» »

Angststörung, oder doch etwas anderes?

LfebkuNchengxewuerz


wünsch ich dir auch.

schlaf schön :-D

m}aus400x75


hallo du *:)

wie war dein tag?

l*g*

Luebtku%che|ngewEuoerz


gemischt. mir ist immer noch schwindelig und ab und zu ist mir schlecht, aber es ist schon um einiges besser als gestern :)^

und bei dir?

m9a!us0p07:5


hatte heute wieder einen super guten tag ;-D ;-D ;-D kein bischen angst.

bloß morgens magendruck - aber den konnte ich ganz gut "vergessen" und als egal abzutun!!

hast du noch viel nachgedacht nach unserer diskussion hier?

L-ebkuIchenLgefwuerxz


das freut mich aber ;-D

jq ein bisschen, ich werd jetzt versuchen alles ein bisschen relaxter zu sehen :)^

mxa\us00x75


das ist gut. ich habe heute morgen auch immer wieder an meine arbeit denken müssen und mich über die vorgesetzte aufgeregt. aber nach jedem 2 gedanken habe ich zu mir selbst gesagt - hör auf, so ist jetzt schluß

ich habe früher vor dem schlafen gehen meine gedanken kreisen lassen - meine träume drehten sich auch nur noch im kreis - und morgens direkt nach dem aufstehen ging es weiter.

das ist es wohl gewesen, was mich zu einem nervlichen wrack gemacht hat. ich übe täglich mich nicht mehr von der spirale einfangen zu lassen.... ;-)

L>ebkuochenpgexwuerz


so ist es richtig, wir werden es wieder raus schaffen :)z

mOauWs007x5


das denke ich auch. wann hast du deine nächste sitzung?

L*ebk~uche`ngewuxerz


morgen, bin echt schonmal gespannt, was sie dazu sagt, dass es mir in letzter zeit wieder schlechter ging

mHaus0.075


hallo du

wie geht es dir? um wieviel uhr hast du die sitzung?

LHebkpuch}engewuexrz


ich hatte schon. hab jetzt noch drei termin und dann ist rum. sie meint, dass in machen situtation ich angst bekomme, inder sich andere ärgern würden. ansonsten hat sie mich gefragt, was ich den von einem therapeuten erwarte, da ich nicht vor ihr weine usw spricht nicht meine kompletten gefühle zeige. ich meinte nur dazu, dass ich kein vertrauen zu ihr habe und weil sie überhaupt nichts von sich erzählt. ich weiß gar nichts von dieser frau, ist das nicht komisch? wie ist das bei dir?

L:ebkucHhengewOuerz


gab grad gelesen, dass es dir heut gar nicht gut geht. was ist passiert? konntest du dich wieder beruhigen?

C?la+irMaxtin


Hallo Lebkuchengewürz,

Nach meinenem letzten Panikanfall, meinte mein Arzt, dass ich an einer Angststörung leide? Aber kann ich dass glauben? Ich habe so viele körperliche Symptome, ...

Ja, aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Angst körperliche Symptome verursacht, besonders wenn sie über lange Zeit besteht.

Kieferschmerzen( als wenn man den ganzen Tag die Zähne zusammenbeißen würde)

Du kennst doch den Spruch: "Zähne zusammenbeißen und durch". Wahrscheinlich beißt Du unbewußt die Zähne zusammen, weil Du nicht durch Deine Probleme durch bist.

Zusätzlich zur Psychotherapie würde ich Dir die homöopathische Methode "Psychosomatische Energetik" empfehlen. Das mache ich seit gut einem Jahr und ich bin allerbester Hoffnung in ein bis zwei Jahren völlig gesund zu sein. Meine HA wollte mich mit einem entspannenden Antidepressivum "runterkriegen". Doch ich hatte Bedenken, dass damit nur die Symptome unterdrückt werden, nicht aber die Ursache beseitigt wird, und habe gesucht, bis ich die für mich passende Therapie gefunden habe. Lies doch mal, ob das etwas für Dich wäre

[[http://www.enveda.de/AlternativundKomplementaermedizin/PsychosomatischeEnergetik/index.cfm]]

LHebkuicheBngewxuerz


Hallo ClairMatin,

das hört sich gut an. mein arzt meinte zu den tabletten, dass sie meine gefühle nicht überdecken, sondern meine angst nehmen und ich mir so mehr zutrauen kann.

wo kann man denn deine therapie machen und zahlt das die kasse?

glg

mXaus0x075


ich weiß auch nichts von meinem T. und es ist mir auch egal - ich muss ihn doch nicht heilen - sondern er mich.

worüber habt ihr gesprochen - hast du ihr die eine frage gestellt?

wie lerne ich damit umzugehen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH