» »

Juleys Chaosfaden

J-ulxey


Danke @:)

Ja, wie gesagt, länger geht da nicht.

J+ulxey


So, der anstrengende Teil der Woche ist vorbei. Morgen nur noch Termin mit Betreuer, dann gehts schon in die Klinik. Bin zwar immer noch nicht ganz überzeugt von, aber egal.

m?or"i.


Du kannst stolz auf dich sein, dass du diese Woche trotzdem alles so gut geschafft hast, könnte in dem Zustand auch nicht jeder. @:)

Einen schönen Tag heute und hoffentlich guten Termin mit deinem Betreuer! :)*

J>upley


Danke @:)

Hab jetzt sehr viel geschlafen und - es geht mir besser. Ich glaube, ich sage der Klinik ab.

E?hemalYiger Nutzder (#3|257x31)


???

Macht echt Sinn dein Verhalten ....

Sorry aber was genau willst du eigentlich?

lpoveIable<x3


Es ist gar nicht sooo schlimm, wenn du hingehen würdest, auch wenn es dir etwas besser geht. So kann man auch viel besser das ganze was dir in der Klinik gegeben wird annehmen. Aber du entscheidest @:) :)_ :)* wünsche dir trotz alldem ein schönes Wochenende! :)_

SpunfPlower_T73


Hatte leider ähnliche Gedanken wie Mellimaus... Entweder es geht Dir insgesamt schlecht (wo aber eine gute Nacht auch nicht so viel ändert). Dann gehörst Du trotz der leichten Verbesserung in eine Klinik.

Oder Du musst lernen, dass es nun mal auch normale Stimmungstiefs gibt. Keine Ahnung, was da Deine Erwartungshaltung ist, aber diese Extreme fallen schon auf. Von bewegungslos im Bett liegen, weil "sonst was passiert" hin zu "gut geschlafen, alles okay, brauche keine Klinik". Das ist schwer nachzuvollziehen und - wenn es so extrem ist - auch schwer auszuhalten. Also brauchst Du mehr Hilfe. Wir kommen immer wieder an denselben Punkt.

Es gehört aber kein Mensch wg. schlechter Stimmung, die nach einer Nacht mit mehr Schlaf weg ist, mal eben eine Woche in die Klinik.

J`ulexy


Es ist gar nicht sooo schlimm, wenn du hingehen würdest, auch wenn es dir etwas besser geht. So kann man auch viel besser das ganze was dir in der Klinik gegeben wird annehmen.

Das hat mein Betreuer auch gesagt.

Habe mich jetzt, nach langem überlegen, für die Klinik entschieden. Bin zwar nicht ganz so zufrieden damit, aber gut. (mein Kopf schreit "Nein, du musst das alleine schaffen!!", aber der Körper flüstert, dass ich Hilfe brauche)

J^ulxey


Ich weiß auch nicht, was heute morgen mit mir los war. Da ging es mir kurz etwas besser und sofort wollte ich wieder jede Hilfe ablehnen. %:|

AUufDeFrA%rbexit


Geh auf jeden Fall hin!

Ich wünsche Dir das alles Besser wird. Aber dafür musst du was tun. @:)

:)*

J+ulxey


Danke @:)

Ja, ich gehe hin. Wird schon was bringen hoffe ich...

Auch wenn ich noch gar nicht so richtig weiß, was ich in die Aufnahme-VA schreiben soll... Ist so schwierig, ne VA zu schreiben, wenn man nicht direkt etwas selbstschädigendes gemacht hat... %:|

JXulexy


Ich bin irgendwie ein Meister der Ablenkung geworden. Oder der Verdrängung... ":/ Oder der Selbsthilfe?!?

Eben dachte ich es geht nicht mehr, dann bin ich zu meiner Nachbarin gegangen. Und hab mich gut unterhalten. Dann noch mit meiner Cousine telefoniert. Geht doch!

l5ov`eablxe<3


Das ist doch mal was :-D :)^ :)_ :)=

Jqulexy


Ja, aber ich brauche noch ein paar Strategien, die ich alleine (vor allem nachts) anwenden kann... %:|

Kann ja nicht nachts zu jemanden gehen oder jemanden anrufen.

l.ovearble<x3


Das ist richtig ;-D

Hast du da nicht schon mal was an die Hand bekommen?

Wenn ich in der Nacht wegen Angst nicht schlafen kann, schaue ich mir schöne Bilder an oder schaue Fernsehen. Ich brauche dann irgendwas zum anschauen was ich schön finde. @:)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH