» »

Juleys Chaosfaden

FNra<u E-rdm}ännxchen


Denn scheinbar meinst du ja nach wie vor das dich alles um dich zu drehen hat.

Für sie scheint das ja schon "Normalzustand" zu sein.

Juley, ich wünsch dir für den Klinikaufenthalt, dass du da mal endlich was lernst und dich nicht alle von vorn bis hinten betüdeln und bemitleiden. Und dir vor allem klar wird, dass es "schönere" Aufmerksamkeit gibt, als nur die von bezahltem Personal. Obwohl ich die Befürchtung habe, dass du einfach wieder nach Hause gehst, wenns da nicht so läuft, wie du es gerne hättest...

Shilbxer


Alles Gute! @:)

Jeuxley


Danke euch! @:)

JDule"y


Liebe Grüße aus der Klinik (geschlossene Akutstation).

Ist ganz ok hier. Zimmernachbarin ist leicht seltsam aber was soll's. Bin mal gespannt was mich da noch so erwartet.

l0ovyeabolex<3


Alles gute :)* @:) :)_

J8ulFey


Danke! :)_ @:)

Ebhemcaligero Nutze`r a(|#a5737x97)


Hey, das ist gut, toll dass du dich dazu durchringen konntest! :)^

Ich wünsch dir ganz viel Erfolg dort, dass du ein wenig zu Kräften kommst und gestärkt entlassen wirst, um dann alles andere vielleicht ambulant anpacken zu können.

Alles Gute @:)

JUulvexy


Danke feeri @:)

Nun erzähle ich mal ein bisschen... Ich bin jetzt seit 4 Tagen hier. Hatte noch keine Therapie weil die mich erst mal in Ruhe lassen wollten. Also gibt es leider nicht viel zu berichten. Meine Mitpatienten sind toll x:)

Aber leider darf ich momentan nicht viel laufen, da ich eine Entzündung am Fuß habe. Muss Antibiotika nehmen und habe Schmerzen. :-(

Am Wochenende darf ich leider nicht nach Hause. Aber wer weiß wofür das gut ist... :-/

Wie geht es euch? @:)

TQOFU


*:) @:) :)*

E?hemali5ger Nutzser} (#5753797x)


War doch vielleicht gut, dass du nicht heim konntest am Wochenende und mit deinen Mitpatienten, das ist super :)^

Gute Besserung für deinen Fuß @:)

mHoric.


Liebe Juley, viel Erfolg in der Klinik, klingt doch ganz gut und tolle Mitpatienten sind viel wert :)^. Ich wünsch dir von Herzen alles Gute, gib nicht auf, du schaffst das! :)z @:) :)*

S.naykebunnn0y7007


Guten Morgen, juley sich überwinden das ist der knack Punkt, ich war suizidal wollte es nicht einsehen das ich "krank" bin empfand es als normal das man monate lang nur downs hat,bis ich in der Arbeit zusammen gebrochen bin, und im Büro bei meinem Vorgesetzten heulend sass und ihm sagte "wenn du niemanden anrufst, beende ich es im Klo" ,die Gedanken haben mich fast aufgefressen aber es ging alles so schnell und wurde noch Nachts in Winnenden eingeliefert, in der Geschlossenen Station das war ein Mittwoch, Montags drauf hab ich dann eine Therapie begonnen, das war der Klick im Kopf der mir sagte, gut das du es gemacht hast und es endlich raus ist. Ich bin seit her immer noch in Behandlung und das ist nun 2 Jahre her, hab alles abgeschlossen wo nicht mehr in mein Leben gepasst hat und mich runter gezogen hat, der Job bin wieder bei meiner Mutter eingezogen hab meine Scheidung eingereicht mit "Freunden" abgeschlossen keiner ist übrig geblieben, da in meiner Schlechten Zeit niemand für mich da war.

Bin vor 1 1/2 Jahren eine neue Beziehung eingegangen und hab mir neue Ziele gesteckt an denen wir gemeinsam Arbeiten, jetxt kommt der Winter und meine Stimmung geht in den Keller mit dazu noch letzte Woche eine Op, aber mit den Medikamenten bin ich schon vor 3 monaten runter von 600 auf 400mg und ich hoffe das sie bald ganz Weg sind und es ohne klappt ich nehm mir zeit für mich in der arbeit geb ich keine 100% mehr und mach mich einfach nicht mehr verrückt.

J"ulIe~y


Danke euch x:)

Bin wieder Zuhause. Hab mich heute selbst entlassen. Wäre Montag eh entlassen worden. Hatte in den fast 2 Wochen kein einziges Gespräch! Obwohl ich mehrmals darum gebeten habe. Bin froh, wieder Zuhause zu sein.

J1ulely


Ihr Lieben, geht's euch gut? @:)

Ich bin, wie ich schon sagte, sehr froh dass ich wieder Zuhause bin. Hab auch schon wieder jeden Tag Termine. Ich komme schon irgendwie über die Runden. Hoffe ich.

J[uley


Ich fühle mich so alleine... :°(

Mir geht es glaube ich schlechter als vor der Klinik.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH