» »

Mir gehts grad richtig mies, Angst krank zu sein

jmennifQer26b


das wünsche ich hase auh,schön dass du jetzt in therapie bist..wirst sehen nach ein paar wochen gehts bergauf..

E^li!si-U0x3


Hi Phobie-Hase

Bin gespannt wie es dir geht.Was macht dein Aufenthalt in der Klinik?Melde dich mal wieder und teile uns mit wie es dir geht.

V*ick6y75


Würd mich auch interessieren :-D

u{rst"exn


MIch auch!!!!:)* :)* :)*

L{amadlein


mich auch.

V{icfkqy7x5


Phobie-Hase,

du hast mir ne PN geschrieben, kann nicht antworten weil deine Mailbox voll ist.

Lg Vicky

Egldisji-x03


wir sind gespannt, wie es Hase geht. Weiß jemand was? Sie ist nun schon ne Weile in der Klinik.

P'hobi*e-Haxse


Hallöchen!!!

Ich habe nun seit kurzem immer wieder Kopfschmerzen.Mal 5 Tage hintereinander,dann is mal paar Tage Ruhe und dann geht es wieder los.Ich nehme Paracetamol was aber nix wirklich bringt.EEG und MRT ist bereits 2 Jahre her.Da is nix rausgekommen.Mitte März hab ich Termin beim Neuro.Ich habe Angst,dass ich nen Tumor habe.Was meint ihr?Kommen da noch andere Symptome vor?

S"ch%west"erSxS


Ist eher unwahrscheinlich, dass du einen Tumor hast, aber Gewissheit bringt nur die MRT.

NnenyaMEowyn


Hallo!

Ich glaube nicht, dass das was Schlimmes ist, schon gar kein Tumor. Meines Wissens nach müsstest du da kontinuierlich schlimmerwerdende Schmerzen haben, und zwar wirklich, wirklich schlimm. Ausserdem zusätzliche Symptome wie Schwindel, Sehstörungen...

Deine Beschwerden passen da doch wirklich nicht.

Dein Name scheint auch darauf hinzuweisen, dass du eher hypochondrisch veranlagt bist - kein Vorwurf, ich kenn das ;-)

An deiner Stelle würde ich mich entspannen und deinem Körper vertrauen.

Wenn es wirklich nicht mehr aufhört, vielleicht doch mal zum Arzt, aber momentan würde ich (aus eigener Erfahrung) zur Gelassenheit raten.

Alles Gute! :)* @:)

P^hobi6e-Has;e


Naja hab ja nen Termin.

Extra geholt.

Kann man sagen,dass man MRT machen lassen will.

In welchen Abständen kann das gemacht werden

SachwersteQrSS


Klar kannst du sagen, dass du eine MRT haben willst, ob der Arzt dir dann eine verschreibt ist ne andere Sache. Eine MRT kann problemlos gemacht werden, ist ja nicht schädlich.

ERhemali0ger Nu\tzer (^#32573x1)


Deine Therapie scheint immer noch nicht so recht zu wirken. Nur weil man mal Kopfschemrzen hat hat man noch lange keinen Hirntumor.

Im übrigen wird kein Arzt mal eben so ein MRT machen lassen weil du das möchtest. Sowas ist teuer und wirdnur gemacht wenn auch ein Grund dazu besteht.

Wümnschen kannst du dir viel, aber ob man es macht ist eine andere Sache

Garas-Hxalm


Ds mit dem MRT finde ich überflüssig - aus dem einfachen Grund, dass es vielleicht einen Tag lang beruhigt -und nachher wird sich Phobie-Hase wieder fragen - hat der Arzt was übersehen? Vielleicht kommt der Tumor erst? etc. - wie bei der Blinddarmentzündung damals, die keine war - die Untersuchungen haben dich null beruhigt, weil du gedacht hast, man hätte was übersehen oder die Entzündung käme erst jetzt.

POhobnie-xHase


Aber die Kopfschmerzen schränken mich ein.

Mir gehts nicht gut.

Es dröhnt und mein Kopf fühlt sich so schwer an.

Wieviele Paracetamol kann ich am Tag nehmen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH