» »

Borderline zerstört meine Beziehung

d,anare87


Ist halt doof wenn man seine Hoffnungen in irgendwas setzt und sich jeden Abend sagt: "Und wieder einen Tag rumbekommen bis zur Therapie." und dann sagen sie einem das man noch gar nichts rum hat :-( :-(

egal scheint nicht mein tag zu werden, aber was solls es wird auch wieder hoch gehen.. steht auf dem Zettel den ich über meinen Rechner gehängt habe ;-D ;-D ;-D

f?rRoschx13


du arbeitest täglich an dir...die tage sind nicht umsonst rumgegangen :|N :)^

vor ein paar wochen warst du fast zu mies drauf, um in ner therapie was zu erreichen :-/

d(adnaex87


ja aber wenn der den Kram da eingereicht hätte könnte ich dann so langsam mal hin und ich glaub gerade wäre die Stimmung ganz gut. Na was solls lässt sich nun erstmal nicht ändern. Werde zu sehen das ich nun allen ganz doll auf den Geist gehe damit das zügiger geht. ;-)

f8roAsch1m3


richtig :)^ :)^

wenn nicht ,fragst du auf dem amt, ob sie interesse daran haben, dass du ihnen mal deine problematik demonstrierst ;-D

doagnae8x7


Du meinst ich biete ihnen eine kostenlose Probe meiner raumgestallterischen Fähigkeiten an? ;-D ;-D

f_ros,ch13


genau ;-D bei beamten muss man kreativ sein

d_anaex87


Meinst du nicht das ich gerade Beamte mit Kreativität überfordern könnte? Ich glaube nicht das das zu ihrer Ausbildung gehört ;-D ;-D ;-D

Den hübschesten Ausraster hatte ich übrigens mal im Infoschaltr der Deutschen Bahn ;-) ;-D ;-D

fgroscDh13


habe heute mit einem neuen kollegen gesprochen. der hat mir ganz unvermittelt erzählt, dass er sich vor ein paar wochen selbst eingewiesen hat. da er ihnen verichert hat, dass er nicht da ist, weil er sonst sein leben beenden wird sondern, weil er angst hat an den punkt zu kommen in naher zukunft, ist er direkt zur stationären therapie aufgenommen worden.

wieso kannst du das nicht tun?

dAanaeI8x7


Weil die in der Psychosomatik nur Leute mit Anmeldung nehmen. So hat mein Thera mir das erklärt. Ich kann mich selbst einweisen auf der stationären der Psychiatrie, aber da will ich ja gar nicht hin und wäre laut Therapeut auch nur sehr bedingt sinnvoll weil die da kein so umfangreiches Programm haben.

fJrosch+13


also bei uns gibts da welche, die seeehr gut sind und gerade im bereich bl viel anbieten. hab jetzt von noch einer gehört, die bieten sachen an, da überleg ich, ob ich mir nicht die ein oder andere symtomatik aneigne ;-D

dAan8ae8x7


;-D ;-D kann ich verstehen, hab das Angebot einiger Psychosomatiken gesehen ;-)

Weiß auch nicht wieso das dann nicht so einfach geht weil ich mich ja faktisch selber einweise... Muss da wohl auf die Fachkräfte bauen das die mir keinen Mist erzählen :-/ :-/

f}ro~sch1'3


wird bestimmt :)^ und in der zeit : geh deinen weg weiter :)* kein tag ist verloren @:)

duana=e87


Irgendwie reicht mein erzwungener Optimismus heute nicht aus um daran zu glauben ;-) Aber ich werd es versuchen und irgendwann wird das schon werden :)z :)z

fYrosjc3h13


hast ne pn @:)

dfanrae87


Danke :-D @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH