» »

Borderline zerstört meine Beziehung

fzroschx13


...hmmm, sicher...aber das einzige, was einem (dafür braucht man keine bls) wirklich gefährlich werden kann ist nun mal jemand, der einen ergänzt, den man dafür liebt, ein teil von einem zu sein....wenn der das nicht so sieht, geht schließlich ein teil der eigenen identität....und das ist definitiv keine einbildung....folglich heisst es doch eigendlich, dass "nur" angst in ein gesundes maaß gebracht werden muss. ???

keine ahnung, wie man das relativieren kann :=o

was genau liebst du noch an ihm, dass deine liebe so unerschütterlich ist....empfindest du seine zwei seiten als normal? wenn er dir konstant seine liebe zeigen würde, könntest du damit umgehen?

ja, ich weiß...ich frag ständig alles %-| schlimme sache |-o

s%onnHemonxdsterne


@ canna

hey sie, ich weiss von was du sprichst, ich weiss wie schwer es ist morgens aufzustehen und ich weiss, wie krass eine beziehung für uns sein kann...

aber ich weiss auch, dass wenn man den richtigen weg findet, alles neu beginnen kann, wenn man nur mal ein wenig abstand schaffen kann zu dem was einen erdrückt...

zum glück habe ich mit frosch 13 endlich jemanden gefunden, die sich mir auf wundersame weise in den weg stellen konnte...

danke frosch... @:) x:)

ich wusste doch nicht mal was das ist, was mich von juhu ich liebe diese welt bis aller schmerz dieser welt hat mich jetzt ergriffen bedeutet... nun weiss ich och, es gibt möglichkeiten mehr qulität in sein leben zu bringen...

ich habe das glück in nur paar wochen endlich einen namen für meine ups and downs zu bekommen und sogar... frrreuuuuuudeeee... bald wohl einen therapieplatz..., aber ich weiss auch das ich endlich den arsch hoch kriege und nicht austicke und nicht weglaufe...

(mangelde impulskontrolle,du lecke meine arsch!!!) ;-D sorry ein insider... :=o

zwei anläufe ich sass vor einem arschloch-arzt und ich sass vor einem arzt, der seine berufung ernst nimmt und nun geht es schlag auf schlag...

und ich habe das glück eben jemanden an meiner seite zu haben der wirklich ein engel ist... danke das du mir in den arsch getreten hast sie da! ild *:)

und sie greift tief in die trickkiste...

gerstern haben wir uns für abends verabredet... :-o :-o :-o :-o

so wie ihr es kennt ;-D, habe ich schon beim telefonieren angefangen mich zu verkleben... :-/ :(v

siehe da, das biest hat es mit ner kleinen (not)lüge :)z, geschafft mich zu überreden und wir haben uns getroffen...

es war ein spontaner entspannter abend, mit ganz wundervollen begegnungen und super lieben menschen, die ich, wenn ich weiter gebockt hätte einfach auch nicht getroffen hätte...

ich habe glück gehabt!!!!

ich wünsche euch von ganzem herzen, dass ihr es schafft

mal die möbel heil zu lassen

mal eure fluchtendenzen unterdrücken zu können

mal die angst, verletzung oder befürchtung loslassen zu können,

mal die richtigen menschen zu treffen

ich wünsche euch liebe!

dann könnt ihr ganz gaaaanz nahe dem sein, was wir als normal bezeichen, wenn es normal überhaupt gibt...!

liebe licht und energie... :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*** @all

fYrosFch1x3


Will man frei sein oder doch Familie? Ist man Gut oder Schlecht? Wer weiß das schon....

ein sehr netter mensch sagt mir immer, wenn ich mich in irgenwas reinsteigere...zb, dass ich schlampig bin: gedanken schaffen realität :-/ ich setz mir also meinen eigenen stempel auf

ich weiß, bei gedanklichem chaos kreiert man dann einiges.... {:(

fVros^ch13


|-o :-x |-o

s#onneWm2ondsterxne


*:) :-x

C<a&nna


Ja klar ...Glaube kann Berge versetzen. Oder ist es eine Art Selbsthypnose...lächl.

Was ich genau an ihm liebe, kann ich derzeit nicht sagen. Im Moment versetzt er mir Schläge und geht auf Distanz und das setzt schwankende Gedanken frei im Bezug auf die Beziehung. Und Fluchttendenzen um nicht daran kaputt zu gehen. ich hasse seine 2 Gesichter...weil ich nicht weiß, wie er nun zu mir steht. Ich will, das er zu seinen Gefühlen steht und nicht jedes liebe Wort oder Geste aus Wut und Trotz mit dem ambivalenten Verhalten zerstört und somit meine Sicherheit...verstehst Du? Permanent unsicher zu sein, was der andere will...verschlimmert es. Manchmal denke ich, er will keine Beziehung oder ist nicht wirklich bereit dafür :-(

s1onnejmonldsxterne


meinst du mit selbsthypnose mich ??? ;-D ich nenne es hoffnung, ;-D ;-D :)* :)* :)*

und mit dem mein partner ist selbst nicht sicher das kenne ich, hatte 13 jahre auch so ein ding, weil wir beide irgendwie ne störung hatten, war das auch echt nicht das beste was einem passieren kann... :°_

fNroscehx13


Manchmal denke ich, er will keine Beziehung oder ist nicht wirklich bereit dafür

dann zieh deine konsequenzen...wie jeder, der glaubt, dass die beziehung einseitig verläuft....wie jeder, der glaubt, dass seine welt dadurch zusammenbricht {:(

Ja klar ...Glaube kann Berge versetzen. Oder ist es eine Art Selbsthypnose...lächl.

er lebt schon einige lenze länger als du damit, vom anderen stern zu sein und das kind hatte keinen namen....er hatte keine wahl, als einen ganz eigenen weg für seine gedanken zu finden und ich glaube, dass hat ihm einen entscheidenden vorteil gebracht...ich bin da nicht naiv

ich als extremnormalo ;-) würde mir an deiner stelle eine auszeit nehmen...er wird darauf eingehen...dafür waren eure letzten wochen zu gut...ließ den faden mal rückwärts, hab ich heute auch getan, dann kannst du vielleicht nochmal durch ne andere bille schauen

CQannxa


Nein, er wird es nicht verstehen, denn darum bat ich ihn letztens schon und er wollte mich gleich wieder unter Druck setzen, indem er sagte, wenn Du Ruhe brauchst..können wir es gleich beenden. Wo ist da Verständnis?

Ich glaube, die Distanz ist schon zu groß und das miteinander reden funktioniert nicht gut. Dazu weiß er nix über meine Krankheit und will es wohl nicht wissen, denn er macht sich nicht schlau darüber.Auch wenn wir gute Zeiten hatten überwiegt das Unverständniss beiderseits.

Mit Selbsthypnose meinte ich Deine Aussage..gedanken schaffen Realität.

Freue mich, das es bei Euch auf nem guten Wege ist @:)

f6rosqchx13


...hmm, bist du schon mal auf die idee gekommen, dass sein problem ein ähnliches ist ???

ich glaube nämlich nicht, dass man sich zufällig aussucht...sonnemondstern:hör weg !!! ich klammer leider zu gerne, was ist dann netter, als jemand, der angst hat verlassen zu werden...ist aber leider ne ungesunde mischung, deshalb hab ich meinen selbstschutz ausgegraben, ohne ihn verlieren zu wollen

ich hab heute auch all das gelesen, das du geschrieben hast, als er abgehauen ist und dann bei deinen eltern gelandet ist,um zu verstehen :-/ ich denke, er hat irgendwie angst sich zu informieren

fXroschx13


halt uns auf dem laufenden**nacht, ihr lieben**:)* :)D zzz o:)

C>anna


mach ich doch...klar...

Hab ihm eben bescheid gesagt, das ich mich jetzt erstmal zurückziehe um klare Gedanken fassen zu können. Und ich nicht mehr um Wärme bitten werde. Entweder es kommt oder nicht.

Danke für alles....schlaft gut ihr zwei *:)

sPonpnemoHn;dsZternxe


naaaaachhhhhhhtiiiiiiiiihiiiiiii *:) :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

dxanaec8x7


*:) *:) *:)

fyr,o[sch1x3


hallo danae *:)

was gibt's denn bei dir...hat er sich gemeldet?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH