» »

Juleys Chaosfaden

JLul(ey


Ich habe kaum Kontakt zu ihr, sie kümmert sich Null um mich, habe sie in den 2 Jahren 4 mal gesehen, davon 1 mal rein zufällig. Werde sie auch sobald wie möglich "absetzen".

sGuotmyCnonxa


Ja richtig, erstmal zu meinen Eltern und dann ganz bald in eine eigene Wohnung.

NIE ZU DEN ELTERN ZURÜCK!!!

WENN ERWACHSEN DANN IMMER IN EIGENE WOHNUNG!

EINE ALTERNATIVE IST EINE WG.

sWuomynxona


MINIMALSTE DISTANZ ZU DEN ELTERN: 100 KILOMETER!!!!

Jzulxey


08.07.14 23:14

MINIMALSTE DISTANZ ZU DEN ELTERN: 100 KILOMETER!!!!

suomynona

So ein quatsch. Ich verlasse doch nicht mein altes Umfeld, Freunde usw., nur weil meine Eltern in der Nähe wohnen. Ich weiß ja nicht, was du für ein Problem mit deinen Eltern hast, ich verstehe mich gut mit meinen. Und ich werde wenn ich ne eigene Wohnung habe auch ca. 60km von ihnen entfernt leben.

JWuTlxey


Übrigens ist es jetzt amtlich: zum 31. August ziehe ich aus. War ein harter Kampf, ich alleine gegen meine Betreuerin, meine Therapeutin und den Leiter der Einrichtung, aber ich habe es geschafft!!! Jetzt will meine Thera nur noch mit meiner Mutter sprechen, das macht sie heute Nachmittag. Alles bestens. Jetzt muss nur noch die zeit schnell vergehen und ich muss noch einiges regeln, Termine ausmachen, wohnung suchen usw.

JDulCexy


Ich könnte Kotzen. Gebt mir doch einfach mal ne Chance, zu zeigen, dass ich mich verändert habe!!!!!!!

lmoveramble<*3


Du musst niemanden etwas beweisen, Juley. Du musst mit deinem Leben klar kommen. Du musst dein Weg finden. Wenn du diesen Weg gehen möchtest und denkst, dass du es schaffst, dann mache es so! :)* @:) :)_ ich glaube da an dich!

J}uleJy


Danke :)_

Tut gut mal was positives zu hören!

p;ebby


Ich könnte Kotzen. Gebt mir doch einfach mal ne Chance, zu zeigen, dass ich mich verändert habe!!!!!!!

dir meint es hier doch keiner böse! Wir alle kennen dich viel zu wenig um beurteilen zu können, ob du dem gewachsen bist oder nicht.

Tut gut mal was positives zu hören!

du hörst hier in diesem Thread fast NUR positives. Aber man darf doch auch mal zum Nachdenken anregen oder? Meinst du denn, dein Freund meint es böse, wenn er dir das nicht zutraut? Wir reden hier ja schließlich von einem Menschen, der dich liebt. ":/

J'ulexy


Also... Ich habe mich überreden lassen und bleibe noch ein Weilchen. Also wahrscheinlich 1 Monat länger. Es geht mir nicht gut mit dieser Entscheidung aber was soll's. Quäle ich mich halt noch weiter. Die anderen müssen ja nicht mit dieser Qual leben.

Übrigens war ich heute beim Frauenarzt und sie hat wieder was 2 cm großes im linken Eierstock entdeckt. Sie weiß aber nicht was es ist. Ganz toll %-| fängt also alles wieder von vorne an :(v

lhoveavble<x3


Du hast dich überreden lassen, also ist es deine Entscheidung und somit darfst du niemand anderen die Schuld geben. Du musst für dein Leben gerade stehen und entscheiden @:) :)_

:)* klingt nicht gut. Hast du denn noch Schmerzen?

mgnef


Hier ist ja was los...

suomynona, was soll das denn?

Das ist doch totaler Mist. Wahrscheinlich kommst du mit deinen Eltern nicht gut klar. Ok, da kann ich das verstehen. Aber das gilt doch nicht für alle. Und dann auch noch dieses reinplatzen in GROSSSCHRIFT :=o


Juley, ein Monat länger ist doch gar nicht so schlecht. Alles zu organisieren braucht ja schon viel Zeit. Allein die Wohnung. Es sich halbwegs einrichten etc. Hast du denn noch deine "alten" Sachen?

Ich finde es übrigens nicht sehr kritisch, es jetzt mal wieder alleine zu versuchen.

Du kannst dir jederzeit wieder Hilfe holen, wenn es nicht klappt. Und wenn es klappt – umso besser.

Es bis zum Sanktnimmerleinstag nicht zu versuchen, obwohl der Drang da ist, fänd ich jetzt auch nicht so prall. @:)

J;u7leFy


@ loveable

Ja ich habe noch Schmerzen, die sind aber aushaltbar.

@ mnef

Ja ich habe noch alle Möbel außer Küche und Waschmaschine und Sofa.

@ all

Ich habe ja noch zeit bis zum 3. August um zum Ende August zu kündigen. Mir stehen also noch alle Optionen offen. Ansonsten bleibe ich halt bis Ende September. Hilft mir zwar nicht weiter aber gut.

Hab ich halt noch mehr zeit um mich um eine Wohnung und um Arzttermine zu kümmern.

J`ulxey


Habe heute zum 1. Mal nach der OP wieder richtig geputzt. Mit dem Ergebnis, dass ich wieder krasse Schmerzen habe. Ganz toll echt. Mich kotzt das alles einfach nur an!!! Warum kann ich nicht mal etwas gesünder sein?? >:(

J'ulexy


Juhu, der Psychiater war da. Nehme jetzt überhaupt kein Dipiperon mehr :)^ Mal sehen ob das gut geht. Aber ich denke schon. 4 Tabletten weniger. Jetzt nehme ich insgesamt nur noch 7 Tabletten am Tag :)^

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH