» »

Juleys Chaosfaden

Ezhemali~ger NutNzer (#r1480x50)


Fühl dich gedrückt :)

Du bist nicht allein!

J*ulewy


Danke :)_

Alleine bin ich vielleicht nicht, aber trotzdem einsam...

Jtuley


Gerade Krisendienst angerufen. War voll für'n Arsch. Mir geht es schlechter als vorher. :°( will weg. Einfach nur weg

J4ulexy


Borderline, dead inside

I don't mind, falling to pieces

Count me in, violence

Let's begin, feeding the sickness

How do I simplify

Dislocate the enemies on the way

Show me what it's like to dream in black and white

So I can leave this world tonight

Full of fear, ever clear

I'll be here, fighting forever

Curious, venomous

You'll find me climbing to heaven

Never mind, turn back time

You'll be fine, I will get left behind

Show me what it's like to dream in black and white

So I can leave this world tonight

Holding on too tight, breathe the breath of life

So I can leave this world behind

It only hurts just once

They're only broken bones

Hide the hate inside

So I can leave this world behind

Show me what it's like to dream in black and white

So I can leave this world tonight

Holding on too tight, breathe the breath of life

So I can leave this world behind

(Breaking Benjamin - Unknown Soldier)

E%hemali:ger hNutzer (#=14805x0)


Ein Breaking Benjamin Fan! :)

Mein Lieblingslied: Diary of Jane

JpuHley


Horrortag.

Meine Essberatungsfrau wollte mich in die Klinik bringen, weil ich, wie sie meinte, in einem bedrohlichen Zustand bin. Ok, da hat sie auch ein bisschen Recht. Aber ich hab doch (leider?) keine Zeit für Klinik. Hab hier einen Nervenzusammenbruch nach dem anderen. Werde noch etwas schlafen... %:| :°(

E(hema}ligeSr NutzeerX (#325<731x)


Aber ich hab doch (leider?) keine Zeit für Klinik

Sorry aber vielleicht mal die Prioritäten im Leben überdenekn ...

J;uley


Sorry aber vielleicht mal die Prioritäten im Leben überdenekn ...

Da hast du sicherlich Recht. Da haben alle Recht, die das sagen. Trotzdem hab ich keine Zeit. Bekomme am Dienstag meine Küche usw.

E9hzema:lige~r Nutzer G(#3250731)


Na ja es ist dein Leben, du musst selber wissen was du tust. Mehr kann man dazu nicht mehr sagen

m'orxi.


"Bedrohlicher Zustand" klingt aber danach, als hättest du nicht wirklich eine Wahl, deine Gesundheit ist wichtiger als alles andere! :)* :)* :)*

Vielleicht ließe sich der Termin mit der Küche verschieben oder hast du jemanden, dem du deine Wohnungsschlüssel geben könntest, der dort ist, wenn geliefert und aufgebaut wird?

Alles Gute, Juley. :)* :)_

JSulexy


Das ist alles so schwierig %:|

EChemalifger. Nutz;er O(#3d257x31)


Nee es ist nicht schwierig, du selber machst es dir schwierig. Die Emtscheidung was man in so einer Situation tut ist ganz einfach, aber wenn man nicht will wird man natürlich noch 23 Ausredne finden was alles so viel wichtiger ist

m#oGrio.


Was genau ist denn schwierig, Juley? :°_

Eine Entscheidung zu treffen, Prioritäten zu setzen oder grundsätzlich die Gesamtsituation?

Aber so weitergehen, kann es doch auch nicht, hm?

J[uley


Die Gesamtsituation.

Ich glaube ich hab noch nie so viel geweint wie in den letzten 24 Stunden... :°(

mio(rAix.


In dem Fall wäre Klinik doch wirklich ratsam und zwar für länger, nicht nur wieder für eine Woche.

Hast du heute mit niemandem sonst noch sprechen können, außer mit deiner Essberaterin?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH