» »

Juleys Chaosfaden

E)hemaliger> Nuftzer (@#5=65974)


Ich bin mir ganz sicher, dass du deinen Perfektionismus im Zaum halten könntest. Verbiete dir doch selbst einfach, genauere Angaben zu machen.

Ich kenne das mit dem Perfektionismus leider. %-|

JEulwe]y


Mal sehen... Ich finde, essen klappt dann besser, wenn ich mir weniger Gedanken darüber mache und nicht ständig gefragt werde (oder kontrolliert werde) ob und wie viel ich gegessen habe. Wenn ich gezwungen werde z. B. geht gar nix mehr. Trotzreaktion wahrscheinlich oder was weiß ich... |-o

E4hema4ligerF Nutzerd (#56x5974)


Und wenn du dir nur die besonders positiven bzw. negativen Tage aufschreibst? Bzw. dir nur notierst, dass du vergleichsweise viel gegessen hast? Also eine Art "Erfolgsesstagebuch"?

JOulexy


Das könnte ich probieren. Oder ich baue es irgendwie in die Diary Card mit ein...

J&u:lexy


Bin immer noch wach... Ich krieg die Krise. Diese Schlaflosigkeit nervt!! >:(

HxeyCm


Ja genau Juley. Nach dir einfach in die Diary Card eine neue Spalte(oder nutze die Spalte Problemverhalten) und schreib jeden Tag eine Zahl von 1-3 rein.

1 = wenig/kaum/gar nicht gegessen

2= mittelmäßig

3= normal/fast normal

Oder mach noch feinere Abstufungen wenn du willst. So umgehst du vielleicht das Problem mit dem Perfektionismus. Die Idee von Swanlake finde ich nämlich super! Oft gibt es doch einen Zusammenhang zwischen Essen/Trinken/Schlafen/SVV/anderes Problemverhalten zu den Tagesbegebenheiten. Und ich finde du musst dafür nicht exakt aufschreiben, was du gegessen hast, sondern nur grob einteilen wieviel! :)^

Hneym


Wegen dem schlafen: du sagst du liebst Yoga.... hast du es schon mit regelmäßigen Entspannungsübungen vor dem schlafen probiert? Habe ja gerade das selbe Problem und ich will das mal aus testen, vielleicht klappt ja oder zumindest etwas.

Jacobsen, Yogaübungen, (leichte) Dehnübunfen etc..

Ach übrigens, ich mag Yoga auch sehr! Ich muss heute mal schauen, ich glaube sogar bei mir um die Ecke gibt eine Yogagruppe die relativ günstig ist in einem Stadtteilzentrum.. Vielleicht finde ichs ja wieder, dann lass ich es dich wissen. :)

Hweyxm


Rechtschreibfehler/Tippfehler darfst du gerne behalten. ]:D

JXul)ey


Ja... Ich rede mal mit meinem Betreuer darüber. Er guckt die Diary Card immer an. Kann ja sein, dass er der Meinung ist (wie die in der Klinik), dass das nicht in die Diary Card gehört. Dann muss ich eben nur für mich eine Tabelle machen.

So... Ich hab (nachdem es heute Nacht schon anfing) gerade starken SVV-Druck %:| Ohne Grund. Und ich schreibe das jetzt nicht, damit wieder mehr Leute schreiben, sondern weils einfach so ist!! :-/

J:ul4exy


Jacobsen geht bei mir gar nicht, da krieg ich Aggros und Diasoziationen usw. Aber sonst versuche ich mich schon zu entspannen :)^

E/hemaXligegr Nu tzer (#.56x5974)


Hast du es schon mal mit ASMR versucht? Manchmal kann ich auch nicht schlafen, da hilft mir das eigentlich immer sehr. :-)

Jzuley


Was ist das, Swanlake?

E9hemaliLger N[utzerj (#x565974)


Es ist etwas schwierig, dass wirklich zu erklären. Ich hab einen Artikel gefunden, der es in etwa beschreibt:

(Auch wenn ich nicht mit allem einverstanden bin, dass geschrieben wurde.)

[[http://mobil.derstandard.at/1371169529759/asmr-kopforgasmus-youtube-haircut]]

Das ist eines meiner Lieblingsvideos, falls du es dir ansehen möchtest:

[[https://youtu.be/o7SzLrizuOw]]

JmuZlexy


Sorry ich kann mit meinem schlechten Handyinternet leider keine Videos gucken :(v

JDu/lxey


Uuuuuuh.... Ich will kein "Kribbeln im Kopf", nein. Und schon gar keinen "Kopforgasmus" :|N Allein das Wort schießt mich schon ab. :-/

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH