» »

Juleys Chaosfaden

FGrawu ErdmänCnchen


Nicht rechtfertigen, sondern mal über die Beiträge nachdenken... Vielleicht ist ja doch was Wahres dran. Das mit 'Hilfe nicht annehmen wollen' steht ja nicht nur einmal hier, ich denke allein das sollte dich mal zum nachdenken bringen...

EYhemali9ger Nutzner (#}565974)


Ansonsten schreibe ich da jetzt mal nix mehr dazu, weil ich mich nicht dauernd rechtfertigen möchte und dies auch nicht muss.

Das hat auch niemand behauptet. ;-)

EVhem}alig8er N;utzerc (#5x65974)


Crazyleni, der Beitrag war übrigens nicht an dich. ;-)

F-rauz Er>dmänncchexn


Und vielleicht wäre es auch sinnvoll, deine Essstörung in den Griff zu bekommen, bevor du mit dem Ehrenamt anfängst. Damit du dich auch auf den Beinen halten kannst, wenn du das Haus verlässt. Naja SV hindert dich ja nicht daran, sofern du es nicht übertreibst. IRONIE off.

EShemaaliger Nu=tze,r (`#565974x)


Ich versteh das mit dem Ehrenamt sowieso nicht. Das Mädchen kann sich doch nicht einmal selbst helfen.

JIule'y


Du wirst es nicht glauben, aber ich kann mich momentan sehr gut auf den Beinen halten, sogar bei dieser Hitze.

Das kann sich natürlich auch wieder ändern (was ich aber nicht hoffe), aber ich bin zuversichtlich. :)^

EYhemaligeBr Nu;tzer -(#565m974)


Reiß dich einfach zusammen und iss normal, dann hat sich das Problem erledigt.

F7rau \Erdmhännxchen


Das kann sich schnell ändern. Wie du selbst schreibst, bist du ja vom normalen Essen noch weit entfernt. Irgendwann rächt sich das %-|

JLaalmxa


Ach Swanlake, denkst du wirklich, dass sie das mit dem Ehrenamt durchziehen wird?

Wenn sie Gegenwind bekommt, dann schreibt sie immer, was sie doch alles vorhat und am Ende wird nichts getan. Wenn der Gegenwind abflacht, kommen wieder die Sternentexte. So wird es endlos weitergehen.

Falls sie es, entgegen jeder Annahme, doch durchziehen würde, würde ich mich für sie freuen, dass sie endlich etwas für sich gefunden hat.

EKhemalRiger NVutzer (#5`659x74)


Ach Swanlake, denkst du wirklich, dass sie das mit dem Ehrenamt durchziehen wird?

Vielleicht eine Zeit lang, bis es ihr zu viel wird. Dann wird sie abbrechen und wieder einmal in Selbstmitleid versinken.

J0uley


Ich versteh das mit dem Ehrenamt sowieso nicht. Das Mädchen kann sich doch nicht einmal selbst helfen.

Und das bedeutet gleich, dass man nicht anderen helfen kann?

Ich habe in einem ähnlichen Zustand (fast täglich SVV und ca. 40 kg weniger auf den Rippen) jahrelang Vollzeit in der Notaufnahme gearbeitet. Ok das war nicht gesund für mich, aber ich habe anderen adäquat helfen können. Und da war ich (zumindest nachts und am WE) alleine in meiner Abteilung.

Das was ich demnächst arbeiten werde, werde ich definitiv nicht alleine machen, sondern im Team. (weil ich mir ganz alleine arbeiten momentan nicht zutraue)

J;aalxma


Genau, deshalb schrieb ich ja, ob sie es durchziehen wird. Sie ist jetzt in der "Trotzphase" da ist sie immer gewillt, alles zu erreichen. Wäre schön, wenn es so bleiben würde. Aber gut, es bringt nichts darüber zu diskutieren.

JdulCey


03.07.15  21:35

Reiß dich einfach zusammen und iss normal, dann hat sich das Problem erledigt.

Swanlake

Ah ja. Sagst du das auch einem Depressiven? "Reiß dich einfach zusammen und krieg deinen Arsch aus dem Bett!"?

SJ. wall>ifsivi


Hilfe nicht annehmen wollen

und selbst wenn, ihr habt kein irgendwie geartetes Recht darauf dass eure Hilfe angenommen wird, wenn ihr damit nicht klar kommt ist das euer Problem und diesbzüglichen Frust dann am eigentlich zu-helfendem auszulassen ist ja wohl das allerletzte.

(Sorry Juley wenn du es selbst vllt gar nicht so krass siehst (keine Ahnung) aber mich regt solche Anspruchhaltungen und Arschtreterei immer zuverlässig auf)

-GCraznylCenix-


und selbst wenn, ihr habt kein irgendwie geartetes Recht darauf dass eure Hilfe angenommen wird, wenn ihr damit nicht klar kommt ist das euer Problem und diesbzüglichen Frust dann am eigentlich zu-helfendem auszulassen ist ja wohl das allerletzte.

:)z :)^

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH