» »

Juleys Chaosfaden

Cbor"nf$lakesx88*


Mh. Kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Aber das liegt sicher daran, dass ich selbst den Druck mich zu verletzten nicht kenne. Jedenfalls nicht in so einer Art und Weise. Wenn es so aber für dich handlebar ist- gut :)^

J'ulexy


Ich bin ja schon soweit, dass ich die Dinger nur Zuhause in dieser Tasche habe. Früher hab ich immer welche mit mir rumgeschleppt. Für den "Notfall".

Eahe/mali@ger Nu9tzer Z(#56x5974)


Ich glaube dir schon, dass es dir in gewisser Weise hilft, hier darüber zu schreiben. Allerdings glaube ich auch, dass genau da der Hund begraben liegt.

Du beschäftigst dich ständig mit deiner Anspannung und suchst hier nach Trost, anstatt selbst aktiv etwas dagegen zu tun. Damit meine ich nicht unbedingt Skills, sondern generell Ablenkung und aktive Lebensgestaltung. Wenn jemand ständig darüber philosophiert, warum es ihm so schlecht geht, wird es ihm davon nicht besser gehen. ;-)

Wie hast du die letzten 2 Jahre verbracht ?Ich nehme an, dass du dich nicht ständig mit deiner Anspannung beschäftigt hast.

Jeulxey


Die letzten 2 Jahre hatte ich komischerweise kaum Anspannung... %:| Also nichts, womit ich mich beschäftigen musste.

E/hemaligDer] NUutBzer (#5Q659^74)


Beschäftige dich nicht mehr damit. Vor allem so intensiv.

Jqulexy


Ich merke das aber doch... Sogar wenn ich abgelenkt bin... %:|

E2heVmalig?er Nujtzer (#M56597x4)


Mach Sport.

J2ulexy


...und wie passt das (dass ich nicht auf die Anspannung achten soll) mit DBT zusammen? Da soll man eigentlich stündlich Spannungskurve schreiben...

Sport? Fällt mir grad nix ein außer joggen zu gehen. Alles andere: zu teuer. Würde gern wieder Yoga machen oder reiten gehen. Kann's mir aber nicht leisten.

Ekhemaligenr N5utzerM (#5X6x5974)


Ich wusste nicht, dass du gerade eine DBT machst.

J'ulxey


DBT macht man immer ;-) Nicht nur wenn man gerade in der Klinik/amb. Behandlung ist. Das ist ja gerade der Sinn der Sache. Das alleine umzusetzen. Ich schreibe ja auch seit Jahren jeden Tag Diary Card.

E}hem~aligerK Nu[tzer (#,565x974)


Dann ist es doch sehr merkwürdig, dass es dir nicht besser geht.

sOa%llyx0


Aber was hat den das damit zu tun %:|

Steh Grad auf dem schlauch ???

sSa.llyx0


Soll kein Vorwurf sein.

Ich musste das auch mal machen. Um z u sehen über Wochen wie es mir geht.

J{uley


Auch regelmäßige DBT-Anwendung (komisches Wort %:| ) schützt einen nicht immer vor Anspannung. Sinn ist es, rechtzeitig zu erkennen wenn die Anspannung steigt um gleich intervenieren zu können. Aber bei mir steigt die Anspannung momentan so schnell, das ist Wahnsinn.

sZal@ly0


Ich meinte die dairy card.

Das spannungsprotokol ist mir schon klar

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH