl es nur mein HA ist. :°( Na ja, ich will ihm auch mehreres sagen, mal sehen, ob ich das dann auch so schaffe. :-/ Möchte nicht wissen, wie es dann erst wird, wenn ich den Termin beim Neurologen habe wg. einer Drittmeinung zum MRT vom Gehirn. (am 6.12.) Da bekomme ich bestimmt gar keinen Ton raus vor lauter Angst. %-|

Trotzdem wäre es bei dir gut, wenn du es wenigstens schaffst, mal mit dem Personal zu reden. Ich denke, das ist auch das Hauptproblem: Du hast dort niemanden zum reden! Du hast zwar deine Familie u. Freunde, aber da traust du dich sicher auch nicht so, zu sagen, wie schlecht es dir geht u. sie können auch nicht alles auffangen. Du bräuchtest da professionelle Hilfe, wo du mal den ganzen Ballast loswerden kannst! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Das ist so ein Mist, dass das in der Einrichtung nicht gegeben ist. Denn um wieder zu gesunden, ist einfach therapeutische Hilfe notwendig, das schafft man nicht alleine, wenn es einem so mies geht. :|N

@ Pebby:

Wenn du dich dort an der Arbeitsstelle so mies gefühlt hast, war Kündigung der richtige Schritt. In meinem letzten 400,- Euro-Job hat mich meine Chefin auch total gemobbt u. ich habe trotzdem 2 Jahre dort ausgehalten. Seitdem habe ich mich gar nicht mehr richtig an was rangetraut. (war allerdings auch ein Job, denn ich mir von vornherein gar nicht für mich vorstellen konnte. Habe es dann trotzdem gemacht, nur, um nicht zu Hause rumzusitzen. Aber ich habe dort sehr gelitten) :-X :-X :-X Mein Selbstwertgefühl u. Selbstvertrauen hat dort total gelitten. Hätte viel eher dort aufhören sollen, habe aber immer noch gedacht, es bessert sich nochmal.

LG! @:)

pIebxby


Muss nachher zum Arzt u. habe jetzt schon wieder Angst, obwohl es nur mein HA ist. :°(

:°_ alles Gute! Du schaffst das bestimmt. Wegen was musst du denn hin? Was ernstes?

Wenn du dich dort an der Arbeitsstelle so mies gefühlt hast, war Kündigung der richtige Schritt.

meine jetzige Chefin ist schon mein 4. Vorgesetzter. Bei den 3 Vorgängern lief alles super. Ich hab den Job echt geliebt. :)z Aber mit der kann ich einfach nicht mehr arbeiten. Hab sie jetzt auch 2 Jahre ertragen, nun reichts mir. Bin auch schon die vierte, die wegen ihr geht. Freu mich schon, wenn ich kündigen kann. Geht nicht jetzt sofort, weil ich noch 2 Monate das Geld brauche, aber dann.... :-D :-D :-D :-D (wenn sie mich nicht vorher rauswirft ]:D)

J}ulxey


Hey... Mir gehts richtig mies, musste die Arbeit abbrechen deswegen (das habe ich noch nie gemacht!), es sind noch Panikattacken hinzugekommen, ich drehe bald durch. Hab jetzt wieder tavor genommen. Mir ist so übel, aber ich muss zu Mittag essen :(v

Sorry dass ich gerade nicht auf eure Beiträge eingehen kann |-o :)_ @:) :)* :)*

Bin zu durcheinander %:|

l:oveGab`le<=3


:)* :)* :)* :)*

p=exbby


hat das Tavor wenigstens geholfen? Ruh dich ruhig ein bisschen aus, vielleicht gehts dann besser. @:)

F;iVx und Fxoxie


@ Juley:

Weißt du, wo die PA' s jetzt wieder herkommen? Ich kenne das ja: Plötzlich sind die Mistviecher wieder da u. ich weiß nie so genau, warum. Das macht es dann natürlich schwerer. Gib nicht auf! Ich wünsche dir ganz dolle, dass auch für dich bald wieder die Sonne scheint! :)* :)* :)* :)* :)* :)*

@ Pebby:

Nö, war jetzt nicht wg. was schlimmen. Halt mein Kram, den ich immer habe: SD, weil ich da immer noch in der ÜF stecke, Magen/Darm, die im Gegensatz zu anderen Leuten bei mir seit 2 Bauch-OP' s in gewisser Weise nicht so wollen, wie sie sollen u. Rücken u. Gelenke. Mit ihm kann ich das eben alles auf einmal abhandeln, weil er mich schon über 20 Jahre kennt. Leider kommt er nur noch 1 Woche im Monat u. hat die Praxis auch an einen anderen Arzt übergeben, weil er schon 70 ist. So einen einfühlsamen u. menschlichen Arzt findet man wohl nicht wieder. :°( Trotzdem habe ich immer bisschen Angst bei ihm, weil er immer allerhand Untersuchungen macht oder mich zu Fachärzten schickt. Muss nun auch am Do. nochmal hin, zum US der Bauchorgane. Denke aber nicht, dass da was zu sehen sein wird. Wird halt das übliche Problem sein. Trotzdem graut es mir schon wieder, diese Woche nochmal dahin zu gehen/fahren, denn man weiß ja nie... ":/ Auf Dauer werde ich mir aber in Kürze wohl einen anderen Arzt suchen müssen. Da muss man aber nur erst mal einen finden, der einem auch wieder alles so aufschreibt, was man braucht u. einen auch genügend ernst nimmt. Mein jetziger nimmt mich ja schon ernst, trotzdem habe ich mich heute über ihn geärgert. Er hat bisschen blöd reagiert, weil ich ihm gesagt habe, dass ich da was gelesen habe u. welchen Verdacht ich da habe. Ich wollte das schon lange mal ansprechen. Aber er meinte, ich würde zu viel lesen, da würde man noch kränker. %-| Dabei ist es gar nicht so unwahrscheinlich, dass ich das habe, was ich vermute, da man bei Hashi noch einigen anderen Kram haben kann u. die Symptome bei mir auch passen. Man muss sich da halt auch sehr viel selbst informieren, weil es da nicht so viele Ärzte gibt, die sich mit Hashi wirklich richtig gut auskennen. Na ja, ich glaube, kein Arzt lässt sich gerne vom Patienten sagen, was der Patient für eine Krankheit hat, da reagieren sie wohl allergisch drauf. :=o

Das mit der Chefin kenne ich: die hat ALLE dort so gemobbt u. die meisten waren schon vor mir wieder weg, obwohl einige erst später gekommen sind. Wundere mich selbst, dass ich das da so lange ausgehalten habe, denn so was kann einen ganz schön fertig machen. Ich wünsche dir, dass du die 2 Monate dort noch einigermaßen gut überstehst. :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_

LG! @:)

psebbxy


Halt mein Kram, den ich immer habe: SD, weil ich da immer noch in der ÜF stecke, Magen/Darm, die im Gegensatz zu anderen Leuten bei mir seit 2 Bauch-OP' s in gewisser Weise nicht so wollen, wie sie sollen u. Rücken u. Gelenke.

ohwei, ganz schön viele Baustellen. Vor allem die SD ist ja immer etwas schwierig einzustellen. (zumindest lt. dem, was man hier im Schilddrüsenforum so liest) – gut, dass dus hinter dir hast. :-D

Mein jetziger nimmt mich ja schon ernst, trotzdem habe ich mich heute über ihn geärgert. Er hat bisschen blöd reagiert, weil ich ihm gesagt habe, dass ich da was gelesen habe u. welchen Verdacht ich da habe. Ich wollte das schon lange mal ansprechen. Aber er meinte, ich würde zu viel lesen, da würde man noch kränker.

ohwei. Ja, Ärzten darf man nie sagen, was man vermutet, da reagieren sie allergisch drauf. ]:D am besten ist es, wenn man etwas so beschreibt, dass sie selbst drauf kommen, was natürlich am besten klappt, wenn man Bilderbuch-Symptome hat. Bin ich froh, dass ich kerngesund bin und noch nie in solch einer Situation war. Was vermutest du denn?

Ich wünsche dir, dass du die 2 Monate dort noch einigermaßen gut überstehst.

daaanke. Die Vorfreude auf die Kündigung überwiegt momentan. Da ist der Ärger schon fast vergessen. ;-D

JZuleEy


Habe bis eben geschlafen, an Arbeit war nicht zu denken... Ich will wieder schlafen, aber jetzt muss ich bald essen und putzen :(v

Ich halte den Zustand nicht aus!! :°(

Y7aRngBYixn


:)* :)* :)* :)* :°_ :°_ :°_ :°_ :)* :)* :)* :)*

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH