» »

Juleys Chaosfaden

J-ulexy


Huhu *:) Bin mal ganz kurz zuhause, eigentlich soll ich ja spazieren gehen oder so, aber ich hab die Gelegenheit genutzt und bin schnell nach hause gefahren. Paar Sachen holen und so... Bin seit Montag in der Klinik, hab auf dem Weg dorthin meine Therapeutin zufällig getroffen, die hat mich dann begleitet... Is ganz ok dort, ich mache 14-tägige Krisenintervention DBT. Mir gehts besser, hatte gestern abend nur ne ganz heftige Krise, Spannung bei 100, hat nur noch Tavor geholfen. Am WE darf ich wohl für mehrere Stunden bzw. evtl. sogar über Nacht nach hause. Hoffe dir gehts gut Grasi, falls du das liest @:)

G"raMs-qHalm


Natürlich lese ich das. ;-)

14 Tage - die sind schnell rum. :-) weiterhin alles Gute! @:) :)*

J=uley


Hatte Montag auch ne große Krise, da ja niemand wissen soll wo ich bin und ne Bekannte von mir zufällig auch auf der Station liegt.... die Tochter von einer Kollegin von mir... eigentlich is sie auch ne Kollegin.... ganz toll, bin erst mal ausgerastet, so im ersten Schock, aber dann haben wir uns geeinigt das niemand vom anderen was erzählt und gut is...

G*ras-xHalm


eigentlich is sie auch ne Kollegin...

das hat den Vorteil, dass sie sicher auch nicht will, dass rauskommt, dass sie in der Klinik ist, oder?

Kann ich mir aber vorstellen, dass das erstmal ein Schock ist.. %-|

J!ulexy


[[http://www.klinikum-nuernberg.de/klinikum/kliniken/kliniken/andere/psychiatrie/30_AI/index.html]] hier bin ich.... kannst dir ja mal durchlesen... die Klinik hat das größte BL-Programm in ganz Deutschland hab ich gehört... :)^ bin echt positiv überrascht von denen

GXras;-Halxm


Das mit der 5-Tage-Krisenintervention und der 14-Tage-Stabilisierung ist ja mal gut... :)^ das geht in unserer Klinik nicht..da hat man Wartezeiten und hat 12 Wochen DBT - davor aber erstmal 3-4 Wochen Eingewöhnungszeit.. %-|

JMule$y


Für die 14 Tage hat man normalerweise auch Wartezeit, aber ich hatte Glück am Montag. Du kennst dich doch mit Medis aus? Erzähl mir mal bitte was über Remagil... sollte das nehmen, habs Montag genommen und weigere mich seit Dienstag das weiterzunehmen weil ich mich damit schlecht gefühlt habe und weil ich Angst habe zuzunehmen... gab schon viele Diskussionen deswegen... %-|

GZraUs-Ha5lxm


Remergil meinst du? Ist ein Antidepressivum, macht in erster Linie müde und wirkt beruhigend - und..ähm..macht bei vielen Leuten Heisshunger. :-| ist sehr bekannt dafür...

darauf würde ich mich auch nicht einlassen.. :-

J7u9lxey


Jut danke dir @:) Will nich zurück jetzt dann :-( Aber lustig isses ja schon, das Personal zu ärgern, neulich haben wir uns geweigert schlafen zu gehen und haben den Aufenthaltsraum besetzt ;-D Wir sind total albern... sind viele in meinem Alter oder etwas älter da. Wir haben auch die Herrschaft über die Fernbedienung, d.h. es läuft nur Simpsons, King of Queens, usw ;-)

Gxras~-Halxm


oh, cool. :-D nette Mitpatienten sind wichtig. :)^

JJuley


Jaaa sehr wichtig :-) Ich muss dann mal wieder... bin aber wohl Samstag und/oder Sonntag hier. Machs gut, pass auf dich auf und gute Besserung! :-x

GHras#-Halxm


Danke - machs auch gut!! @:) :)* @:) :-x

pPhoexbe


hallo juley

das ist schön das du nun in einer klinik bist..ich kann mich an deine ängste erinnern..

schade das du nun schon weg bist..aber ich brülle dir noch ein -hallo- hinterher.. und ..viel erfolg. genieße die zeit in der klinik ..auch wenn sie tränengetränkt ist..ist sie doch im nachhinein sehr sehr schön ..und man vergisst sie nie.. :-/

J ulWey


Soooo ihr Lieben, ich bin übers WE zuhause. Mir gefällt es immer noch sehr gut in der Klinik, gestern musste ich mich nur über so nen blöden Pfleger ärgern (den mag aber niemand), der behauptete dass meine Bezugsperson auf Station mir schon bestimmte Sachen gezeigt hat (Notfallkoffer, Skills, usw.), das hat sie aber nicht getan, er glaubte mir nicht und sagte er würde es mir NOCHMAL zeigen. Darauf hab ich dann gesagt er soll das Wort "nochmal" weglassen, da ich es echt noch nicht gezeigt bekommen habe. Woraufhin er sagte, dass es wohl sein kann dass ich manchmal vergesse was ich mache oder gezeigt bekomme. Bin dann natürlich ausgerastet, am Abend musste ich dann deswegen Gefühlsanalyse schreiben >:( >:( Meine liebe Bezugsschwester hat sich heute vormittag schief gelacht deswegen %-| Aber sonst ist sie ganz ok.

Hatte gestern Imaginationsgruppe, das war auch ganz gut. War was völlig neues für mich. Aber eine interessante Erfahrung. Meine Thera dort is auch total super. Endlich mal ne Klinik-Thera die ok is ;-)

Ansonsten schlage ich mich mit viel schwarzem Galgenhumor und Ironie durch ;-)

GArasx-Halm


den mag aber niemand

;-D ich glaub, dass es auf fast jeder Station so ein schwarzes Schaf gibt, oder? War bei uns auch so...das war lustig. ;-D

Imaginationsgruppe - dort geht es wohl um Imaginationsübungen, oder? Macht ihr da auch so Stabilisationsübungen wie den Tresor, oder eher so andere Sachen (z.B. dass man von Licht erfüllt ist oder wie man fest auf dem Boden steht und Wurzeln in den Boden wachsen, etc.)?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH