» »

Borderline zerstört meine Beziehung

s onnevmo'nd/ste?rne


wie jetzt du lernst jemanden kennen danae, du gibst dich locker lustig und bemerkst wouw, das wär was für mich... und schwups, wenn die person auch noch auf dich abfährt, aus und vorbei rückzug ???

im ernst... schon immer und keine abhilfe in sich... :-o s c h r e c k l i c h :-o

ScinNair0e08


Ich würde dir empfehlen die Gelegenheit zu schaffen um mit ihm zu sprechen. Für ihn scheint Geld für seine Familie wichtig zu sein. Für dich mehr Zeit zusammen, Gemeinsamkeit. Wenn ihr euch auf verschiedenen Schienen bewegt, distanziert ihr euch. Dann wird immer schwieriger einen gemeinsamen Nenner zu finden. Irgendwann weisst man nicht mehr was man will oder wo man anfangen soll etwas zu sagen.

Für die Kinder ist auch nicht gut die Spannungen mit zu erleben. Ihr solltet den Raum schaffen, damit die Kinder in Harmonie und Liebe aufwachsen. Wenn man angespannt ist hat man für die Kinder weniger Geduld. Man rastet mit ihnen schneller aus, manchmal oder häufig zu Unrecht. Es gibt Hilfe bei Profamilie oder ähnliche Institutionen. Es muss nicht zu trennung kommen.

Grüße

fnrosVch13


??? ich bin verwirrt ??? hab ich was verpasst ??? hatte ich die falsche sorte tabak ???

ich glaub , ich mach heia :=o

und morgen wach ich auf und weiß wieder, was die nette dame uns sagen wollte *:) :)*

Ssin[airge0x8


DIE ANTWORT WAR FÜR EINEN BEITRAG VON TINASCHATZI

HILFE! wie mache ich um eine Antwort bei einen älteren Beitrag zu schreiben? werden die Beiträge immer am Ende gestellt??

|-o

[&schZnappydraNchen]


ja, das ist das fadenprinzip ;-) wir sind ja hier nicht bei youtube ;-)

fDroscxh13


;-D ihr wisst nicht, wie erleichtert ich bin ;-D

Naaaacht *:)

sLonneImondsNteWrne


kann nicht schlafen und meine mitbewohnerin tut ihr übriges dazu!

was ist hier denn jetzt los faden verloren youtube ihr wisst nicht, wie erleichtert ich bin ??? ?

glaub ich rupf mir noch n bierchen auf und geh dann ins bett und bleib da auch... :)^

S[inXair@e08


Das Faden Prinzip? Ich war schon bei Youtube aber...nicht häufig. |-o

Ich erlebe ähnliche Situationen wie hier manche beschrieben haben: die Welt mit meinem Patner ist der Himmel auf Erden und dann ist die Hölle. Wir sind mehr als 20 Jahre verheiratet. ich weiss nicht wie wir das hingekrigt haben. Glücklich bin ich selten. Es ist eine Zwickmühle {:(....

Erst vor kurzem habe ich über Bordelaine gehört und die Parallelen auf mich gesehen. Ich habe mich richtig gefreut, dass ich nicht spinne (oder doch??) und dass möglicherweise eine Lösung gibt um die Welt und die Menschen nicht so zu sehen wie ich es sehe. Schwarz oder weiss. Es ist als alles auf einen dünnen Seil laufen würden, eine Klinigkeit und sie fallen runter, sind nicht mehr vertrauesnwürdig, oder ich bin nicht mehr liebenswert...

Mein man nimmt es manchmal mit Humor, obwohl er kein Grund hat Humor dabei zu haben. Er sagt, das wir werden 80 Jahre alt und zusammen sein und ich werde immer noch die Beziehung in Frage stellen. ;-D

Es ist nicht lustig. Unsere Beziehung ist wie einer Talfahrt, hoch und runter. Manchemal richtig schlimm. Ich habe aus Verzweiflung und oder Zorn oder Machtlosigkeit das halbe Haus kaputt gemacht. Es packt mich auf ein mal und ich verliere die Kontrolle.

Schnappdrachen, du hast auch was gesagt, worüber ich noch mehr wissen würde. Es wäre interessant für mich um zu wissen, wie kann ich meinem Man vor mir schutzen.

Ich schaue demnächst in der Beiträge und frage dich. Jetzt weiss ich, (glaube ich) wie das hier funktioniert.

Gute Nacht an allen!;-)

[4schn%app`dra chexn]


klar sinaire, immer raus mit den fragen :-)

da kannst du uns bestimmt auch eine menge erzählen - find es sehr interessant wie eine so lange partnerschaft unter diesen bedingungen bestehen kann :)D

wo kommst du her?

dManaex87


sonnemondsterne

ja so läuft das jedesmal.. jetzt gerade ist mien Freund hier und es ist wirklich nett und kuschelig, zu nett und kuschelig ;-) ich bekomm schon wieder kalte Füße, stelle meine Gefühle in Frage und habe da GEfühl von seiner Nähe erdrückt zu werden. ich danke dem himmel das er heut nach hause fhren muss weil er keine kleidung mehr hat und mir grauts davor am wochenende bei ihm zu sein. ABER ich weiß heut abend, wenn ich allein im bett liege werde ich ihn vermissen wie hölle. Es ist verdammt anstrengend ;-)

Sinaire

schonmal an eine THerapie gedacht? ich würde sagen das ist der wirkungsvollste schutz für deinen mann :-/

Szin-airex08


Guten Morgen!

hast du an mein Akzent gemerkt, dass ich nicht von hier bin...? ;-) Ich komme aus Lateinamerika.

Zu deine Aussage, wie kann eine Beziehung unter diese Bedingungen solange halten (aus-halten!) :-o Zu eine Beziehung gehören Zwei. Irgendwie passen wir so zusammen, dass es auch so klappt. Eigentlich...hast du recht...ich habe nie daran gedacht, dass dabei etwas Positives gibt: so lange zusammen!. Ich sehe immer, oder fast immer nur unsere Unterschiede, Gründe für eine Trennung.

(Ich finde die Stelle nicht, auf die ich meine Frage stellen wollte. Es war etwas bzgl. Selbstwertgefühls).

Ich las gerade die Beiträge und hätte heulen können :°( Es ist verdammt schwer mit sich selber klar zu kommen, schlimmer noch mit anderen.

Mein man sagt, ich bin wie ein Vulkan, bringe Leben in seinen Leben aber manchmal würde er sich etwas Ruhe wünschen. Ich stelle alles in Frage, immer und immer wieder.

Es tut mir weh, wenn ich ihm sage (auch nach zwanzig Jahre), dass ich ihm liebe, und er antwortet " heute, und morgen?" weil er, weiß dass was heute gültig ist, es ist morgen vielleicht nicht mehr. Dann sage ich ihm das nicht mehr. Ich denke gerade, dass das vielleicht ein Fehler ist, weil dann hört er diese Worte nicht mehr (von mir zumindest ;-) ).

Er ist mein Ruhepol, gibt mir Sicherheit, Kontinuität. Aber es gibt immer einen Aber. Manchmal will ich ihm verlassen damit er Ruhe von mir hat, damit er Jemanden findet, die ihm mehr gibt. Er musste so nicht mehr unter mir leiden. Wir kämpfen schon so lange.

Er sagt, dass er mich liebt, dass er mit mir leben will aber irgendwie kommen seine Worte bei mir nicht an. Ich höre sie aber es ist als würde ich den Inhalt nicht verinnerlichen können. Es ist wie eine Art Autismus. Die Informationen gehen aus mir raus kommen aber nicht rein oder erst nach einem eigenen Filter und der ist nicht immer gut…

Wenn ich die Beiträge lese, denke ich, dass es vielleicht nicht so verkehrt ist weiter zu kämpfen...

Ich muss jetzt weg! *:)

Bis nächste Woche dann und schönes Wochenende! hoffentlich richtig warm und trocken :p>

S\inXaire0x8


Hallo Dana,

Therapien habe ich schon gemacht aber es ist nie der Begriff "Borderline" gefallen. Es ging immer und etwas anderes. Das hat natürlich geholfen aber diese Problematik wurde nie angesprochen. Ich dachte, dass sind Spinnereien, etwas, was man selber und alleine im Griff kriegen musste. Ich sollte mich nicht so anstellen halt ;-)

dHanaVex87


dann solltest du diese spinnereien mal ansprechen ;-) man kann durchaus erlernen sich auch in extremen situationen angemesen zu verhalten, zu vertrauen und so weiter, wurde mir jedenfalls glaubhaft von einer freundin versichert die schon ein ganzes stück weiter ist auf dem weg als ich ;-)

[:scdhnapptdracMhexn]


Es tut mir weh, wenn ich ihm sage (auch nach zwanzig Jahre), dass ich ihm liebe, und er antwortet " heute, und morgen?" weil er, weiß dass was heute gültig ist, es ist morgen vielleicht nicht mehr.

obwohl er da nach 20 jahren ja auch eine gewisse kontinuität erkennen könnte ;-) seid ihr die ganze zeit so richtig zusammen, also lebt ihr zusammen? :)D

[=schna1ppdrachden]


was denn hier los? nichts? alle plötzlich gesund und glücklich geworden? :-o ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH