» »

Angststörung, oder doch etwas anderes?

m5aus_007x5


ach du arme, dann wirst du ja super gut schlafen können :)* :)* zzz zzz

danke mir geht es gut und der tag war gar nicht anstrengend. das wetter könnte was besser sein aber sonst :)^


freut mich, dass der erst eindruck von deinem T. so positiv ist, dann wird es dir bald besser gehen. aber vergiß nicht, das dinge die aufbereitet werden auch rückschläge hervorrufen können. also sei nicht zu sehr geknickt, wenn´s mal nicht so gut läuft.

dazu viel kraft und mut :)* :)* :)* :)* :)* :)*

l*g*

m*a%us007x5


hallo lebkuchen,

habe dich hier heute dann und wann mal gesehen

hoffe es geht dir gut

:)*

LDeb'kuch<eng%ewuexrz


ja danke maus, es geht so. ich les mir ein paar andere beiträge durch und so. wie läuft es denn bei dir? mich nervt es dass ständig mein hals zu ist, heut abend muss ich auto fahren, da hab ich schon bamel davor. ich mag es noch nicht so im dunkeln.

glg

mRaus00x75


wird schon alles gut gehen. :)* :)*

aber was ist mit deinem hals - oder besser was meinst du sollte damit nicht stimmen?

vor langen autofahrten hatte ich auch früher angst. hab mir immer zwei kleine flaschen wasser mitgenommen und wenn mich die nervosität überkommen hat, habe ich kleine schlückchen gemacht

nicht vergessen vor reiseantritt pipi machen

p.s.

bei mir läuft es sehr gut, danke @:)

L<ebku<chDen4gewuexrz


hallo maus, und wie war der start in die woche.

das autofahren hat am samstag ganz gut geklappt. auf der hihnfahrt hatte ich wieder diesen kloß im hals, aber auf der rückfahrt ging es einigermaßen, obwohl es schon dunkel war.

ich versuch momentan ein bisschen sport zumachen um wieder vertrauen zu mir zu bekommen. heut tut mir aber wieder meine linke brust und der arm weh, es sticht oft einfach so und dann merk ich wieder dass ich angst bekomme. versuch mir dann halt einzureden, dass es nichts ist.

ggggggglg

m6auDs00u75


hast du dir denn nichts zu trinken mit auf die fahrt genommen?

ich kenne dieses doofe stechen. aber so ist es nun mal. es sticht ab und an mal. und das herz ist es auch nicht, dass ist bloß die verspannung. viell. hast du auch muskelkater - das wäre doch gut :)^

LHebkucBhengewuexrz


nee, muskelkater ist es glaub ich nicht, den hab ich an den beinen, aber das fühlt sich anders an. wahrscheinlich ist es wirklich die verspannung. doch ich hatte etwas zu trinken dabei, das hilft aber nur kurz. naja ich bin froh dass es auf der rückfahrt besser war. ich glaub auch nicht wirklich dass es das herz ist, da ich ja heut dann noch 45 minuten auf dem stepper stand und tierisch geschwitzt habe, wär etwas am herzen wär ich bestimmt umgefallen. ich hatte nur oft angst dabei, weil auch dabei es in meiner schulter hintenunt in arm und hand gezogen hat. aber vielelicht weil ich daran gedacht habe war ich vielelicht in diesem teufelskreis. es tut immer noch hinten weh, direkt am schulterblatt und im arm und im nacken bis zum kiefer-das sind bestimmt verspüannung?!

wie war dein we?

ggggglg

m~ausn00x75


@ lebkuchen

ich bin mal zurück auf seite 35 geblättert und da habe ich was entdeckt ;-D:

Rückenbeschwerden

rückenbeschwerden begünstigen vom halswirbelbereich aus schwindel und gleichgewichtsstörung. desgleichen können muskelverspannungen im bruswirbelbereich des rückens auf einen nerv drücken, der die untere herzmuskulatur versorgt. wird dieser nerv gereizt, kann es zu herzschmerzen kommen. dieser schmerz strahlt minuter bis in den linken arm aus. angstpatienten meinen irrtümlicherweise, es wären "herzkrämpfe" oder "herzschmerzen"

diese dinge müssen wir uns öfter mal durchlesen. damit wir sie immer zur begründung und zur beruhigung parat haben :)* nur nicht so viele gedanken machen. viel mehr an schöne dinge denken und glücklich sein ;-D ;-D

aber ich muss dir sagen ich bin stolz auf dich. hättest du dir das früher alles zugetraut, autofahren, sport machen. also ich sehe wirklich großartige vorschritte. du machst das prima - ehrlich :)z :)z :)z

****

mein w.e. war super. am sam. habe ich im garten die sonne genossen und sonntag war ich mit meinem schatz am strand (oder viel mehr an einem flußufer - der sand fühlte sich aber wie im süden an ;-D x:))

L)ebk~uchebngewuperz


danke, du bist echt zucker ;-D

ich finde auch auch das ich fortschritte mache, aber es noch ein sehr sehr weiter weg.

ich versuch immer an die logischen erklärungen zu denken, sie beruhigen auch, aber dennoch bleibt immer ein rest unsicherheit.

es freut mich jedenfalls dass es dir gut geht. mach weiter so. :)^

lg

mzaus^0075


sicher ist es ein weiter weg und ich weiß auch, dass jeder erfolg den du machst einen gewissen bitteren beigeschmack hat, weil die angst dennoch im nacken sitzt. auch wenn du weißt es ist ein erfolg der negative gedanke ist da (ja ich habe es geschafft - nur wie so einfach und so schön war es nicht) aber das ist auch nicht wichtig. dadurch, dass du diese dinge meisterst lernst du, dass **nichts **passiert. noch ist es dir nicht klar. mir war es auch nicht klar.

aber der körper und du ihr lernt ein neues muster

gib nicht auf - mach weiter - es lohnt sich

:)* :)*

mhaus00x75


in dem sinne - schlaf gut zzz

L(ebkurc[hengewuxerz


wie war dein tag?

bei mir ging es eigentlich, ab und zu diese kloß und dann werde ich acuh immer müde, aber jetzt geht es wieder.

m-au8s007x5


keine PA - super :)^ der kloß im hals wird auch verschwinden. du bist bloß nur noch ein bischen unsicher :)* :)*

danke. es war ein arbeitsreicher tag. am nachmittag bin ich auch super müde geworden. aber nur, weil es geregnet hat. kann bei regen immer super schlafen zzz

L$ebkucqhenge9wuerxz


bei uns fängt es gerade an.

naja, war jedenfalls gerade 45 minuten auf dem stepper.

mein kloß ist immer noch da. werd jetzt erstmal eine schöne dusche nehmen und es mir dann bequem machen

lg

mIaus0o075


wow - :)^ du bist toll :)^- ich sollte mir eine scheibe von dir abschneiden.

ich mache bloß morgens etwas rückenübungen |-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH