» »

Juleys Chaosfaden

Jkuley


Ich kann nicht mehr... :°(

myorix.


CT + Darmspiegelung soll ich aber auch nicht machen lassen

Mit welcher Begründung? Vermutet sie, es sei psychisch bedingt?

 Ist doch kein Zustand wenn man sich nicht mal mehr auf Toilette traut weil man dabei fast zusammenbricht vor Schmerzen

Naja, so geht's mir seit über zehn Jahren wegen der Darmerkrankung und schmerzhaften Enddarmproblemen (und teilweise auch wegen der Endometriose). Ich nehme nicht mal Schmerzmittel, da ich sie nicht vertrage, also ich nehme nie welche, außer ich bekomme sie nach OPs intravenös. Ich bin allerdings sehr schmerzunempfindlich (warum weiß ich nicht), hab auch nach ambulanten Eingriffen daheim nie was von den Schmerzmitteln genommen, die mir mitgegeben wurden.

Was das Schmerzempfinden betrifft, gibt's aber sehr große Unterschiede, insofern wäre ein Schmerztherapeut vielleicht doch die klügste Entscheidung?

Du hattest ja innerhalb kürzester Zeit zwei Bauchoperationen ... könnten auch Verwachsungen sein, die dir jetzt die Beschwerden bereiten. Nur diese zu operieren, wäre ja ein Teufelskreis.

Wünsche dir, dass du bald schlafen kannst! :)* *:)

J"ulxey


Mit welcher Begründung? Vermutet sie, es sei psychisch bedingt?

Keine Ahnung. Sie meinte nur, dass das nix bringen würde.

Bin gerade psychisch so am Ende. hab wieder SVV-Druck, darf aber nicht, weil in 1 Monat hab ich 2 Jahre ohne SVV geschafft :-/

Hab Kontakt zu einer Schwester aus der Klinik. Die meint ich soll kommen. Aber ich kann und will nicht. Zu viele Termine, die ich zwar auch von der Klinik aus wahrnehmen könnte, aber dann bringt mir der Aufenthalt nichts wenn ich kaum da bin... :-/

J5ulexy


Dass du immer solche Schmerzen hast tut mir sehr leid liebe mori. :°_ :)*

mVorix.


Keine Ahnung. Sie meinte nur, dass das nix bringen würde.

Finde ich aber so ganz ohne Erklärung nicht in Ordnung. :|N

Bin gerade psychisch so am Ende.

So ein dauerhafter Schmerzzustand ist ja auch nicht schön, zumal du die Ursache nicht kennst (wenn doch keine Endometriose vorliegt). Helfen dir Skills? Als ich damals öfter mal noch Druck hatte, halfen mir immer Kühlakkus aus dem Tiefkühlschrank.

Wenn's gar nicht anders geht, aber besser Klinik als ein Rückfall. :)*

Dass du immer solche Schmerzen hast tut mir sehr leid liebe mori. 

Also immer nicht, halt schubweise, dann eben Tage, auch mal 1-2 Wochen am Stück, je nach dem, wie vorsichtig ich dann mit dem Essen bin. Diät bedeutet aber wieder Gewichtsverlust. %-| Nur am Enddarm ist es seit 24 Monaten dauerhaft schmerzhaft, aber es kann im Moment leider nicht operiert werden, muss aber operativ entfernt werden, anders nicht mehr möglich. :-/

Einen hoffentlich schmerzfreien Tag für dich! :)* :)_ *:)

Jouley


Du tust mir echt leid :°( :°_ :)* :)* :)*

Skills helfen, klar. Sonst hätte ich die 2 Jahre niemals geschafft ;-) aber meist nicht die klassischen, sondern ganz banale Dinge wie Ablenkung oder rauchen oder sowas

Leider hab ich die Tage sehr viel wichtiges zu tun. Klingt blöd, aber da ist keine Zeit für Klinik. Und nächste Woche habe ich Geburtstag. Hab schon zu viele Geburtstage in der Klinik verbracht.

Stpin9nemrin


Liebe Juley,

du bist immer freundlich und ich sehe zu dir auf, weil du schon sooo viel geschafft hast. Deswegen wünsche ich dir, dass es dir ganz ganz schnell wieder besser geht und sende dir - unbekannterweise - eine feste Umarmung. :°_ :)_

Jduley


Vielen lieben Dank Spinnerin :)_ @:)

Deine Worte tun sehr gut |-o

Jzulxey


Ach Leute...

Ich bin so kaputt, komme aber nicht zur Ruhe. Hatte eigentlich nen schönen, aber auch anstrengenden Tag. Viel eingekauft heute, aber nur nützliche Dinge ;-D

Aber die Hitzewallungen machen mich kaputt. Vor allem nachts und wenn ich unterwegs bin. Ziehe morgen wohl ne dünnere Jacke an. Wenn ich wie jetzt Zuhause bin ist mir meist kalt, obwohl ich im geheizten Zimmer sitze. Alles nicht so einfach... ":/

S<pinnwerSixn


Mir wird auch in geheizten Räumen kalt, wenn ich mich nicht bewege. Das ist ganz normal glaube ich. Woher kommen denn die Hitzewallungen?

J0ul}ey


Ich wurde in die künstl. Wechseljahre versetzt wegen Endometriose. Daher die Hitzewallungen. Und die Präparate, die es dagegen gibt, darf ich nicht nehmen weil ich Thrombose und Lungenembolie hatte :°(

mLo$ri.


Und nächste Woche habe ich Geburtstag. Hab schon zu viele Geburtstage in der Klinik verbracht.

Verständlich, dass du den mal wieder anders erleben möchtest. :)z

Wünsche dir, dass es heute ein besserer Tag für dich wird, ohne Schmerzen und Schwitzen! :)*

JRulxey


Danke meine Liebe @:) :)_

Bin soooo froh, mal wieder ein paar Std geschlafen zu haben! :)^

SlpinnBerin


Du hast es echt nicht leicht, Juley. Kannst du denn dann überhaupt noch Kinder bekommen? Wenn ich das fragen darf...

Es freut mich, dass du schlafen konntest, und ich wünsche dir auch einen schöneren Tag als gestern! :)*

JJuolexy


Danke dir @:) :)_

Ich weiß nicht, ob ich Kinder bekommen kann, ist etwas schwierig mit der Endometriose. Aber keine Sorge, ich möchte eh keine Kinder. Das hat mehrere Gründe. Ich habe derzeit eh keinen Partner und außerdem muss ich erstmal mit mir selbst klarkommen, was wohl noch Jahre dauern wird. Und man wird ja auch nicht jünger ;-) (werde nächste Woche 31) Aber ich wollte noch nie in meinem Leben Kinder haben.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH