» »

Juleys Chaosfaden

p_ebbxy


eine Woche tagesklinisch ist für n Arsch. Darüber würde ich auch nicht ernsthaft nachdenken. :|N

Wie war denn der Aufnahmetermin heute oder ist er erst noch? Im BKH mein ich.

Fhrau mErdmäxnnchen


Ne offene Station ist nichts für mich, aber tagesklinisch wäre was?!? Ich verstehe gar nix mehr.

Das habe ich nicht gesagt. Ehrlich gesagt frage ich mich echt langsam, was das für eine tolle Klinik ist, in die du immer gehst. Wie kann man einem suizidalen Menschen eine tagesklinische Behandlung anraten :(v Oder hast du denen nicht die ganze Wahrheit erzählt?

J#uFley


Ich habe die ganze Wahrheit erzählt.

Hab im BKH abgesagt. Stehe nun auf der Warteliste für eine Akutstation in "meiner" Klinik.

FVraud Elrd~männwchxen


Warum muss es denn "deine" Klinik unbedingt sein?

F|rau Erds0nnchexn


Ich habe die ganze Wahrheit erzählt.

Puh, dann finde ich das Vorgehen der Klinik ziemlich heftig.

JpulQi-So/nnes_


Ich denke, es wussten alle, das du dort absagen würdest.

J'ulexy


Weil die andere Klinik am A... der Welt ist, ich von dort nicht wegkommen würde wenn ich weg wollte und weil die Klinik einfach nur scheiße ist. Ich muss es jetzt einfach mal ohne Klinik schaffen. Wird eine Herausforderung, aber ok.

FErau< Erdmänncxhen


Weil die andere Klinik am A... der Welt ist, ich von dort nicht wegkommen würde wenn ich weg wollte und weil die Klinik einfach nur scheiße ist.

Halte ich jetzt nicht für einen Grund, deshalb nicht in die Klinik zu gehen bei akuter Suizidalität.

H/eyxm


Ich finde das Vorgehen auch sehr merkwürdig.

Ich bin wegen Suizidalität dort in die Klinik und wurde sofort dabehalten. Und ich durfte nicht noch mal nach Hause um Sachen zusammen zu suchen. das war die gleiche Klinik wie bei Juley, aber anderer Bereich

Ich finde es sehr bedenklich.

Was hast du denen denn genau gesagt Juley? Wie akut sind deine Suizidgedanken? Eigentlich dürfen die dich nicht wegschicken. :|N

H`exym


Warteliste bei einer Akutstation ??? :-o

H?eyKm


Warteliste bei einer Akutstation ??? :-o

Jgul;exy


Ja Warteliste weil die übervoll sind. 2 Gangbetten schon.

Ich bin suizidal, ja, aber absprachefähig.

FUrau) Erdm.ännchxen


Ich vermute, dass man dann die Aufnahme in einer anderen Klinik angeraten hat, da kein Platz, und da Juley das nicht möchte, steht sie jetzt halt auf der "Warteliste" für die Akutstation.

Allerdings halte ich es auch für sehr bedenklich, dass man sie wieder hat nach Hause gehen lassen und nicht direkt in die andere Klinik eingewiesen hat. Da wären ja anscheinend noch Platz gewesen, den sie jetzt abgesagt hat.

J3ulpexy


Da ich absprachefähig bin, kann man mich zu nichts zwingen.

B'rummNbae"rchi


Lasst es doch einfach, oder merkt ihr es nicht?

Kann ich mir anhand der letzten Seiten kaum vorstellen.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH