» »

Borderline zerstört meine Beziehung

COanna


[[http://de.youtube.com/watch?v=LY38R6x0w7I]]

d&anake8x7


bin ab richtung klnik.. es lebe vitamin b ;-) bitte grüß jemand frosch von mir wenn ihr sie irgendwie kontaktiert @:) @:)

C0annxa


Hast Du jetzt grünes Licht....? Freue mich für Dich, jetzt geht es wieder aufwärts........ @:)

Schön, wenn es bei mir so wäre :°(

Chanxna


Mein Leben ist ein Chaos, total durcheinander...Ich fühle mich so allein, so missverstanden. Ich denke, ich stehe auf einem Bahnhof, voller Menschen...doch niemand sieht mich, sieht mein Leid...

Ich fühle mich so schlecht....habe mein Lachen und meine Freude verloren. Der Tag lastet auf mir schon nachdem ich aufgestanden bin...auch in der Nacht endet es nicht. Alpträume begleiten die Dunkelheit. Die Luft zum Atmen fehlt...Mehrfach wach, mehrfach Sorgen...Soll das alles sein? Soll so mein Leben sein... ???

Mein Vater krank, ich liebe ihn ...keine Frage, doch besteht eine große Distanz, weshalb ist sie da? Es ist mein Blut....wie kann das sein?

Mein Onkel krank, schwer krank, wie lange wird ihm bleiben? Er ist so ein guter Mensch, wieso hat es ihn getroffen?

Ich liebe meinen Freund und dennoch hasse ich ihn, das er meine Verzweiflung und meine Hilflosigkeit nicht verstehen kann. Ich fühle Leere, Tag und Nacht und zermürbende Streits.....Warum streiten wir, wenn wir uns doch lieben? Warum darf man nicht glücklich sein miteinander ??? Es tut uns beiden weh....sehr sehr weh, das wir keinen weg finden. Ich würde alles geben, wenn diese Liebe nicht so weh tun würde. Bin ich austauschbar für ihn, liebt er noch seine Ex, oder wird er die Liebe zu ihr wiederfinden? Wie es mir damals mal geschah? Ich will diesen Schmerz nie wieder spüren müssen, doch kann ich darauf vertrauen, auf seine Worte bauen? Ich will ihn nicht verlieren, doch ist das richtig, nur in Streit zu leben und sich gegenseitig zu zerstören. Oh Gott, wo bist Du wenn man Dich braucht ??? ??Soll mein Leben ständig aus schweren Prüfungen bestehen.Diese Narben, nein nicht körperlich, sind so tief...so tief könnte ich nie schneiden....Mein Körper ist taub und müde, träge von den Sorgen. Meine Schultern schmerzen, von dem Ballast, den ich trage...Diesen Kummer, dieses Leid, diese Trauer...all das ist mein Ballast. Ich weiß nicht mehr, wie sich glücklich anfühlt oder unbeschwert zu sein. Wirklich ohne negative Gedanken im Kopf zu lachen! Sogar mein Körper wird zum Feind, durch Panik und Angst und komische Gefühle...Mir wird bewusst.....Ich bin der Ballast für mich allein! Niemand kann mir helfen, nur ich allein...

f3roschiX*reloaxded


hallo kleines :)_ ihr sollt doch auf euch aufpassen....kann deine nummer nicht finden....sorry-sonne hat mir gesagt, dass es wohl brennt.

was ist passiert?

es ist nicht so lange her, dass du die schönen seiten sehen konntest :°_

f!rosc>hi*re_loaxded


schade, du bist nicht da....dann halt ohne dich @:)

hmmm....gute frage, warum gibt es so ausweglose zeiten im leben, in denen man keine heile stelle mehr finden kann? ich glaube, weil man sie durchaus tragen kann-auch, wenn man glaubt unter der last zu zerbrechen....du fühlst nicht zum ersten mal so und du wirst es wieder überwinden.

Warum darf man nicht glücklich sein miteinander

natürlich dürft ihr das....wenn ihr die leichtigkeit findet und du endlich aufhörst zu zweifeln....er ist schwach und auf deine stärke angewiesen um halt zu finden. aber du hast recht, der preis ist hoch und der weg oft schwer...aber in seine stärke zu kommen gibt nicht nur deinem partner halt, sondern auch dir.

es gibt dir etwas ganz wichtiges :FREIHEIT !

feiheit lässt dich loslassen und vertrauen....noch nicht mal in ihn...in dich und das leben und nur das zählt, nur das kann eine basis für eine beziehung sein.

Ich würde alles geben, wenn diese Liebe nicht so weh tun würde. Bin ich austauschbar für ihn, liebt er noch seine Ex, oder wird er die Liebe zu ihr wiederfinden? Wie es mir damals mal geschah? Ich will diesen Schmerz nie wieder spüren müssen

der schmerz den du fühlen musstest hat dich zu ihm geführt....war es das nicht wert?

wenn du zurückblickst macht es dann nicht sinn, dass alles so gekommen ist?

Niemand kann mir helfen, nur ich allein...

ja :)z ist das nicht wunderbar, das heißt nämlich, dass dein glück von niemandem abhängig ist....

die andere seite von allem, was wir erleben und die sollten wir nie vergessen :)_ :)*

CXannxa


Froschi :)_

Bist wieder da....neu reloaded, hier sowie im echten Leben....Freue mich sehr Dich wieder hier zu sehen...

Hatte Dir alles erzählt am Tel, bzw in Kurzfassung. Wollte nur mal hier Platz in meiner Seele machen.. Brauchte das ;-)

sBchmosockxi


hallo,

ich bin 25 und bin auch borderliner...

Eine Beziehung zu führen als borderliner ist eine wahnsinnig grosse herrausvorderung.. Ständig lebt man mit irgendwelchen Ängsten, er könnte fremd gehen, er liebt mich nicht, was mache ich falsch wenn er einfach mal gestresst ist... wenn er nur mal seine Ruhe braucht, (und die brauchen wir alle mal) bilde ich mir ein, das er mich nict liebt... Ich fühle mich leer, kaputt, nicht verstanden und es zerreist mir das Herz, obwohl wirklich nichts los ist...

Ich fange an, mein kopf gegen die Wand zu schlagen, mir die Haare raus zu reissen und ich schlage mir mit den Fäusten ins Gesicht...

Habe vor meiner jetzigen Beziehung angefangen mit einer Therapie... Fürn Arsch...

Am Anfang unserer Beziehung, habe ich meinem Freund erzählt, was ich für Probleme habe, neben meiner Schilddrüsenkrankheit (was mit Launschwankungen und Depressionen wegen starkem übergewicht zu erklären ist) auch das Borderline-Syndrom (Ängste Selbstmordgefährdet, Launschwankungen etc.)!! Er hat sich direkt an seinen Rechner gesetzt, um alles über diese Krankheiten zu erfahren...

Auch noch mache ich gaaanz viele Fehler, aber er kann mich besser verstehen und dann auch anders Handeln, wenn mein Schlater im Kopf umklickt und ich einfach mal wieder völlig ausraste...

Ich versuche damit zu leben, was mir aber schwer fällt, ich möchtre am liebsten raus aus meinem Körper und neu beginnen....

naja...

...bis bald

f;rosch%i*relvoxaded


schön, dass ihr hier rauslasst, was euch quält...tut mir leid, wenn ich manchmal spät schaue aber ich kuck bestimmt :)*

Auch noch mache ich gaaanz viele Fehler, aber er kann mich besser verstehen und dann auch anders Handeln, wenn mein Schlater im Kopf umklickt und ich einfach mal wieder völlig ausraste...

dann sieh hin...nimm es an und wirf es nicht weg :)^

es ist okay, sich durch schwierige zeiten auch mal tragen zu lassen....schalt dein"ich bin so sch....gedanken" ab und geh weiter mit ihm deinen weg

f_roscshi*=relzoa(ded


Wollte nur mal hier Platz in meiner Seele machen..

und...?....hat es deiner seele geholfen?

ist das leid wieder etwas der hoffnung gewichen ???

fmrogscqhi*rAeloDaded


Rosenstolz Weine nicht

Wo kamst du her

Standest vor mir

Weisst du denn nicht dass meine Angst dich zerstoert

Wer bist du schon

Dass du hier her kamst

Und zaubertest Traenen in meine Wut

Zu lieben, zu verlangen

Dass ists wohl was man leben nennt

Versuch es zu ertragen

Weine nicht um mich

Weine nicht

Es reicht schon wenn du bei mir bist

Dein Mitleid brauch ich nicht

Weine nicht um mich

Weine nicht

Ich brauch nur deine Gegenwart

Doch komm mir nicht zu nah

Nochmal vertrag ichs nicht

Frage mich nicht

Nach meinen Augen

Siehst du denn nicht dass ihre Trauer dich zerstoert

Was glaubst du denn

Du kannst mich bewahren

Vor mir und den Naechten

Besser du vergisst

Zu lieben, zu verlangen ...

ich könnt mir vorstellen, der ein oder andere von euch mag den song ;-)

f]roscWhi*re'loaded


[[http://de.youtube.com/watch?v=fSvpg9fYh14]]

f8rosch6i*reWloadexd


ne, was hat rosenstolz schöne texte-wusst ich gar nicht !!!:)^

Du stehst vor deiner Leinwand

malst dein Leben dir dann bunt

fühlst dich ganz gesund

hast vergessen dich zu erinnern

nein es fällt dir nicht mehr ein

muss dir längst entfallen sein

Irgendwo steht doch geschrieben

du sollst deine Feinde lieben

sie umarmen und verführen

öffne deine Türen

komm her und verbeug dich vor dir selbst

du leidest viel zu gerne

lauf weg vor den Gespenstern dieser Welt

niemand folgt dir

denn dein schlimmster Feind bist du

Und dann nimmst du dir dein Fernglas

siehst die Welt dir riesengroß

Träume lassen dich nicht los

Und du fühlst dich so im Nachteil

lass dich selber selten gehn

und du fällst durch sie

Irgendwo steht doch geschrieben

du sollst deine Feinde lieben

sie umarmen und verführen

öffne deine Türen

komm her und verbeug dich vor dir selbst

du leidest viel zu gerne

lauf weg vor den Gespenstern dieser Welt

niemand folgt dir

denn dein schlimmster Feind bist du

Wars der König den man gern hat

wars der Bettler den man gibt

hab versucht dich zu erinnern

denn du weißt das man dich liebt

Wars der König den man gern hat

wars der Bettler den man gibt

hab versucht dich zu erinnern

denn du weißt das man dich liebt

Komm her und verbeug dich vor dir selbst

du leidest viel zu gerne

lauf weg vor den Gespenstern dieser Welt

niemand folgt dir

bist dein bester Feind

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH