» »

Fast keine kindheitserinnerungen

G^ras'-Halxm


Schutzmechanismus, denke ich. :-

BEi mir kommt es wohl auch daher, dass ich teilweise negatives Feedback bekam als Kind, wenn ich z.B. geweint habe oder sagte, dass ich traurig bin..keine Ahnung..

pwhoebxe


wieso bin ich da so anders.. :-/ -ich weiß noch heute..das ich jeden geburtstag..alleine dort sitzen musste..an meiner kommunion..den ganzen tag am tisch sitzen musste..während die gäste alle spass hatten..und die kinder spielen durften..musste ich die ganzen stunden brav am tisch sitzen..und keinen mucks von mir geben..wieso ..weiß ich so vieles noch..?? -eigentlich ...fast alles..bis auf kleine details..die an diesem ersten schlimmen tag stattfanden..da habe ich teilweise gedächtnislücken..also..wie ich in den park hineinkam..und wieder hinauskam...das weiß ich nicht mehr ..aber alles wirklch alles ..in jeder fascette..habe ich in meinem kopf abgespeichert.. >:( -während ich sonst vieles vergesse..habe ich das in meinem gehirn als völlig vorrangig gespeichert...wiesoooo??

k|osimxa


@ gras halm

da hast du recht das ist sozugen ein schutzmechanismus dein unterbewusstsein unterdrückt diese gefühle weil es ja negetive sind d.h du willst dich gar nicht daran erinnern!!wobei das keine lösung ist denn man muss solche erlebnisse verarbeiten und wenn man das gemacht hat geht es einem besser man kann sich nicht an alles erinnern weil es in deinem unterbewusstsein schichten gibt sozusagen und manche erinnerrungen sind in der untersten schicht!!

@ phoebe

bei dir ist es so denk ich mal das du genau diese schlimmen situationen in deinem leben gar nicht vergessen willst!!musst du auch nicht du solltest nur lernen damit abschließen zu können negative erlebnisse machen dich stärker nicht schwächer!!

G\ras-Hxalm


Ich würde mich schon gern erinnern. :- bzw. ich will halt Klarheit...

was ich mich halt nach wie vor frage, ist, wieviel Erinnerungen "normal" sind, sofern man das überhaupt definieren kann.

Nicht-erinnern muss ja nicht zwangsläufig heissen, dass es negative Erinnerungen waren, die verdrängt sind, oder?

tkrinikty-x23


das

stimmt allerdings bei mir.... ich möchte mich auch nicht wirklich an die gefühle von damals erinnern.....

andererseits möchte ich natürlich auch endlich mal klarheit und es verarbeiten.... :-/ :-(

klo&simxa


@ gras halm

wenn du dich daran erinnern möchtest dann hättest du es schon längst gemacht nur weil du sagst das du es willst heisst es noch lange nicht das du es ganz tief in dir auch willst manche menschen belügen sich selber es ist so z.b wenn dir einer jeden tag sagt das du scheisse bist glaubt dein verstand das auch wenn du sagst ne es ist nicht so!!normal für jeden ist normal was anderes!!

@tritiny

du darfst keine angst davor haben dann kommt es vielleicht auch von allein die vergangenheit kann man nicht mehr ändern nur verarbeiten oder ruhen lassen für das was du denst und nicht denkst bist du im endeffekt verantwortlich!!dein verstand macht nur das was du willst niht anders rum!

pKhhoebxe


bei dir ist es so denk ich mal das du genau diese schlimmen situationen in deinem leben gar nicht vergessen willst!!

-ich hatte sie alle überhaupt garnicht im kopf..bis zur therapie -da ist alles mühsam rausgequetscht worden..und danacht habe ich sie nicht mehr vergessen können..meinst du wirklich es würde spass machen diese dinge nicht mehr aus dem kopf zu kriegen??

negative erlebnisse machen dich stärker nicht schwächer!!

auf gerade diese stärke ..hätte ich liebend gerne verzichtet.

t7riniMty-x23


hm....

vllt.....? *wart* %-|

k[osimxa


@ trinity

genau das meine in während deiner therapie kam alles hoch und das ist gut so denn du musst diese sachen verarbeiten sonst trägst du den schmerz dein leben lang mit dir herum das es grad nicht das schönste ist weiss ich auch!!

ich wünsch dir viel kraft um das durchzustehen kämpf gagegen an und du wirst es schaffen!!

@:)

kFosi$mxa


natürlich war das hier oben für phoebe gedacht oops :-/

p'hoeZbe


gegen mich ..kämpfe ich eigentlich immer.. ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH