» »

Juleys Chaosfaden

J,ul6ey


Ja, ich mache es! :)^

Bin gerade voll motiviert, weil ich körperlich so schwach bin. Und das muss sich ändern!!

JLul%ey


Bin ein bisschen stolz auf mich. Hab gegessen. Zwar nicht mal eine halbe Portion, aber immerhin. Vielleicht kann ich heute mal auf Fresubin verzichten... Wobei ich dazusagen muss, dass ich davon höchstens 2 am Tag getrunken habe.

TfOxFU


Liebe Juley, ich wünsche Dir ein gutes neues Jahr 2016. Möge alles was Du Dir wünschst in Erfüllung gehen. Das wünsche ich Dir vom ganzen Tofu Herzen x:) :)_ @:) :)*

JXulxey


Danke lieber TOFU :)_ @:)

Mir geht's so richtig schlecht. Hab gestern den ganzen Abend in der Notaufnahme verbracht, wegen starken Bauchschmerzen. Die fanden aber keine Ursache. Also bin ich wieder zurück auf meine Station, wo ich aber das von der Ärztin versprochene Schmerzmittel nicht bekam. Ich mag nicht mehr... :-/

Jkuli-]Sonnxe_


Was haben sie untersucht? Röntgen, Ultraschall, CTG?

Wenn das gemacht und nichts festgestellt wurde, kann es psychosomatisch sein.

Gute Besserung

Jpulexy


Was ist CTG?

Ich war bei der Chirurgin, in der Radiologie (zum Ultraschall) und bei der Gynäkologin. Die hat auch Ultraschall gemacht. Und Blut & Urin. Röntgen oder so nicht.

Hatte Verstopfung, hab heute Abführmittel & Zäpfchen bekommen, hat geholfen, aber die Schmerzen sind immer noch da. Evtl Verwachsungen oder weil ich eine leichte Blutung habe. Keine Ahnung... :-/

Ärztinnen waren mal wieder schockiert wegen meinem total vernarbten Bauch. Naja, 5 OPs hinterlassen schon ihre Spuren... :-/

Danke! :-)

JAulxey


Die wissen nicht, ob sie mich morgen entlassen können in meinem Zustand... Ich heule nur noch vor Schmerzen. Ich will nicht mehr... :-/

Jguli-S#onnex_


Entschuldige, ich meinte nicht CTG, sondern eine Computertomographie. Auf diese Weise haben sie bei meiner Tochter den Nierenstein entdeckt, welchen sie durch Röntgen und Ultraschall nicht erkennen konnten.

Eine Entlassung wäre mehr als schlecht in deinem Zustand. Es muss doch etwas sein. Wo hast du die Schmerzen und wie fühlen sie sich an? Krampfhaft, stechend, ziehend?

J"ul*ey


Ach so ;-) Nein, CT wurde nicht gemacht.

Hab jetzt auch ne stärkere Blutung.

Und die Schmerzen sind im kompletten Unterleib. Stechend und Krämpfe.

J7uli-hSonnex_


Wenn du nicht deine Periode hast, da habe ich ähnliche Symptome, dann müssen sie doch etwas finden. Ist die Gebärmutter in Ordnung? Hast du deinen Blinddarm noch? Obwohl, das hat nichts mit den Blutungen zu tun.

Meine Güte, du tust mir so leid. Alles Liebe und Gute für dich.

J9ule}y


Danke! |-o @:)

Gebärmutter ist nicht in Ordnung, hab Adenomyose.

Blinddarm hab ich seit 15 Jahren nicht mehr.

Bin jetzt zuhause. Sollte von der Stationsärztin (Psychiatrie) aus nochmal in die Notaufnahme wegen den Schmerzen. Dort würde ich weitergeschickt in die Bereitschaftspraxis. Die Ärztin dort meinte nur dass die Schmerzen psychisch sind und ich einfach nur nicht nach Hause möchte. Was für ein Quatsch, ich kann langsam kein Krankenhaus mehr sehen, aber ich hab echt abartige Schmerzen. Liege heulend in meinem Bett gerade.

J"uOli-SYonsne_


Glückwunsch Juley (bitte nicht ernst nehmen) du bist im Club der falschen Ärzte. Kenne das nur zu gut. Wenn ich Magenschmerzen mit starker Übelkeit habe, wurde bzw. wird es immer mit "rein psychisch" abgetan. Als mein Hausarzt im Urlaub war, hat die Vertretung eine starke Magenschleimhautentzündung festgestellt.

Kennst du mal einen anderen Arzt aufsuchen. Alleine die Blutungen beweisen ja, dass es nicht psychisch sein kann.

m(orix.


Was ist denn aus dem Termin beim Schmerztherapeuten wegen der Endometriose geworden? Es kann bei dieser Erkrankung leider immer wieder zu Schmerzen kommen, das weißt du ja.

Und was ist aus der Sache mit der Blase geworden? War MRSA, oder? Ist mal überprüft worden, ob das wieder okay ist, hat das Antibiotikum angeschlagen?

Gute Besserung jedenfalls! :)*

F@rau GErdmwännGch/ezn


Die Ärztin dort meinte nur dass die Schmerzen psychisch sind und ich einfach nur nicht nach Hause möchte.

Könnte da was wahres dran sein? War es nicht schon häufiger so, dass du die starken Schmerzen bekommen hast, wenn es um deine Entlassung ging?

Was ist denn aus dem Termin beim Schmerztherapeuten wegen der Endometriose geworden?

Hast du dich um den Termin dort gekümmert, wie dir hier von so vielen geraten wurde?

Jiulexy


Ich wollte nach Hause! Ehrlich!! Fühle mich gerade auch sehr wohl hier. Psychiatrie ist ja ok, aber "normales" KH, nee!!

Schmerztherapeut hab ich Termin am 18. Februar.

MRSA ist weg.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH