» »

Juleys Chaosfaden

DpieVaMnEbxen


Ich hoffe du überstehst die Zeit die du jetzt zu Hause bist einigermaßen gut. :)_

Vielleicht kannst du es auch genießen? :)*

Und dann, wenn du wieder auf die Station kommst wo es ganz gut ist/klappt, dass dann wirklich viel bewegt wird. Aber es kommt wie es kommt - und ich hoffe es kommt gut. :)-

Einfach nie die Hoffnung aufgeben. @:)

Es ist wirklich schön mal wieder etwas von dir zu lesen! :-)

J1ulexy


Van :)_ :)_ :)_ @:) @:) :)* :)* :)*

Ach ich weiß grad gar nicht was ich schreiben soll, mich regt alles auf und ich weiß nicht wie ich das die nächsten Wochen durchhalten soll. :°(

DuieVaxnEben


Wenn du nicht weißt was du schreiben sollst, dann lass es - du musst ja nichts schreiben. :)_ @:) :)-

Klar lesen wir gern von dir, aber mhmmmmm... ;-)

Die Situation ist einfach schwieirg für dich, du musst erst lernen mit ihr umzugehen. Versuch dir auch selber ein wenig Zeit zu geben. Versuch das beste draus zu machen, so gut es geht eben.

Und dann bist du schneller wieder in guten Händen als du gucken kannst. :)z

JWuwlxey


Ich bin krank. Bin total erkältet. {:( {:( {:( Das nervt ohne Ende. Und psychisch bin ich auch ziemlich tief unten. Ach Mist... Dabei muss es mir morgen gut gehen, meine Cousine (und evtl auch ihre Tochter, mein Patenkind) kommt und wir wollen shoppen gehen :-/ Da muss ich doch gut drauf sein...

Dzi3eVanExben


Oh, na dann heute früh schlafen gehen und viel Tee trinken. @:)

Aber man kann auch nicht auf Knopfdruck gut drauf sein! Also kein Stresss. :)_

Die haben sicher Verständnis für dich oder? :)-

J>ul7exy


Aus dem Schlaf wurde leider nix. Scheiß Nacht. Körperlich sowie psychisch alles scheiße. Dank Tavor hab ichs irgendwie überstanden. Mal sehen wie lange es noch gut geht. {:(

DEi!eVIanExben


Na wie war dein Tag? :)_

JTulexy


Ach der Tag war stressig. War den ganzen Tag mit meiner Cousine und der Kleenen shoppen. Und ich war letzte Nacht auch noch ewig wach. Heute hatte ich Termin bei meiner SozPäd, war ganz ok. Nur noch 3 Wochen überstehen/überleben, dann bin ich wieder in der Klinik. (oh je das hört sich jetzt so an, als ob ich da uuuunbedingt sein möchte, aber.... ja.... genau das möchte ich momentan, weil ich das Gefühl habe, dass die mir dort helfen können... so ein Gefühl hatte ich noch nie)

Cqleen}i


*:) :)* :)* :)* :°_ :)_ :)* @:)

J5u!ley


Cleeni :)_ :)_ :)_ :)_ @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) haha du musst mich jetzt ja gar nicht mehr treten, da ich ja in der Klinik war, wenn auch in einer anderen, und für meine nächste Aufnahme schon nen Termin habe ]:D ]:D

Cble,envi


hey: mal was neues: du willst nicht getreten werden :-p :-D :-D.

Ich drück dir jedenfalls die Daumen :)^ :)^ :)^ (jaa ich habe drei Daumen :)z nur nicht neidisch werden :-p) :)_ :)_

Jaulexy


3 Daumen? Oha, wie cool ]:D bin nur ein klitzekleines bisschen neidisch ]:D

C=le@eni


]:D bin nur ein klitzekleines bisschen neidisch ]:D

boah *schnief* :°( ;-D schade.. ]:D

D3ieVan.Eben


Das ist eine super Sache mit deiner Einstellung momentan! :)_

Vor allem wenn du keine Angst mehr hast dort zu sein und sogar das Gefühl hast das dir dort geholfen werden kann. :)z

Auch wenn der Tag stressig war, so hat es dich wenigstens abgelenkt und du hattest etwas zu tun oder? :)-

J;u!ley


Sorry dass ich so lange nix geschrieben hab, mir war nicht danach... |-o :-/ Ich hoffe euch gehts gut @:) @:) @:) @:) :)* :)* Wollte nur Bescheid geben, dass ich ab morgen wieder in der Klinik bin. Die 4 Wochen zuhause waren ziemlich katastrophal. Bis bald, alles Gute euch!!! @:) @:) @:) @:)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH