» »

Juleys Chaosfaden

T[OxFU


Daumen vom Tofu auch gedrückt :)^ :)= :)* :)* :)* :)* :)_ :)_ :)_

llovedalb/le<3


Ich wünsche dir ganz viel kraft und glück! :)* @:)

Jaulexy


Danke euch :)_ @:)

Es war schrecklich. Sie meinte dass ich meine kompressionsstrümpfe tragen muss. Gab ne ewige Diskussion. Ich kann sie leider nicht tragen, weil ich davon Löcher in den Kniekehlen bekomme. Ich bewege mich ja viel, das muss reichen finde ich!!

Jetzt muss ich mich nur noch belohnen dafür, dass ich zum Doc gegangen bin. Vielleicht ein Duschgel. Oder Schokolade :-q

mtnef


Wie, Löcher?

Naja, zwingen kann dich keiner, es soll ja nur zu deinem Besten sein. Aber wenn du nicht willst, lässt es es eben. Wie man mit dem Risiko umgeht kann immernoch jeder für sich selbst entscheiden...

J"uKlxey


Naja die Strümpfe reiben die Kniekehlen so doll auf, dass richtige Löcher entstehen. Sehr schmerzhaft.

Ja ich weiß, dass mein Risiko steigt wenn ich sie nicht trage. Aber was soll ich tun?? Von den 4 Paar die ich bisher hatte haben 3 Paar gerieben!! Und das eine Paar das nicht gerieben hat ist mir zu groß und kaputt.

So, ich bin auch kaputt heute mal wieder, hier ist alles soooo anstrengend. Aber ich versuche mich durchzukämpfen. Irgendwie.

FKix un\d FoMxixe


Hallo Juley,

Mann, bin ich froh, dass du wieder da bist! :-x Ich habe sooo oft an dich gedacht u. mir schon echt Sorgen gemacht.

Ich freue mich sehr, dass du jetzt in der offenen Einrichtung bist! :-D :)^ :)=

Meine Mutter muss auch Strümpfe tragen, weil sie schon mehrmals Krampfadern-OP' s hatte u. die Dinger auch immer wiederkommen u. auch so fett sind. Bei ihr rutschen die Strümpfe nach einer Zeit – gerade, wenn sie läuft – dauernd runter.

Wg. dem Kniekehlen-Aufreiben: Vll. gibt es ja Strümpfe, die aus einem anderen Material bestehen? Die Strümpfe sind ja auch recht steif. Ich würde mich da an deiner Stelle mal ganz genau erkundigen u. auch beraten lassen. Kannst ja auch sagen, dass die Strümpfe dir immer die Kniekehlen aufreiben. Da müsste es doch eine Lösung geben! Denn es wäre schon gut, wenn du sie auch tragen könntest.

LG! @:)

mznxef


Vll. gibt es ja Strümpfe, die aus einem anderen Material bestehen?

Wäre auch mein nächster Gedanke gewesen. Irgendwas anderes muss es doch geben. Kann ja nicht sein, dass alle Leute sich deswegen die Kniekehlen aufscheuern lassen müssen :-|

Jcu$lOey


Meine ersten 3 Paar waren aus dem gleichen Material und 2 Paar davon haben gescheuert.

Die neuen sind dick wie ein neoprenanzug und scheuern auch, trotz Maßanfertigung.

@ Fix und Foxie

Schön dass du wieder bei mir reinschaust @:)

@ all

Beim nächsten mal bitte nicht so viele sorgen machen, Unkraut vergeht nicht! ;-) @:) :)_ x:)

mAnexf


Unkraut vergeht nicht!

;-D .. wobei, bei deinen Kochkünsten ]:D :-p ;-D

F8idx unxdm Fo3xixe


Unkraut vergeht nicht!

;-D .. wobei, bei deinen Kochkünsten ]:D :-p ;-D

]:D :=o

@ Juley:

Ja, die Strümpfe sind schon recht dick, da sie ja auch stützen sollen. :)_ :)_ :)_ :)_ Aber vll. gibt es ein Material, was weicher ist, da würde ich mich an deiner Stelle mal erkundigen. Es wird ja sicherlich auch noch andere Leute geben, die da empfindlich drauf reagieren!

LG! @:)

JYulxey


@ mnef

;-D ;-D ]:D Da haste wohl recht ;-D

@ Fix und Foxie

Ich kann ja mal in ein Sanitätshaus gehen und nachfragen... Unklar ist allerdings ob mir die Krankenkasse schon wieder neue Strümpfe bezahlt... Normalerweise gibts nur 2 paar im Jahr, ich hatte jetzt schon 4.

F5ix unNd ~Foxie


Unklar ist allerdings ob mir die Krankenkasse schon wieder neue Strümpfe bezahlt... Normalerweise gibts nur 2 paar im Jahr, ich hatte jetzt schon 4.

Frag erst mal im Santiätshaus nach u. wenn es da eine Möglichkeit gibt, würde ich mit dem Arzt mal darüber sprechen, dass er dir eine Bescheinigung für die Kasse ausstellt, dass du die anderen Strümpfe nicht tragen kannst, weil du sie nichts verträgst. Gibt ja auch Leute, die Allergien auf bestimmte Stoffe haben.

LG! @:)

JSufley


Das mit der Bescheinigung hatte ich schon bei den letzten und vorletzten Strümpfen... Ich bin es langsam leid... :°(

dFkewsxt


Hi Juley,

ich trage die Teile auch jeden Tag.....

Wieso reiben sich die denn so auf am Knie? Versuchs mal mit der Juzo Adhäsionslotion (kurz: Kleber ;-D ) und klebe die Dinger an deinem Fuß fest. Falls es daran liegt dass die Dinger rutschen?

Nimmst du noch dein Xarelto und warste schonmal zum Gerinnungsscreening?

LG!

J:ulexy


Hi dkest @:)

Danke für den Tipp :)

Ja war beim Transfusionsmediziner, hab ein deutlich erhöhtes Thromboserisiko. Angeborene Gerinnungsstörung oder so. Xarelto nehme ich noch. Lg!

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH