» »

Borderline zerstört meine Beziehung

D:J M8anoxu78


froschi*reloaded meinst du mich damit? Solche Wohnungen können wir uns nicht leisten und sie will es ja auch nicht. Ich denke wenn ich die ersten paar Wochen in der neuen Wohnung bin werde ich es hoffentlich anders sehen mit der Trennung. Trotzdem danke für die Idee. ;-)

fFroscghi|*r4eloadxed


:-/ aber ne eigene wohnung musst du doch auch bezahlen?!

vielleicht tut es dir auch ganz gut, wenn du abstand hast, oder?

ne familie kann sogar gesünder sein, wenn sie nicht zusammen lebt...nimm der sache mal die dramatik ;-)

CIanna


ui ui...so viele Neue...Hallo erstmal und schön, das Du den Weg hierher gefunden hast. Also zu Deiner Frage...Ich bin von meinem Freund noch getrennt, zumindest haben wir seit 3 Wochen Pause...er gibt sich Mühe, jetzt nach allem was er mit mir angerichtet hat. Jetzt, wo ich so emotional und psychisch total durch bin....und eine riesige Distanz da ist! Aber ich lasse ihn erklären und er soll und will mir beweisen, das er sich ändern kann. Diese Chance kann er haben....Gefühle sterben auch nicht so schnell *:)

f<roschiL*reloxaded


nein, meine liebe....aber n klaren kopf muss man behalten und sich überlegen, was mehr leid schafft :)_

CPannxa


hab vorhin versucht Dich anzurufen...gibt Neuigkeiten

fDrosc]hi*rexloaded


uiiiii....mach nochmaaaa....hab noch ne viertel stunde ;-)

D+JM Mankoux78


Hallo ihr beiden, versuche mich morgen zu melden und find´s super euch kennen gelernt zu haben. Zu froschi*reloaded: "Dramatik nehmen", mmh, im Augenblick für mich nicht so einfach aber ich werds schon irgendwie schaffen. Die Wohnung in der ich vieleicht bald einziehen werde, kriege ich von der JobAgentur en bezahlt. Ich bin beim Psychotherapeuten in behandlung und hab den Sozial-Psychiatrischen-Dienst als Anlaufstelle in Bezug auf Wohnung, Ämter und Beziehungsproblemen. Aber ich denke es ist nicht verkehrt sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, was ich mir bis vor ein 1/4 Jahr nicht von mir gedacht habe zu machen. War von mitte November bis anfang Januar in der Tagesklinik und es hat mir gut getan. Hab mich dadurch einwenig verändert, bin offener geworden, was ich vorher gegenüber Fremden Leuten nicht war. Weil ich Angst hatte entäuscht zu werden. Auf jedenfall hat es was gebracht und bin einwenig stolz auf mich. |-o Sage dann gute nacht, schlaft gut und bis morgen ihr Lieben. @:)

DUJ ManGou7x8


Hi ihr lieben, hab jetzt die Wohnung und auch jetzt totale Angst vor der Trennung. Ich hoffe es geht gut mit mir und meiner Freundin. Melde mich ab ca. 14:00 Uhr nochmal. Bis später. :|N

D2J Ma%noux78


Hallo ihr lieben, dadurch das ich jetzt die Wohnung habe, habe ich jetzt mehr Angst vor der Zukunft. Vorallem habe ich angst vor den Nächten, wo ich ja dann einsam in meinem Bett liegen werde. Kann meine süße Maus nicht sehen und spüren. Auch das Intime wird mir fehlen. Genauso wird mir meine kleine Maus fehlen. Weis nicht wie ich damit fertig werden soll. Es ist sehr hart und muss da irgendwie durch. Eine Tür hab ich mir offen gehalten, wenn es mir sehr schlecht geht und ich damit nicht fertig werde kann ich immer noch auf Station in der Klinik gehen. Ich hoffe aber das ich das ohne schaffe, hab keine lust in der Klinik abzuhängen. Klar, man kann mir dann besser helfen als in der Ambulantentherapie aber ich kann sie dann nicht mehr so sehen wann ich oder wir es wollen. Muss stark sein und ohne der Klinik auskommen. Wie geht´s Canna und froschi+reloaded so? Hoffe gut. @:) :-(

C0ann?a


Ich mußte leider schmerzlich feststellen, das mein Freund und ich nicht mehr zueinander finden und uns mehr schaden, als gut tun. Auch wenn man sich liebt muß es nicht immer gutgehen und man kann trotz aller Versuche die Beziehung zu retten, noch scheitern. Es tat mir in der Seele weh den Schlußstrich zu ziehen. Aber auf einen Abgrund hinzu zu steuern und sich gegenseitig kaputt zu machen ist noch schlimmer.

Lieben heißt manchmal auch, den anderen freizugeben, bevor man ihn zu sehr verletzt. Egal wie sehr man es will oder sich wünscht, das es funktioniert....Leider muß ich es wahrhaben, das wir im Ziel zwar gleich sind, aber im Umgang mit Emotion-Nähe-Empathie- leider nicht harmonieren oder uns ergänzen. Und das ist für mich ein großer Stellenwert in einer Beziehung. Ich kann auch nicht erwarten, das man sich verbiegt oder sich aufgibt, nur um die Beziehung zu verbessern oder um den anderen zu gefallen und die Harmonie damit erzwingt. Niemand sollte sich verbiegen, denn damit wird man auf Dauer auch nicht glücklich. Ich liebe ihn weiter , aber wir können nunmal nicht miteinander...ich mußte resignieren :°(

D?J Ma2noux78


Hallo Canna, das tut mir leid das eure Beziehung kaputt gegangen ist aber was soll man da machen wenn nichts mehr geht. Ich hoffe das bald darüber weg bist und du wieder freude am Leben hast und vieleicht eine neue Beziehung hast.

Ich hab da ein Zitat oder eine art Gedicht von der Gruppe Schiller: Weit in Nebelgrauer Ferne liegt mir das vergangene Glück, nur an einem schönen Sterne hängt mit Liebe noch der Blick aber wie des Sternes Pracht ist es nur Schein der Nacht? Die Liebe kann alles verlangen, doch auch vergänglich kann sie sein. Was dahin ist und vergangen - kann es denn die Liebe sein?

Wenn das Liebesglück auch flieht, der Liebesschmerz wird nie vergehn...

Ich hoffe das der Schmerz irgendwann nicht mehr so stark ist und du wieder die alte liebe Canna bist. Ist es in ordnung für dich wenn ich schreibe das ich dich gerne getröstet hätte? Weil das tut mir auch einwenig weh das ihr jetzt auseinander seit und du jetzt am trauern bist. Ich hoffe ich konnte dir einwenig helfen mit meinen Worten und danke auch dir das du und froschi*reloaded so herzlich empfangen habt, hier im Forum. Hab euch lieb gewonnen. Bis später ihr Lieben, freue mich auf neues von euch. :)* :°_

D"J MBanou7x8


Ich hoffe ich hab niemanden vor den Kopf gestoßen, es ist halt das Erstemal für mich hier in so einem "Chattroom" und auch in Sachen neue Freunde finden auch noch sehr unerfahren. Ich hab hier in Hattingen kein Freundeskreis wo ich hätte zurückziehen könnnen, bin aber grad dabei diesbezüglich offener zu werden. In der Klinik haben die festgestellt das ich Borderliner mit Anpassungsstörungen und Emotional instabile Persönlichkeitsstörung bin, also nichts schönes dank meines Vaters der mich in der Kindheit schwer Körperlich Misshandelt hat. Ich kann zum Glück niemanden wehtun oder Körperlich verletzen, eher tu ich mir was an. Ich bin froh das mein Traum in erfüllung gegangen ist und ich eine Family habe. Werde alles dafür tun das meine Family nicht durch mein 2. "Schwarzes" ich zerstört wird. Und ich hoffe ich schaffe das mit der Therapie und der Unterstützung von meiner Freundin. :°(

Es ist schon spät und ich sollte auch mal so langsam in´s Bett gehen. Wir haben morgen, oh ne es ist ja schon heute, vormittag was vor: wollen mit der Kleinen zusammen spazieren gehen. Wird bestimmt schön, freue mich schon drauf.

Also gute nacht und bis hoffentlich bald euer DJ Manou78 @:) zzz

CVanna


Hi DJ

Du hast uns nicht vor den Kopf gestossen. Danke Dir Sehr für Deine lieben Worte. Nur hilft leider nix in solchen Momenten. NAtürlich hört der Schmerz irgendwann auf, das weiß ich ...Aber jetzt tut es nunmal noch weh und ich kann mir noch keinen Neustart mit wem anders vorstellen. Es wechseln sich, verzweiflung und Hoffnung ab. Einerseits denke ich, einen Fehler gemacht zu haben, aber anderseits weiß ich das wir uns nicht mehr fangen können. Wir haben uns soviel angetan, soviel weh getan...Dann kommt wieder die Frage:"Hab ich zu früh aufgegeben?" Meine Gedanken spielen total verrückt...Ist schwer, jemanden gehen zu lassen, wenn man noch Gefühle hat und er so lange bei mir war....

DxJ vManSoxu78


Hallo unsere liebe Canna, das ist schön das ich niemanden vor den Kopf gestossen bin. Das versteh ich das bei dir der Schmerz noch so groß ist das du nur noch Schwarz siehst im Augenblick und bei uns Borderliner ist es noch schwerer damit fertig zu werden. Aber bin sicher du schafst das auch. Ich glaub nicht das du zu früh aufgegeben hast, vieleicht ist es ja auch ganz gut für euch das jetzt ganz schluß ist. Kannja sein das ihr in zukunft doch wieder zusammen kommt, weil ihr euch dann besser im griff habt und dann bsser auskommt und ergänzt. Vieleicht ist es eine versteckte Chance, nur das jetzt die Zeit laufen muss um die Wunden zu heilen und auch klar zu werden über euch. Ich hoffe das du in zukunft wieder deine Liebe wieder findest und du wieder eine glückliche Partnerschaft hast.

Ich wollte dir jetzt hiermit nicht all zu sehr die Hoffnung auf einen Neuanfang schüren, wollte dir jetzt nur helfen damit fertig zu werden. Versuche dir eine Stütze zu sein, eine Schulter zum anlehnen. :°_

Der Spaziergang mit meinen beiden Mäusen war super schön, noch dazu das es hier etwas mehr geschneit hat und dadurch alles schön weiss ist. Die Kleine ist schön viel gelaufen und hat sich auch immer einen Stock gesucht zum spielen. Später hat sie auf ihren Dreirad gesessen und sich schieben lassen. War schön der Spaziergang. Meld dich mal. @:)

CXannxa


Freut mich, das Du so einen schönen Tag hattest. @:)

Es folgen weitere. Ich muß jetzt auch noch zu ner Freundin...bis bald *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH