» »

Starke Müdigkeit durch Cipralex?

B&arceclonxeta


Hey!

Ich habe dasselbe Problem, ich nehme Cipralex und kann einfach nicht mehr aufstehen! Es gibt den Punkt nicht mehr, an dem ich ausgeschlafen habe... Es ist etwas besser geworden, seit ich das Mirtazapin nicht mehr nehme, das hat mich am nächsten Tag so fertiggemacht, dass mir fast die Beine weggeklappt wären.

Wär ja echt mal gut nachzufragen, ob es am Cipralex liegen könnte. Ich nehme nämlich 20 mg und bin trotzdem total fertig..

Eulst(erx64


andere Wirkung Cipralex

ich nehme C. 9.00 Uhr früh und komme damit gut zurecht! es läßt mich alles langsamer angehen und ich bin nicht so aufgeputscht den ganzen Tag, vielleicht sind 10µg für dich auch genug. , am besten komme ich mit Lyrica klar, nehme ich 17 Uhr, 21.30 dann Mirtazelon und ich komme gut über die Nacht, die anfänglichen starken Wirkungen lassen nach 14 Tagen auch nach, wenn sich der Körper drangewöhnt hat, ich denke eine höhere Dosis kann mir nicht schaden ,da mein Körper sich schon gut daran gewöhnt hat, warte einfach mal ab wie es sich bei dir entwickelt *:)

hBausmxann


was bei Euch

wirklich keine Rolle zu spielen scheint: Wie kommt Ihr damit (Cita)im Arbeitsleben zurecht. Ich lese da eher raus, das es wohl kein Arbeiten gibt.

Denn die Frage beschäftigt mich schon wieder eine ganze Weile. Ich trudel in diesen Teufelskreis, nicht stark genug zum Arbeiten, >Krankengeld, weniger in der Tasche, noch schwermütiger, weil wo ist da ein Ende und der Sinn des Schaffens und Selbstverwirklichens, wenns mir dabei und bei den Gedanken um weniger Geld schwerer fällt, die Arbeit auszuhalten, ich das aber muss, um nicht noch tiefer darin gefangen zu werden. Durch massives Mobbing hab ich viele Erfolge und die gut vollendete Einnahme von Cita in recht kurzer Zeit überholt und weiß nun nicht wirklich weiter.

Denn leider ist mein begleitender Neurologe in den Ruhestand gegangen, und bei der Medikation hab ich nur ihm vertraut. Ausgeschlichen und nach 7 Monaten erwischen mich einige Sympthome erneut und diesmal verstecken die sich nicht. Situation da, Panik kommt, Situation überstanden, so wie war das mit Kino? Auf Dauer macht mich das kaputt.

Was macht Ihr dagegen oder wie ist das bei Euch mit dem Arbeiten gehn oder Krankengeld?

b"lue->leonixe


Hi!

Ich persönlich arbeite jeden Tag 8 - 10 Stunden in einem Büro, wo es von Stress nur so wimmelt, aber es geht!

LG

leonie

E`lstGerx64


geht schon

der Körper gewöhnt sich an die Medikamente, natürlich kann man nur mit der richtig eingestellten Dosis seine Arbeit gut verrichten, das ist Aufgabe des Arztes, die Arbeit nicht mit Hektik anzugehen heißt nicht sie schlecht zu machen, kläre eine richtige Medikamenteneinstellung am besten mit einem Psychiater - der ist vom Fach *:)

LladyGMexd


Fürs Protokoll, auch wenn erst ein Jahr später. Habe auch gerade das Problem, dass ich die ganze Zeit müde bin. Nehme Cipralex den 6. Tag ein. Die Müdigkeit kommt 100%ig von den Tabletten, da ich vorher nicht müde war. An Sport ist derzeit nicth zu denken, war vorher recht aktiv. Hoffe, dass die Müdigkeit noch verschwindet. :-|

Sertralin habe ich übrigens gar nicht vertragen, hatte dort das umgekehrte Problem (nicht schlafen können).

lLuhsaha6x2


Hallo,

ich habe die selben Probleme wie Ihr alle. Erschöpfung bis es nicht mehr geht, benommenheit, Muskelschmerzen, kann kaum gehen inzwischen.

Habe auch den Verdacht dass es von der Cipralex kommt.

Im Internet habe ich gelesen dass einige Patienten das so gemacht haben dass sie das Medikament abends nehmen. Dadurch können sie besser schlafen und tagsüber nicht mehr soooo... müde.

Ich will das auch jetzt probieren. Melde mich wieder wegen ergebnisse.

Schönen Grüß,

luhaha62

Z-wacxk44


luhaha62, Du hast schon gesehen, dass der Faden 4 Jahre alt ist?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH